Wirkungsziel 46.1 Stabilisierung der Banken und allgemein des Finanzsektors nach erfolgtem Ausstieg aus den öffentlichen Unterstützungsmaßnahmen

zugeordnete Maßnahmen

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 1

Wirkungszielkennzahl 1: zur Gänze erreicht: Ausständiges Partizipationskapital [%]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2013
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 72 [%]
    • Zielzustand: 80
    • Oberer Schwellenwert: 0
    • Unterer Schwellenwert: 100
  • Jahr: 2014
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 29 [%]
    • Zielzustand: 29
    • Oberer Schwellenwert: 0
    • Unterer Schwellenwert: 100
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 23 [%]
    • Zielzustand: 29
    • Oberer Schwellenwert: 0
    • Unterer Schwellenwert: 100
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2016, Zielzustand: 29

Erläuterung der Entwicklung

In der Berechnung wurde das nominell vom Bund gezeichnete Partizipationskapital unter Berücksichtigung der Kapitalherabsetzungen bei der Österreichischen Volksbanken AG (ÖVAG) und der Hypo-Alpe-Adria Bank International AG (HBInt) von insg. 1,375 Mrd € angesetzt. Ansatzpunkt ist das per Stand Ende 2011 aushaftende Partizipationskapital iHv 4,799 Mrd EUR.

Grafischer Maximalwert: 0


Quelle

BMF/Haushaltsverrechnungssystem des Bundes

Berechnungsmethode

Abfrage Budgetstandsbericht

Kennzahlen des Wirkungsziels zugeordnete Vorhaben