Wirkungsziel 10.1 Koordination der allgemeinen Regierungspolitik und der EU-Angelegenheiten. Hohes Vertrauen der NutzerInnen in die Ergebnisse der Statistik Ö

zugeordnete Maßnahmen

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 1

Wirkungszielkennzahl 1: überwiegend erreicht: Ausschöpfungsgrad der EU-Regionalförderungen [%]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2013
    • Zielerreichungsgrad: überwiegend erreicht
    • Istzustand: 93,0 [%]
    • Zielzustand: 95
    • Oberer Schwellenwert: 100
    • Unterer Schwellenwert: 80
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2015, Zielzustand: 20

Grafischer Maximalwert: 100


Quelle

Europäische Kommission

Berechnungsmethode

Auszahlungsstand Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Phasing Out Programme 2007-2013, Verordnung (EG) 1083/2006

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 2

Wirkungszielkennzahl 2: zur Gänze erreicht: Umsetzungsgrad der neuen Standarddokumentationen bei statistischen Produkten [%]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2013
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 57/100 [%]
    • Zielzustand: 50
    • Oberer Schwellenwert: 200
    • Unterer Schwellenwert: 30
  • Jahr: 2014
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 77/1 [%]
    • Zielzustand: 75
    • Oberer Schwellenwert: 90
    • Unterer Schwellenwert: 5
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: überwiegend erreicht
    • Istzustand: 82/100 [%]
    • Zielzustand: 90
    • Oberer Schwellenwert: 95
    • Unterer Schwellenwert: 5
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2016, Zielzustand: 95

Grafischer Maximalwert: 200


Quelle

Statistik Österreich

Berechnungsmethode

Anteil jener statistischen Produkte, für die die Standarddokumentation in das neue Schema übergeführt wurde

Kennzahlen des Wirkungsziels zugeordnete Vorhaben