Maßnahme 01.4 Länder und Gemeinden werden über die zu erwartenden Ertragsanteile korrekt und zeitnahe informiert

zugeordnete Wirkungsziele

Kennzahlen und Meilensteine der Maßnahme Vergleich der Kennzahlen und Meilensteine

Maßnahmenmeilenstein 1: zur Gänze erreicht: Details zu Meilenstein: Korrekte und zeitnahe Information an Länder und Gemeinden über die zu erwartenden Ertragsanteile

  • Istzustand: Länder und Gemeinden sind über die zu erwartenden Ertragsanteile vorgängig informiert, die Ertragsanteile werden den Bestimmungen des FAG 2008 entsprechend überwiesen. Kennzahl: Überwiesene Ertragsanteile
  • Zielzustand: Länder und Gemeinden sind über die zu erwartenden Ertragsanteile vorgängig informiert, die Ertragsanteile werden den Bestimmungen des FAG 2008 entsprechend überwiesen. Kennzahl: Überwiesene Ertragsanteile

Kennzahlen und Meilensteine der Maßnahme Details zu Meilenstein 1

Maßnahmenmeilenstein 1: zur Gänze erreicht: Korrekte und zeitnahe Information an Länder und Gemeinden über die zu erwartenden Ertragsanteile

  • Zielzustand (30.12.2014): Länder und Gemeinden sind über die zu erwartenden Ertragsanteile vorgängig informiert, die Ertragsanteile werden den Bestimmungen des FAG 2008 entsprechend überwiesen. Kennzahl: Überwiesene Ertragsanteile
  • Istzustand (2014): Länder und Gemeinden sind über die zu erwartenden Ertragsanteile vorgängig informiert, die Ertragsanteile werden den Bestimmungen des FAG 2008 entsprechend überwiesen. Kennzahl: Überwiesene Ertragsanteile

Erläuterung der Entwicklung

Länder und Gemeinden wurden jeweils in der ersten Monatshälfte über die im Folgemonat zu erwartenden Ertragsanteile informiert. Zusätzlich wurden nach Steuerschätzungen Jahresprognosen für die Ertragsanteile übermittelt.

Ausgangsjahr bzw. Datum der Planung

2012

Ausgangspunkt der Planung

Länder und Gemeinden sind über die zu erwartenden Ertragsanteile vorgängig informiert, die Ertragsanteile werden den Bestimmungen des FAG 2008 entsprechend überwiesen. Kennzahl: Überwiesene Ertragsanteile