Wirkungsziel 14.5 Förderung von Breiten- und Spitzensport

zugeordnete Maßnahmen

Kennzahlen des Wirkungsziels

Wirkungszielkennzahl 1: überplanmäßig erreicht Details zu Kennzahl: Internationale Topplatzierungen [Anzahl]


Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 1

Wirkungszielkennzahl 1: überplanmäßig erreicht: Internationale Topplatzierungen [Anzahl]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2013
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 351 [Anzahl]
    • Zielzustand: 208
    • Oberer Schwellenwert: 360
    • Unterer Schwellenwert: 190
  • Jahr: 2014
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 313 [Anzahl]
    • Zielzustand: 260
    • Oberer Schwellenwert: 350
    • Unterer Schwellenwert: 200
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 322 [Anzahl]
    • Zielzustand: 260
    • Oberer Schwellenwert: 350
    • Unterer Schwellenwert: 200
  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 327 [Anzahl]
    • Zielzustand: 300
    • Oberer Schwellenwert: 360
    • Unterer Schwellenwert: 200
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 390 [Anzahl]
    • Zielzustand: 320
    • Oberer Schwellenwert: 390
    • Unterer Schwellenwert: 300
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2026, Zielzustand: 350

Erläuterung der Entwicklung

Die schwankenden Jahreswerte ergeben sich aus dem Umstand, dass die Anzahl der jährlich stattfindenden Olympia, Weltmeister- und Europameisterschaften, bei denen österreichische Sportlerinnen und Sportler Topplatzierungen erreichen können, variiert. Die höheren Werte für 2014 beruhen auf der Annahme das die Sportlerinnen und Sportler in Summe auf gleichem Niveau bleiben (Platz 1-3 allgemeine Klasse). Starke Leistungen des Behindertensports, des Schießsports, in der Sportart Skibob führten zu sehr guten Platzierungen in den Sportarten Kickboxen, Radfahren und Rodeln.

Grafischer Maximalwert: 360


Quelle

Bundessportorganisationen-Erfolgsbilanz des österreichischen Sports

Berechnungsmethode

Gesamtsumme der Topplatzierungen (1. bis 3. Platz bei Weltmeisterschaften; 1. Platz bei Europameisterschaften)

Kennzahlen des Wirkungsziels zugeordnete Vorhaben