Wirkungsziel 24.1 Gesundheitsstrukturpolitik

zugeordnete Maßnahmen zugeordnete Vorhaben

Kennzahlen des Wirkungsziels

Wirkungszielkennzahl 1: überwiegend erreicht Details zu Kennzahl: Krankenhausaufenthalte [Anzahl]

Wirkungszielkennzahl 2: überplanmäßig erreicht Details zu Kennzahl: tagesklinisch erbrachte Leistungen [%]


Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 1

Wirkungszielkennzahl 1: überwiegend erreicht: Krankenhausaufenthalte [Anzahl]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2013
    • Zielerreichungsgrad: überwiegend erreicht
    • Istzustand: 25,7 [Anzahl]
    • Zielzustand: 25
    • Oberer Schwellenwert: 20
    • Unterer Schwellenwert: 30
  • Jahr: 2014
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 224,3 [Anzahl]
    • Zielzustand: 226,7
    • Oberer Schwellenwert: 200
    • Unterer Schwellenwert: 237,1
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 218,2 [Anzahl]
    • Zielzustand: 224,2
    • Oberer Schwellenwert: 200
    • Unterer Schwellenwert: 237
  • Jahr: 2016
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Gesundheit" zu "Bundesministerium für Gesundheit und Frauen"
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 213,2 [Anzahl]
    • Zielzustand: 221,8
    • Oberer Schwellenwert: 200
    • Unterer Schwellenwert: 237,1
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 210,1 [Anzahl]
    • Zielzustand: 213,4
    • Oberer Schwellenwert: 200
    • Unterer Schwellenwert: 237,1
  • Jahr: 2018
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Gesundheit und Frauen" zu "Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz"
    • Zielerreichungsgrad: kein Zielerreichungsgrad vorhanden
    • Istzustand: kein Wert vorhanden [Anzahl]
    • Zielzustand: 204
    • Oberer Schwellenwert: nicht vorhanden
    • Unterer Schwellenwert: nicht vorhanden
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2021, Zielzustand: 191

Erläuterung der Entwicklung

Der Zielzustand 2013 wurde nicht zur Gänze erreicht; allerdings ist die Zahl der Krankenhausaufenthalte (ohne tagesklinische Aufenthalte) in den öffentlich finanzierten Akutkrankenanstalten 2010-2103 deutlich gesunken (-4,3%), während sie in den privaten (for-profit) Krankenanstalten leicht angestiegen sind (+1,2%) und in den Rehabilitations- und Langzeiteinrichtungen relativ stark zunahmen (+16,2%). Da die Berechnungsmethode für diesen Indikator ab dem Jahre 2014 geändert worden ist, wird kein Zielzustand 2014 angegeben.

Grafischer Maximalwert: 20


Quelle

Dokumentationssystem und Informationssystem für Analysen im Gesundheitswesen (DIAG)

Berechnungsmethode

Anteil bezogen auf 100 EinwohnerInnen

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 2

Wirkungszielkennzahl 2: überplanmäßig erreicht: tagesklinisch erbrachte Leistungen [%]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2013
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 53,5 [%]
    • Zielzustand: 25
    • Oberer Schwellenwert: 40
    • Unterer Schwellenwert: 20
  • Jahr: 2014
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 58,3 [%]
    • Zielzustand: 50,3
    • Oberer Schwellenwert: 60
    • Unterer Schwellenwert: 29,3
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 62,8 [%]
    • Zielzustand: 52,2
    • Oberer Schwellenwert: 68
    • Unterer Schwellenwert: 29,3
  • Jahr: 2016
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Gesundheit" zu "Bundesministerium für Gesundheit und Frauen"
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 67,2 [%]
    • Zielzustand: 60
    • Oberer Schwellenwert: 68
    • Unterer Schwellenwert: 29,3
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 71,8 [%]
    • Zielzustand: 67,2
    • Oberer Schwellenwert: 75
    • Unterer Schwellenwert: 29,3
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2018, Zielzustand: 71,6

Erläuterung der Entwicklung

Da die Berechnungsmethode für diesen Indikator ab dem Jahre 2014 geändert worden ist, wird kein Zielzustand 2014 angegeben.

Grafischer Maximalwert: 40


Quelle

DIAG

Berechnungsmethode

Durchschnittlicher Anteil der in Krankenanstalten tagesklinisch erbrachten Leistungen (Auswahl von 68 typischen Leistungen)