Wirkungsziel 21.2 Erhöhung der ökonomischen und gesellschaftlichen Beteiligung der Europa 2020 Zielgruppe

zugeordnete Maßnahmen

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 1

Wirkungszielkennzahl 1: teilweise erreicht: Armutsgefährdete, Erwerbslose, materiell besonders benachteiligte Menschen „Deprivierte“ [Anzahl]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2013
    • Zielerreichungsgrad: teilweise erreicht
    • Istzustand: 1572000 [Anzahl]
    • Zielzustand: 1482500
    • Oberer Schwellenwert: 1297000
    • Unterer Schwellenwert: 1800000
  • Jahr: 2014
    • Zielerreichungsgrad: teilweise erreicht
    • Istzustand: 1609000 [Anzahl]
    • Zielzustand: 1532000
    • Oberer Schwellenwert: 1297000
    • Unterer Schwellenwert: 1800000
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 1551200 [Anzahl]
    • Zielzustand: 1572750
    • Oberer Schwellenwert: 1464000
    • Unterer Schwellenwert: 1699000
  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 1542290 [Anzahl]
    • Zielzustand: 1536500
    • Oberer Schwellenwert: 1464000
    • Unterer Schwellenwert: 1699000
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: nicht erreicht
    • Istzustand: 1563000 [Anzahl]
    • Zielzustand: 1487500
    • Oberer Schwellenwert: 1464000
    • Unterer Schwellenwert: 1699000
  • Jahr: 2018
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz" zu "Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz"
    • Zielerreichungsgrad: kein Zielerreichungsgrad vorhanden
    • Istzustand: kein Wert vorhanden [Anzahl]
    • Zielzustand: 1464000
    • Oberer Schwellenwert: 1464000
    • Unterer Schwellenwert: 1699000
  • Mittelfristige Zielzustände
    • Jahr: 2020, Zielzustand: 1464000
    • Jahr: 2028, Zielzustand: 1182000

Erläuterung der Entwicklung

Es konnten seit dem Jahr 2008 rd. 90.000 Personen aus Armut oder sozialer Ausgrenzung gebracht werden. Damit ist die Zielerreichung teilweise gelungen. Die Umstellung von Befragungsdaten auf Verwaltungsdaten hat vergleichsweise zu einem höheren Ausgangsniveau geführt. Die jetzt gültige Ausgangszahl von 2008 (= Istzustand 2008) beträgt 1.700.000 Armuts- und Ausgrenzungsgefährdete im Gegensatz zu 1,57 Mio. Personen vor der Umstellung. Die Umstellung des Erhebungsinstrumentes EU-SILC hatte keine Auswirkungen auf die Absolutveränderungen im Zeitablauf.

Grafischer Maximalwert: 1297000


Quelle

EU-SILC (= Community Statistics on Incom an Living Conditions)

Berechnungsmethode

Anzahl Armutsgefährdete, Erwerbslose und materiell besonders benachteiligte Menschen („Deprivierte“)

Kennzahlen des Wirkungsziels zugeordnete Vorhaben