Maßnahme 03.1 Ausbau des Arbeitswesens im Strafvollzug

zugeordnete Wirkungsziele

Kennzahlen und Meilensteine der Maßnahme Vergleich der Kennzahlen und Meilensteine

Maßnahmenkennzahl 1: überwiegend erreicht: Details zu Kennzahl: Beschäftigungsquote der Strafhäftlinge [Arbeitsstd. / Tag]

  • Istzustand: 2,64 [Arbeitsstd. / Tag]
  • Zielzustand: = 2,7

Maßnahmenkennzahl 2: nicht erreicht: Details zu Kennzahl: Beschäftigungsquote der Untersuchungshäftlinge [Arbeitsstd. / Tag]

  • Istzustand: 1,02 [Arbeitsstd. / Tag]
  • Zielzustand: = 1,2

Kennzahlen und Meilensteine der Maßnahme Details zu Kennzahl 1

Maßnahmenkennzahl 1: überwiegend erreicht: Beschäftigungsquote der Strafhäftlinge [Arbeitsstd. / Tag]

  • Zielzustand (2013) = 2,7
  • Istzustand (2013): 2,64 [Arbeitsstd. / Tag]
  • Anmerkung: positiv bei steigender Kennzahl

Ausgangsjahr bzw. Datum der Planung

2011

Ausgangspunkt der Planung

2,569

Beschreibung des Ausgangspunkts der Planung

Istzustand 2011 Strafhaft: 2,569 Arbeitsstunden pro Tag pro Häftling


Quelle

Die Daten ergeben sich aus der Integrierten Vollzugsverwaltung (IVV)

Berechnungsmethode

Von Strafgefangenen geleistete Arbeitsstunden im Verhältnis zu den Belagstagen

Kennzahlen und Meilensteine der Maßnahme Details zu Kennzahl 2

Maßnahmenkennzahl 2: nicht erreicht: Beschäftigungsquote der Untersuchungshäftlinge [Arbeitsstd. / Tag]

  • Zielzustand (2013) = 1,2
  • Istzustand (2013): 1,02 [Arbeitsstd. / Tag]
  • Anmerkung: positiv bei steigender Kennzahl

Ausgangsjahr bzw. Datum der Planung

2011

Ausgangspunkt der Planung

1,135

Beschreibung des Ausgangspunkts der Planung

Istzustand 2011 Untersuchungshaft: 1,135 Arbeitsstunden pro Tag pro Häftling


Quelle

Die Daten ergeben sich aus der Integrierten Vollzugsverwaltung (IVV)

Berechnungsmethode

Von Untersuchungsgefangenen geleistete Arbeitsstunden im Verhältnis zu den Belagstagen

Kennzahlen und Meilensteine der Maßnahme zugeordnete Wirkungsziele