Maßnahme 01.1 Förderung innovationsorientierter Forschungs-, Technologie- und Innovations-Kooperationen (FTI-Kooperationen)

zugeordnete Wirkungsziele zugeordnete Vorhaben

Kennzahlen und Meilensteine der Maßnahme Vergleich der Kennzahlen und Meilensteine

Maßnahmenkennzahl 1: Istzustand nicht vorhanden: Details zu Kennzahl: Steigerung der Anzahl der Unternehmen im Sektor Forschung und experimentelle Entwicklung (F&E) [Anzahl]

  • Istzustand: kein Wert vorhanden [Anzahl]
  • Zielzustand: = 3241

Maßnahmenkennzahl 2: Istzustand nicht vorhanden: Details zu Kennzahl: Steigerung der Beschäftigten in Forschung und experimenteller Entwicklung (F&E) im Unternehmenssektor [VZÄ]

  • Istzustand: kein Wert vorhanden [VZÄ]
  • Zielzustand: = 43398

Kennzahlen und Meilensteine der Maßnahme Details zu Kennzahl 1

Maßnahmenkennzahl 1: Istzustand nicht vorhanden: Steigerung der Anzahl der Unternehmen im Sektor Forschung und experimentelle Entwicklung (F&E) [Anzahl]

  • Zielzustand (2013) = 3241
  • Istzustand (2013): kein Wert vorhanden [Anzahl]
  • Anmerkung: positiv bei steigender Kennzahl

Erläuterung der Entwicklung

Der Istzustand 2013 ist zum jetzigen Zeitpunkt (20. Mai 2014) noch nicht bekannt, da die F&E-Statistik/Statistik Austria für 2013 noch nicht publiziert ist. Aus dem Istzustand 2011 (Anzahl von 3.384) kann ein positiver Trend abgeleitet werden.

Ausgangsjahr bzw. Datum der Planung

2009

Ausgangspunkt der Planung

2946

Beschreibung des Ausgangspunkts der Planung

Anzahl der Unternehmen im Sektor Forschung und experimentelle Entwicklung (F&E) 2009: 2.946


Quelle

F&E-Statistik, Statistik Austria

Berechnungsmethode

Befragung, Beschäftigte in F&E im Unternehmenssektor

Kennzahlen und Meilensteine der Maßnahme Details zu Kennzahl 2

Maßnahmenkennzahl 2: Istzustand nicht vorhanden: Steigerung der Beschäftigten in Forschung und experimenteller Entwicklung (F&E) im Unternehmenssektor [VZÄ]

  • Zielzustand (2013) = 43398
  • Istzustand (2013): kein Wert vorhanden [VZÄ]
  • Anmerkung: positiv bei steigender Kennzahl

Erläuterung der Entwicklung

Der Istzustand 2013 ist zum jetzigen Zeitpunkt (20. Mai 2014) noch nicht bekannt, da F&E-Statistik/Statistik Austria für 2013 noch nicht publiziert ist. Aus dem Istzustand 2011 (42.097,5 VZÄ) kann ein positiver Trend abgeleitet werden und eine Erreichbarkeit des Zielwertes als realistisch abgeschätzt werden.

Ausgangsjahr bzw. Datum der Planung

2009

Ausgangspunkt der Planung

38302

Beschreibung des Ausgangspunkts der Planung

Beschäftigte in Forschung und experimenteller Entwicklung (F&E) 2009: 38.302, 9 VZÄ


Quelle

F&E-Statistik, Statistik Austria

Berechnungsmethode

Befragung, Beschäftigte in F&E im Unternehmenssektor