Maßnahme 05.4 Erstellung des Gleichbehandlungsberichts für die Privatwirtschaft 2012/13 sowie des Gleichbehandlungsberichts des Bundes 2014

zugeordnete Wirkungsziele

Kennzahlen und Meilensteine der Maßnahme Vergleich der Kennzahlen und Meilensteine

Maßnahmenmeilenstein 1: zur Gänze erreicht: Details zu Meilenstein: Gleichbehandlungsberichte werden im 4. Quartal in den Nationalrat eingebracht

  • Istzustand: Die Gleichbehandlungsberichte wurden fristgerecht in den Nationalrat eingebracht und im Gleichbehandlungsausschuss behandelt.
  • Zielzustand: Gleichbehandlungsberichte werden im 4. Quartal in den Nationalrat eingebracht.

Kennzahlen und Meilensteine der Maßnahme Details zu Meilenstein 1

Maßnahmenmeilenstein 1: zur Gänze erreicht: Gleichbehandlungsberichte werden im 4. Quartal in den Nationalrat eingebracht

  • Zielzustand: Gleichbehandlungsberichte werden im 4. Quartal in den Nationalrat eingebracht.
  • Istzustand: Die Gleichbehandlungsberichte wurden fristgerecht in den Nationalrat eingebracht und im Gleichbehandlungsausschuss behandelt.

Erläuterung der Entwicklung

Gleichbehandlungsbericht für die Privatwirtschaft: Seit 2004 besteht eine zweijährliche Berichtspflicht der zuständigen Bundesministerien über die Vollziehung des Gleichbehandlungsgesetzes. Der gemeinsame Bericht über die Vollziehung des Gleichbehandlungsgesetzes gemäß § 24 GBK/GAW-Gesetz für die Jahre 2012 und 2013, vorgelegt von der Bundesministerin für Bildung und Frauen und vom Bundesminister für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz sowie von der Staatssekretärin für Verwaltung und öffentlichen Dienst für den Bundeskanzler, enthält: •Teil I Gleichbehandlungskommission und Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz •Teil II Anwaltschaft für Gleichbehandlung Gleichbehandlungsberichte des Bundes: Die Bundesregierung hat dem Nationalrat jedes zweite Jahr einen umfassenden Bericht über den Stand der Verwirklichung der Gleichstellung und Gleichbehandlung im Bundesdienst vorzulegen. Die einzelnen Ressortberichte haben nach dienst- und besoldungsrechtlichen Kriterien gegliederte statistische und anonymisierte Daten sowie Vorschläge zum Abbau der Benachteiligungen von Frauen im Ressort zu enthalten. Weiters enthält der Bericht eine Zusammenfassung der Tätigkeit der Bundes-Gleichbehandlungskommission, insbesondere über die Verfahren vor der Kommission.