Wirkungsziel 14.4 Attraktiver Dienstgeber für Frauen und Männer

zugeordnete Maßnahmen zugeordnete Vorhaben

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 1

Wirkungszielkennzahl 1: überplanmäßig erreicht: Frauen in Führungspositionen A2/5-8 [%]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2013
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 10,4 [%]
    • Zielzustand: 9,3
    • Oberer Schwellenwert: 15
    • Unterer Schwellenwert: 7
  • Jahr: 2014
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 10,5 [%]
    • Zielzustand: 9,3
    • Oberer Schwellenwert: 15
    • Unterer Schwellenwert: 10
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: nicht erreicht
    • Istzustand: 10,8 [%]
    • Zielzustand: 12
    • Oberer Schwellenwert: 15
    • Unterer Schwellenwert: 10
  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 10,96 [%]
    • Zielzustand: 10,6
    • Oberer Schwellenwert: 11
    • Unterer Schwellenwert: 10
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2021, Zielzustand: 10,9

Erläuterung der Entwicklung

die Erreichung der Zielwerte 2021 über die avisierten Zielwerte 2015 (A2/5-8, MBO2/5-9: 12%) erscheint möglich, wobei auf Grund der kleinen Zielgruppe der Frauen nicht vorhersehbare, aber jederzeit mögliche Einzelabgänge die aktuellen Werte erheblich reduzieren können.

Grafischer Maximalwert: 10


Quelle

MIS

Berechnungsmethode

Ministerratsbeschluss 145/29 vom 30.Mai 2012. Da im Ministerratsbeschluss für 2014 keine Zielwerte festgelegt wurden, werden die Zielwerte 2013 herangezogen. Ab dem BVA 2015 werden jährliche Zielvorgaben festgelegt.

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 1

Wirkungszielkennzahl 1: überplanmäßig erreicht: Frauen in Führungspositionen A1/4-6 [%]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2013
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 7,1 [%]
    • Zielzustand: 4,5
    • Oberer Schwellenwert: 8
    • Unterer Schwellenwert: 2
  • Jahr: 2014
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 7,9 [%]
    • Zielzustand: 4,5
    • Oberer Schwellenwert: 11
    • Unterer Schwellenwert: 7
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 8,2 [%]
    • Zielzustand: 8
    • Oberer Schwellenwert: 11
    • Unterer Schwellenwert: 7
  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 7,85 [%]
    • Zielzustand: 7,2
    • Oberer Schwellenwert: 8
    • Unterer Schwellenwert: 6
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2021, Zielzustand: 7,6

Erläuterung der Entwicklung

Die Erreichung der Zielwerte 2021 über die avisierten Zielwerte 2015 (A1/4-6, MBO1/4-6: 8%) erscheint möglich, wobei auf Grund der kleinen Zielgruppe der Frauen nicht vorhersehbare, aber jederzeit mögliche Einzelabgänge die aktuellen Werte erheblich reduzieren können.

Grafischer Maximalwert: 6


Quelle

MIS

Berechnungsmethode

Ministerratsbeschluss 145/29 vom 30.Mai 2012. Da im Ministerratsbeschluss für 2014 keine Zielwerte festgelegt wurden, werden die Zielwerte 2013 herangezogen. Ab dem BVA 2015 werden jährliche Zielvorgaben festgelegt.

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 1

Wirkungszielkennzahl 1: teilweise erreicht: Frauen in Führungspositionen A3/5-8 [%]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2013
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 9,11 [%]
    • Zielzustand: 9,1
    • Oberer Schwellenwert: 10
    • Unterer Schwellenwert: 4
  • Jahr: 2014
    • Zielerreichungsgrad: teilweise erreicht
    • Istzustand: 8,5 [%]
    • Zielzustand: 9,1
    • Oberer Schwellenwert: 12
    • Unterer Schwellenwert: 9
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: nicht erreicht
    • Istzustand: 8,2 [%]
    • Zielzustand: 10
    • Oberer Schwellenwert: 12
    • Unterer Schwellenwert: 9
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2021, Zielzustand: 12

Erläuterung der Entwicklung

die Erreichung der Zielwerte 2021 über die avisierten Zielwerte 2015 (A3/5-8, MBUO1/5-7: 10%) erscheint möglich, wobei auf Grund der kleinen Zielgruppe der Frauen nicht vorhersehbare, aber jederzeit mögliche Einzelabgänge die aktuellen Werte erheblich reduzieren können.

Grafischer Maximalwert: 12


Quelle

MIS

Berechnungsmethode

Ministerratsbeschluss 145/29 vom 30.Mai 2012. Da im Ministerratsbeschluss für 2014 keine Zielwerte festgelegt wurden, werden die Zielwerte 2013 herangezogen. Ab dem BVA 2015 werden jährliche Zielvorgaben festgelegt.

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 2

Wirkungszielkennzahl 2: zur Gänze erreicht: Akkreditierung gemäß Hochschulqualitätssicherungsgesetz [Anzahl]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2013
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 2 [Anzahl]
    • Zielzustand: 2
    • Oberer Schwellenwert: 4
    • Unterer Schwellenwert: 2
  • Jahr: 2014
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 2,0 [Anzahl]
    • Zielzustand: 2
    • Oberer Schwellenwert: 2,1
    • Unterer Schwellenwert: 0
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 2,0 [Anzahl]
    • Zielzustand: 2
    • Oberer Schwellenwert: 2,1
    • Unterer Schwellenwert: 0
  • Mittelfristige Zielzustände
    • Jahr: 2016, Zielzustand: 2
    • Jahr: 2018, Zielzustand: 2

Erläuterung der Entwicklung

Es sind zwei Studiengänge gemäß dem Hochschulqualitätssicherungsgesetz zur Sicherstellung der Nachhaltigkeit der Offiziersausbildung im tertiären Bildungssystem (befristet) akkreditiert. Das Audit zur Erhaltung der Akkreditierung erfolgt 2016.

Grafischer Maximalwert: 2,5


Quelle

Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria

Berechnungsmethode

Anzahl der Akkreditierungen

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 3

Wirkungszielkennzahl 3: überplanmäßig erreicht: Grad der Zufriedenheit mit der Umsetzung der Reform des Wehrdienstes [Note]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2014
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 2,8 [Note]
    • Zielzustand: 3
    • Oberer Schwellenwert: 2,5
    • Unterer Schwellenwert: 3,5
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: überwiegend erreicht
    • Istzustand: 2,7 [Note]
    • Zielzustand: 2,5
    • Oberer Schwellenwert: 2
    • Unterer Schwellenwert: 3,5
  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überwiegend erreicht
    • Istzustand: 2,69 [Note]
    • Zielzustand: 2,5
    • Oberer Schwellenwert: 1,9
    • Unterer Schwellenwert: 3,5
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2020, Zielzustand: 2

Erläuterung der Entwicklung

Besonders positiv wird von den Grundwehrdienern der Bereich Engagement und Gesundheitszustand bewertet (Durchschnittswert 2,5). Die Bereiche Ausbildung und Image sowie militärmedizinische Betreuung sind noch zu verbessern (Durchschnittswert 3,2).

Grafischer Maximalwert: 2,5


Quelle

Überprüfungs-/Evaluierungsberichte, Befragungen.

Berechnungsmethode

Befragung aller Grundwehrdiener. Auswertung der standardisierten Befragungsbögen nach dem Schulnotensystem.