Maßnahme 02.1 Das BMF setzt sich in den Gremien für eine strikte Einh. der Verfahren wg. eines überm. Defizits und/oder makroökon. Ungleichgewichts ein

zugeordnete Wirkungsziele

Kennzahlen und Meilensteine der Maßnahme Vergleich der Kennzahlen und Meilensteine

Maßnahmenkennzahl 1: überwiegend erreicht: Details zu Kennzahl: Durchschnittliches Budgetdefizit in der Euro-Zone am BIP [% des BIP]

  • Istzustand: -3,00 [% des BIP]
  • Zielzustand: = -2,9

Maßnahmenkennzahl 2: überwiegend erreicht: Details zu Kennzahl: Durchschnittliche Verschuldung in der Euro-Zone am BIP [% des BIP]

  • Istzustand: 92,60 [% des BIP]
  • Zielzustand: = 92,6

Kennzahlen und Meilensteine der Maßnahme Details zu Kennzahl 1

Maßnahmenkennzahl 1: überwiegend erreicht: Durchschnittliches Budgetdefizit in der Euro-Zone am BIP [% des BIP]

  • Zielzustand: = -2,9
  • Istzustand: -3,00 [% des BIP]
  • Anmerkung: positiv bei steigender Kennzahl

Quelle

Europäische Kommission Frühjahrsprognose

Berechnungsmethode

Zusammenzählen der öffentlichen Defizite aller Mitgliedstaaten der Eurozone in Mrd. € (konsolidiert) und Division durch das Aggregat der nominellen Bruttoinlandsprodukte der Mitgliedstaaten der Eurozone. Diese Quotient wird mit 100 multipliziert.

Kennzahlen und Meilensteine der Maßnahme Details zu Kennzahl 2

Maßnahmenkennzahl 2: überwiegend erreicht: Durchschnittliche Verschuldung in der Euro-Zone am BIP [% des BIP]

  • Zielzustand: = 92,6
  • Istzustand: 92,60 [% des BIP]
  • Anmerkung: positiv bei steigender Kennzahl

Quelle

Europäische Kommission-Frühjahrsprognose

Berechnungsmethode

Zusammenzählen der öffentlichen Schulden aller Mitgliedstaaten der Eurozone in Mrd. € (bereinigt um wechselseitige Kredite) und Division durch das Aggregat der nominellen Bruttoinlandsprodukte der Mitgliedstaaten der Eurozone. Diese Quotient wird mit 100 multipliziert.