Wirkungsziel 24.2 Gewährleistung des gleichen Zugangs von Frauen und Männern zur Gesundheitsversorgung

zugeordnete Maßnahmen

Kennzahlen des Wirkungsziels

Wirkungszielkennzahl 1: Istzustand nicht vorhanden Details zu Kennzahl: Teilnahme an Vorsorgeuntersuchungen gesamt [Anzahl]

Wirkungszielkennzahl 2: Istzustand nicht vorhanden Details zu Kennzahl: Teilnahme an Vorsorgeuntersuchungen - Frauen [Anzahl]

Wirkungszielkennzahl 3: Istzustand nicht vorhanden Details zu Kennzahl: Teilnahme an Vorsorgeuntersuchungen - Männer [Anzahl]

Wirkungszielkennzahl 4: Istzustand nicht vorhanden Details zu Kennzahl: Teilnahmerate Brustkrebs-Screening [%]


Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 1

Wirkungszielkennzahl 1: Istzustand nicht vorhanden: Teilnahme an Vorsorgeuntersuchungen gesamt [Anzahl]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2013
    • Zielerreichungsgrad: überwiegend erreicht
    • Istzustand: 931032 [Anzahl]
    • Zielzustand: 939813
    • Oberer Schwellenwert: 1000000
    • Unterer Schwellenwert: 939000
  • Jahr: 2014
    • Zielerreichungsgrad: kein Zielerreichungsgrad vorhanden
    • Istzustand: kein Wert vorhanden [Anzahl]
    • Zielzustand: 1020570
    • Oberer Schwellenwert: 1025000
    • Unterer Schwellenwert: 932000
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2015, Zielzustand: 1020570

Erläuterung der Entwicklung

Es kann keine Aussage getroffen werden, da die Zahlen für das Jahr 2014 über die Inanspruchnahme der Vorsorgeuntersuchung Anfang September 2015 noch nicht vorlagen. Zum Zielzustand 2014 und 2015 ist festzuhalten, dass die angestrebte Steigerung der Inanspruchnahme der Vorsorgeuntersuchung durch Männer im Jahr 2013 nur teilweise erreicht werden konnte.

Grafischer Maximalwert: 1025000


Quelle

Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger

Berechnungsmethode

Anzahl der anspruchsberechtigten Bevölkerung (aufgeschlüsselt nach Frauen und Männern), die eine Gesundenuntersuchung innerhalb eines Jahres in Anspruch nehmen.

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 2

Wirkungszielkennzahl 2: Istzustand nicht vorhanden: Teilnahme an Vorsorgeuntersuchungen - Frauen [Anzahl]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2013
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 497224 [Anzahl]
    • Zielzustand: 483754
    • Oberer Schwellenwert: 497300
    • Unterer Schwellenwert: 483700
  • Jahr: 2014
    • Zielerreichungsgrad: kein Zielerreichungsgrad vorhanden
    • Istzustand: kein Wert vorhanden [Anzahl]
    • Zielzustand: 529658
    • Oberer Schwellenwert: 518650
    • Unterer Schwellenwert: 491850
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: nicht erreicht
    • Istzustand: 508052 [Anzahl]
    • Zielzustand: 529658
    • Oberer Schwellenwert: 540000
    • Unterer Schwellenwert: 500000
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2017, Zielzustand: 529658

Erläuterung der Entwicklung

Es kann keine keine Aussage getroffen werden, da die Zahlen für das Jahr 2014 über die Inanspruchnahme der Vorsorgeuntersuchung Anfang September noch nicht vorlagen.

Grafischer Maximalwert: 530000


Quelle

Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger

Berechnungsmethode

Anzahl der anspruchsberechtigten Frauen, die eine Gesundenuntersuchung innerhalb eines Jahres in Anspruch nehmen.

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 3

Wirkungszielkennzahl 3: Istzustand nicht vorhanden: Teilnahme an Vorsorgeuntersuchungen - Männer [Anzahl]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2013
    • Zielerreichungsgrad: teilweise erreicht
    • Istzustand: 433808 [Anzahl]
    • Zielzustand: 456059
    • Oberer Schwellenwert: 569874
    • Unterer Schwellenwert: 450000
  • Jahr: 2014
    • Zielerreichungsgrad: kein Zielerreichungsgrad vorhanden
    • Istzustand: kein Wert vorhanden [Anzahl]
    • Zielzustand: 490912
    • Oberer Schwellenwert: 534937
    • Unterer Schwellenwert: 445000
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: nicht erreicht
    • Istzustand: 441655 [Anzahl]
    • Zielzustand: 490912
    • Oberer Schwellenwert: 500000
    • Unterer Schwellenwert: 440000
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2017, Zielzustand: 490912

Erläuterung der Entwicklung

Es kann keine Aussage getroffen werden, da die Zahlen für das Jahr 2014 über die Inanspruchnahme der Vorsorgeuntersuchung Anfang September 2015 noch nicht vorlagen. Zum Zielzustand 2014 und 2015 ist festzuhalten, dass die angestrebte Steigerung der Inanspruchnahme der Vorsorgeuntersuchung durch Männer im Jahr 2013 nur teilweise erreicht werden konnte.

Grafischer Maximalwert: 534937


Quelle

Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger

Berechnungsmethode

Anzahl der anspruchsberechtigten Männer, die eine Gesundenuntersuchung innerhalb eines Jahres in Anspruch nehmen.

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 4

Wirkungszielkennzahl 4: Istzustand nicht vorhanden: Teilnahmerate Brustkrebs-Screening [%]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2014
    • Zielerreichungsgrad: kein Zielerreichungsgrad vorhanden
    • Istzustand: kein Wert vorhanden [%]
    • Zielzustand: 45
    • Oberer Schwellenwert: 50
    • Unterer Schwellenwert: 40
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: nicht erreicht
    • Istzustand: 42 [%]
    • Zielzustand: 48
    • Oberer Schwellenwert: 50
    • Unterer Schwellenwert: 40
  • Jahr: 2016
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Gesundheit" zu "Bundesministerium für Gesundheit und Frauen"
    • Zielerreichungsgrad: nicht erreicht
    • Istzustand: 43 [%]
    • Zielzustand: 49
    • Oberer Schwellenwert: 50
    • Unterer Schwellenwert: 30
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: nicht erreicht
    • Istzustand: 39,3 [%]
    • Zielzustand: 50
    • Oberer Schwellenwert: 50
    • Unterer Schwellenwert: 30
  • Jahr: 2018
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Gesundheit und Frauen" zu "Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz"
    • Zielerreichungsgrad: kein Zielerreichungsgrad vorhanden
    • Istzustand: kein Wert vorhanden [%]
    • Zielzustand: 50,5
    • Oberer Schwellenwert: nicht vorhanden
    • Unterer Schwellenwert: nicht vorhanden
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2020, Zielzustand: 52

Erläuterung der Entwicklung

Es kann keine Aussage getroffen werden, da die Teilnahme am Brustkrebsfrüherkennungsprogramm auf ein Zweijahresintervall ausgelegt ist, was im ersten Halbjahr 2014 durch das Einladungssystem geregelt wurde. Es war nicht Ziel und aus Kapazitätsgründen auch nicht möglich, dass alle Anspruchsberechtigten bereits 2014 am Programm teilnehmen. Eine Aussage zur Teilnahme lässt sich somit erst nach Verstreichen der ersten zwei Jahre treffen.

Grafischer Maximalwert: 50


Quelle

Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger

Berechnungsmethode

Anteil der 45- bis 70 jährigen Frauen, die innerhalb eines Jahres an einem Programm zur Brustkrebs-Früherkennung teilgenommen haben.

Kennzahlen des Wirkungsziels zugeordnete Vorhaben