Wirkungsziel 43.2 Klimaschutz: Weniger Treibhausgase, mehr erneuerbare Energie

zugeordnete Maßnahmen

Kennzahlen des Wirkungsziels

Wirkungszielkennzahl 1: überplanmäßig erreicht Details zu Kennzahl: Treibhausgas-Emissionsreduktion im Nicht-Emissionshandelsbereich [Mio. t CO2-Äquivalente]

Wirkungszielkennzahl 2: überplanmäßig erreicht Details zu Kennzahl: Durch Förderprogramme (UFI) sanierte Gebäude - Wohnbauten [Anzahl]

Wirkungszielkennzahl 3: überplanmäßig erreicht Details zu Kennzahl: Biokraftstoffanteil [%]

Wirkungszielkennzahl 4: überplanmäßig erreicht Details zu Kennzahl: Kraftfahrzeuge mit alternativen Antrieben [Anzahl]


Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 1

Wirkungszielkennzahl 1: überplanmäßig erreicht: Treibhausgas-Emissionsreduktion im Nicht-Emissionshandelsbereich [Mio. t CO2-Äquivalente]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2013
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 50,10 [Mio. t CO2-Äquivalente]
    • Zielzustand: 51,55
    • Oberer Schwellenwert: 50
    • Unterer Schwellenwert: 52
  • Jahr: 2014
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 48,20 [Mio. t CO2-Äquivalente]
    • Zielzustand: 51
    • Oberer Schwellenwert: 48,8
    • Unterer Schwellenwert: 60
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 49,3 [Mio. t CO2-Äquivalente]
    • Zielzustand: 51,5
    • Oberer Schwellenwert: 47
    • Unterer Schwellenwert: 52
  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 50,6 [Mio. t CO2-Äquivalente]
    • Zielzustand: 51
    • Oberer Schwellenwert: 47
    • Unterer Schwellenwert: 61
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: kein Zielerreichungsgrad vorhanden
    • Istzustand: kein Wert vorhanden [Mio. t CO2-Äquivalente]
    • Zielzustand: 50,4
    • Oberer Schwellenwert: 47
    • Unterer Schwellenwert: 52
  • Jahr: 2018
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft" zu "Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus"
    • Zielerreichungsgrad: kein Zielerreichungsgrad vorhanden
    • Istzustand: kein Wert vorhanden [Mio. t CO2-Äquivalente]
    • Zielzustand: 48,9
    • Oberer Schwellenwert: 47
    • Unterer Schwellenwert: 52
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2020, Zielzustand: 47,8

Grafischer Maximalwert: 50


Quelle

THG-Emissionsinventur der Umweltbundesamt-GmbH, jährlicher Klimaschutzbericht

Berechnungsmethode

THG-Emissionen ohne LULUCF (Land Use, Land Use Change and Forestry – Landnutzung, Landnutzungsänderung und Waldwirtschaft) abzüglich Emissionen der Emissionshandels-Sektoren (die ab 2013 geltende Aufteilung EH / Nicht-EH) wird auch für die Auswertung der Jahre vor 2013 herangezogen)

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 2

Wirkungszielkennzahl 2: überplanmäßig erreicht: Durch Förderprogramme (UFI) sanierte Gebäude - Wohnbauten [Anzahl]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2013
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 26337 [Anzahl]
    • Zielzustand: 17019
    • Oberer Schwellenwert: 27000
    • Unterer Schwellenwert: 17000
  • Mittelfristiger Zielzustand: nicht vorhanden

Grafischer Maximalwert: 27000


Quelle

Kommunalkredit Public Consulting

Berechnungsmethode

Umweltförderung im Inland-Projektzahlen 2011 Hochrechnung (Stand November 2011)

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 3

Wirkungszielkennzahl 3: überplanmäßig erreicht: Biokraftstoffanteil [%]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2013
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 6,20 [%]
    • Zielzustand: 5,75
    • Oberer Schwellenwert: 8
    • Unterer Schwellenwert: 2
  • Mittelfristiger Zielzustand: nicht vorhanden

Grafischer Maximalwert: 8


Quelle

Jährlicher Monitoringbericht „Biokraftstoffe im Verkehrssektor“ an die EK gemäß EU RL 2003/30/EG BMLFUW und Umweltbundesamt-GmbH

Berechnungsmethode

Berechnung der Umweltbundesamt-GmbH gemäß EU RL 2003/30/EG und Kraftstoff-VO auf Basis der Meldungen der Kraftstoffinverkehrbringer

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 4

Wirkungszielkennzahl 4: überplanmäßig erreicht: Kraftfahrzeuge mit alternativen Antrieben [Anzahl]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2013
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 22944 [Anzahl]
    • Zielzustand: 18000
    • Oberer Schwellenwert: 25000
    • Unterer Schwellenwert: 17500
  • Jahr: 2014
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 27455 [Anzahl]
    • Zielzustand: 22000
    • Oberer Schwellenwert: 28000
    • Unterer Schwellenwert: 22000
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 32241 [Anzahl]
    • Zielzustand: 25000
    • Oberer Schwellenwert: 34000
    • Unterer Schwellenwert: 24000
  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 40657 [Anzahl]
    • Zielzustand: 28000
    • Oberer Schwellenwert: 29000
    • Unterer Schwellenwert: 26500
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 53666 [Anzahl]
    • Zielzustand: 37000
    • Oberer Schwellenwert: 55000
    • Unterer Schwellenwert: 40000
  • Jahr: 2018
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft" zu "Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus"
    • Zielerreichungsgrad: kein Zielerreichungsgrad vorhanden
    • Istzustand: kein Wert vorhanden [Anzahl]
    • Zielzustand: 48000
    • Oberer Schwellenwert: nicht vorhanden
    • Unterer Schwellenwert: nicht vorhanden
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2020, Zielzustand: 58000

Erläuterung der Entwicklung

Die Entwicklung des Bestandes alternativer Pkw wird durch die strengen CO2-Zielvorgaben 2015 bzw. 2020 für neue Pkw beeinflusst. Die Zielerreichung erfordert insbesondere die Einführung alternativer Antriebstechnologien für Kfz. Die Neuzulassungen wurden speziell durch das Förderungsprogramm klimaaktiv mobil des BMLFUW für die Umstellung von betrieblichen und kommunalen Flotten auf alternative Antriebe, sowie die Ökologisierung der NoVA (Steuerbonus für neue Pkw mit CO2-Werten <120g/km; NoVA-Bonus für alternative Antriebe wie Hybrid, E85, Methangas, etc.) bei allen Neuzulassungen maßgeblich unterstützt.

Grafischer Maximalwert: 25000


Quelle

Kfz-Statistik, Statistik Austria

Berechnungsmethode

Kfz-Statistik-Erhebungen der Statistik Austria; Definition alternative Antriebe: nicht konventionelle mit fossilem Diesel und Benzin betriebene Kraftfahrzeuge

Kennzahlen des Wirkungsziels zugeordnete Vorhaben