Maßnahme 02.3 Unterstützung von Exporteuren und Investoren durch die Internationalisierungsoffensive

zugeordnete Wirkungsziele

Kennzahlen und Meilensteine der Maßnahme Vergleich der Kennzahlen und Meilensteine

Maßnahmenkennzahl 1: überplanmäßig erreicht: Details zu Kennzahl: Steigerung der Anzahl exportierender österreichischer Unternehmen [Anzahl]

  • Istzustand: 47000,00 [Anzahl]
  • Zielzustand: = 43000

Maßnahmenkennzahl 2: teilweise erreicht: Details zu Kennzahl: Unterstützung von österreichischen Investoren bei der Erschließung von Auslandsmärkten [Anzahl]

  • Istzustand: 217,00 [Anzahl]
  • Zielzustand: = 300

Kennzahlen und Meilensteine der Maßnahme Details zu Kennzahl 1

Maßnahmenkennzahl 1: überplanmäßig erreicht: Steigerung der Anzahl exportierender österreichischer Unternehmen [Anzahl]

  • Zielzustand (2013) = 43000
  • Istzustand (2013): 47000,00 [Anzahl]
  • Anmerkung: positiv bei steigender Kennzahl

Erläuterung der Entwicklung

Die Umsetzung des Clusters "How to do business abroad", im Besonderen die Umsetzung des Förderinstruments Information-Communication-Motivation von "go international" gestaltete sich so erfolgreich, dass dies eine weit stärkere Dynamik bei der Steigerung der Anzahl der Exporteure bewirkte, als erhofft.

Ausgangsjahr bzw. Datum der Planung

2011

Ausgangspunkt der Planung

41000

Beschreibung des Ausgangspunkts der Planung

Anzahl der exportierenden österreichischen Unternehmen, Istzustand 2011: 41.000


Quelle

Kundendatenbank der WKÖ: Customer-Relationship-Management (CRM)

Berechnungsmethode

Schätzung der exportierenden Unternehmen zum Jahresende

Kennzahlen und Meilensteine der Maßnahme Details zu Kennzahl 2

Maßnahmenkennzahl 2: teilweise erreicht: Unterstützung von österreichischen Investoren bei der Erschließung von Auslandsmärkten [Anzahl]

  • Zielzustand (2013) = 300
  • Istzustand (2013): 217,00 [Anzahl]
  • Anmerkung: positiv bei steigender Kennzahl

Erläuterung der Entwicklung

Die Umsetzung des Clusters "Exporting Know-How" von "go international" verlief zwar insgesamt durchaus zufriedenstellend, reicht jedoch letztlich nicht aus, um das gesteckte Ziel in vollem Umfang zu erreichen.

Ausgangsjahr bzw. Datum der Planung

2012

Ausgangspunkt der Planung

0

Beschreibung des Ausgangspunkts der Planung

Die IO III läuft bis zum 31.3.2012; eine Weiterführung des Förderprogrammes, im Rahmen einer IO IV wird auf Grund des Evaluierungsergebnisses der IO I und II, sowie der vorliegenden Halbzeitbilanz IO III empfohlen, hängt jedoch von der Budgetsituation Ende 2012 ab.


Quelle

Kundendatenbank der WKÖ: Customer-Relationship-Management (CRM)

Berechnungsmethode

Messung der exportierenden Unternehmen zum Jahresende