Wirkungsziel 20.2 Frauen und Wiedereinsteigerinnen werden nach Erwerbsunterbrechung verstärkt am Erwerbsleben beteiligt

zugeordnete Maßnahmen

Kennzahlen des Wirkungsziels

Wirkungszielkennzahl 1: überwiegend erreicht Details zu Kennzahl: Beschäftigungsquote Frauen [%]

Wirkungszielkennzahl 2: überwiegend erreicht Details zu Kennzahl: Arbeitslosenquote Frauen [%]


Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 1

Wirkungszielkennzahl 1: überwiegend erreicht: Beschäftigungsquote Frauen [%]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2013
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 63,3 [%]
    • Zielzustand: 61,5
    • Oberer Schwellenwert: 65
    • Unterer Schwellenwert: 60
  • Jahr: 2014
    • Zielerreichungsgrad: überwiegend erreicht
    • Istzustand: 63,5 [%]
    • Zielzustand: 63,6
    • Oberer Schwellenwert: 65
    • Unterer Schwellenwert: 63,5
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: überwiegend erreicht
    • Istzustand: 63,8 [%]
    • Zielzustand: 64
    • Oberer Schwellenwert: 65
    • Unterer Schwellenwert: 61
  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überwiegend erreicht
    • Istzustand: 64,1 [%]
    • Zielzustand: 64,5
    • Oberer Schwellenwert: 65
    • Unterer Schwellenwert: 61
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 65,0 [%]
    • Zielzustand: 64,5
    • Oberer Schwellenwert: 66,5
    • Unterer Schwellenwert: 63,3
  • Jahr: 2018
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz" zu "Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz"
    • Zielerreichungsgrad: kein Zielerreichungsgrad vorhanden
    • Istzustand: kein Wert vorhanden [%]
    • Zielzustand: 65,5
    • Oberer Schwellenwert: nicht vorhanden
    • Unterer Schwellenwert: nicht vorhanden
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2020, Zielzustand: 66

Erläuterung der Entwicklung

Fortlaufender Anstieg der Beschäftigungsquote durch Schwerpunktsetzungen (AMP, Pensionen), jedoch Zielzustand geringfügig verfehlt.

Grafischer Maximalwert: 75


Quelle

Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger; Arbeitsmarktservice

Berechnungsmethode

Verhältnis von beim Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger registrierten unselbständig und selbständig beschäftigten Frauen zwischen 15 und 64 Jahren zu der Wohnbevölkerung im Alter zwischen 15 und 64 Jahren

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 2

Wirkungszielkennzahl 2: überwiegend erreicht: Arbeitslosenquote Frauen [%]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2013
    • Zielerreichungsgrad: überwiegend erreicht
    • Istzustand: 7,0 [%]
    • Zielzustand: 5
    • Oberer Schwellenwert: 1
    • Unterer Schwellenwert: 15
  • Jahr: 2014
    • Zielerreichungsgrad: überwiegend erreicht
    • Istzustand: 7,6 [%]
    • Zielzustand: 7,5
    • Oberer Schwellenwert: 7
    • Unterer Schwellenwert: 8
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: nicht erreicht
    • Istzustand: 8,3 [%]
    • Zielzustand: 7,5
    • Oberer Schwellenwert: 5,6
    • Unterer Schwellenwert: 9
  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 8,3 [%]
    • Zielzustand: 8,7
    • Oberer Schwellenwert: 5,6
    • Unterer Schwellenwert: 9
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2017, Zielzustand: 8,6

Erläuterung der Entwicklung

Von der Prognose abweichende aktuelle Wirtschaftsentwicklung führte zu höherer Arbeitslosigkeit bei Zielgruppe.

Grafischer Maximalwert: 3


Quelle

Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger; Arbeitsmarktservice

Berechnungsmethode

Verhältnis von arbeitslosen Personen zum Arbeitskräftepotenzial (arbeitslose Personen plus unselbständig Beschäftigte lt. Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger) - Frauen.

Kennzahlen des Wirkungsziels zugeordnete Vorhaben