Maßnahme 04.1 Energetische Optimierung der Objekte im Verwaltungsbereich der BHÖ

zugeordnete Wirkungsziele

Kennzahlen und Meilensteine der Maßnahme Vergleich der Kennzahlen und Meilensteine

Maßnahmenkennzahl 1: teilweise erreicht: Details zu Kennzahl: Elektronische Erfassung und Kategorisierung der Gebäude entsprechend der EU-Energieeffizienzrichtlinie [%]

  • Istzustand: 15,00 [%]
  • Zielzustand: >= 80

Kennzahlen und Meilensteine der Maßnahme Details zu Kennzahl 1

Maßnahmenkennzahl 1: teilweise erreicht: Elektronische Erfassung und Kategorisierung der Gebäude entsprechend der EU-Energieeffizienzrichtlinie [%]

  • Zielzustand (2014) >= 80
  • Istzustand (2014): 15,00 [%]
  • Anmerkung: positiv bei steigender Kennzahl

Erläuterung der Entwicklung

Aufgrund der noch nicht erfolgten Aufnahme der historischen Gebäude in die Energieausweisdatenbank, konnten bisher nur wenige Energieausweise in der Datenbank vermerkt werden.

Ausgangsjahr bzw. Datum der Planung

2013

Ausgangspunkt der Planung

0

Beschreibung des Ausgangspunkts der Planung

Die Richtlinie 2012/27/EU vom 25. Oktober 2012 zur Energieeffizienz schreibt vor, dass jedes Jahr 3% der Gebäude die im Eigentum und in Nutzung der Zentralregierung stehen und nicht dem Mindeststandard an Energieeffizienz entsprechen, saniert werden müssen.


Quelle

Energieausweisdatenbank

Berechnungsmethode

Erfasst Energieausweise / Gesamtanzahl der BHÖ-Gebäude