Wirkungsziel 43.1 Stärkung der Umwelttechnologien, green jobs und der ökologischen Beschaffung zur Steigerung der Nachhaltigkeit in Produktion und Konsum

zugeordnete Maßnahmen

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 1

Wirkungszielkennzahl 1: überplanmäßig erreicht: Umsatz österreichischer Umwelt- und Energietechnologieunternehmen [Mrd. EUR]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2013
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 8,2 [Mrd. EUR]
    • Zielzustand: 7,5
    • Oberer Schwellenwert: 10
    • Unterer Schwellenwert: 5
  • Jahr: 2014
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 8,3 [Mrd. EUR]
    • Zielzustand: 7,6
    • Oberer Schwellenwert: 8,5
    • Unterer Schwellenwert: 6,5
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 9,7 [Mrd. EUR]
    • Zielzustand: 7,7
    • Oberer Schwellenwert: 8
    • Unterer Schwellenwert: 6
  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 9,99 [Mrd. EUR]
    • Zielzustand: 8,7
    • Oberer Schwellenwert: 9
    • Unterer Schwellenwert: 6
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 10,3 [Mrd. EUR]
    • Zielzustand: 8,8
    • Oberer Schwellenwert: 9
    • Unterer Schwellenwert: 6
  • Jahr: 2018
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft" zu "Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus"
    • Zielerreichungsgrad: kein Zielerreichungsgrad vorhanden
    • Istzustand: kein Wert vorhanden [Mrd. EUR]
    • Zielzustand: 10,6
    • Oberer Schwellenwert: nicht vorhanden
    • Unterer Schwellenwert: nicht vorhanden
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2020, Zielzustand: 11,5

Erläuterung der Entwicklung

Da die Ergebnisse der bereits beauftragten Erhebung erst im Herbst 2016 vorliegen, beruht der Istzustand 2015 auf einem die bisherige Entwicklung berücksichtigenden Schätzwert. Es zeigt sich eine positive wirtschaftliche Entwicklung durch hohe Wettbewerbsfähigkeit der österreichischen Umwelttechnikindustrie.

Grafischer Maximalwert: 8


Quelle

WIFO

Berechnungsmethode

Hochschätzung des im Kalenderjahr erzielten Gesamtumsatzes der österreichischen Wirtschaft im Bereich Umwelttechnologie-Sachgüter

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 2

Wirkungszielkennzahl 2: überplanmäßig erreicht: Anzahl der Umweltbeschäftigten [VZÄ]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2013
    • Zielerreichungsgrad: überwiegend erreicht
    • Istzustand: 174000 [VZÄ]
    • Zielzustand: 215000
    • Oberer Schwellenwert: 500000
    • Unterer Schwellenwert: 200000
  • Jahr: 2014
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 185000 [VZÄ]
    • Zielzustand: 176000
    • Oberer Schwellenwert: 200000
    • Unterer Schwellenwert: 160000
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 183378 [VZÄ]
    • Zielzustand: 180000
    • Oberer Schwellenwert: 200000
    • Unterer Schwellenwert: 160000
  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überwiegend erreicht
    • Istzustand: 184000 [VZÄ]
    • Zielzustand: 190000
    • Oberer Schwellenwert: 200000
    • Unterer Schwellenwert: 160000
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: überwiegend erreicht
    • Istzustand: 187000 [VZÄ]
    • Zielzustand: 192000
    • Oberer Schwellenwert: 200000
    • Unterer Schwellenwert: 160000
  • Jahr: 2018
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft" zu "Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus"
    • Zielerreichungsgrad: kein Zielerreichungsgrad vorhanden
    • Istzustand: kein Wert vorhanden [VZÄ]
    • Zielzustand: 195000
    • Oberer Schwellenwert: 200000
    • Unterer Schwellenwert: 160000
  • Mittelfristige Zielzustände
    • Jahr: 2019, Zielzustand: 195000
    • Jahr: 2020, Zielzustand: 197000

Erläuterung der Entwicklung

Im Vergleich mit 2014 (185.000 VZÄ) ist die Zahl der Arbeitsplätze in der Umweltwirtschaft 2015 auf Grund der angespannten wirtschaftlichen Situation leicht rückläufig. Im Langfristvergleich zeigt die Entwicklung aber seit 2010 (170.000 VZÄ) einen kontinuierlichen Anstieg.

Grafischer Maximalwert: 200000


Quelle

Umweltstatistik, Statistik Austria

Berechnungsmethode

Gesamtzahl der gemäß der statistischen Erhebung zu Environmental Goods and Services beschäftigten Personen in Österreich

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 3

Wirkungszielkennzahl 3: überplanmäßig erreicht: Export von Umwelttechnologien [Mrd. EUR]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2013
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 6,0 [Mrd. EUR]
    • Zielzustand: 4,7
    • Oberer Schwellenwert: 7
    • Unterer Schwellenwert: 4,5
  • Jahr: 2014
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 6,1 [Mrd. EUR]
    • Zielzustand: 4,8
    • Oberer Schwellenwert: 6
    • Unterer Schwellenwert: 4
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 7,0 [Mrd. EUR]
    • Zielzustand: 4,9
    • Oberer Schwellenwert: 5
    • Unterer Schwellenwert: 3
  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 7,1 [Mrd. EUR]
    • Zielzustand: 6,3
    • Oberer Schwellenwert: 7
    • Unterer Schwellenwert: 4
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 7,3 [Mrd. EUR]
    • Zielzustand: 6,4
    • Oberer Schwellenwert: 7
    • Unterer Schwellenwert: 3
  • Jahr: 2018
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft" zu "Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus"
    • Zielerreichungsgrad: kein Zielerreichungsgrad vorhanden
    • Istzustand: kein Wert vorhanden [Mrd. EUR]
    • Zielzustand: 7,5
    • Oberer Schwellenwert: nicht vorhanden
    • Unterer Schwellenwert: nicht vorhanden
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2020, Zielzustand: 7,9

Erläuterung der Entwicklung

Da die Ergebnisse der bereits beauftragten Erhebung erst im Herbst 2016 vorliegen, beruht der Istzustand 2015 auf einem die bisherige Entwicklung berücksichtigenden Schätzwert. Es zeigt sich eine positive wirtschaftliche Entwicklung durch hohe Wettbewerbsfähigkeit der österreichischen Umwelttechnikindustrie.

Grafischer Maximalwert: 5


Quelle

WIFO

Berechnungsmethode

Hochschätzung des im Kalenderjahr erzielten Exportvolumens der österreichischen Wirtschaft im Bereich Umwelttechnologie-Sachgüter

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 4

Wirkungszielkennzahl 4: überplanmäßig erreicht: Berücksichtigung von Umweltaspekten in öffentlichen Vergabeverfahren [%]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2013
    • Zielerreichungsgrad: kein Zielerreichungsgrad vorhanden
    • Istzustand: kein Wert vorhanden [%]
    • Zielzustand: 67
    • Oberer Schwellenwert: 75
    • Unterer Schwellenwert: 50
  • Jahr: 2014
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 89,0 [%]
    • Zielzustand: 67
    • Oberer Schwellenwert: 90
    • Unterer Schwellenwert: 57
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 90 [%]
    • Zielzustand: 69
    • Oberer Schwellenwert: 90
    • Unterer Schwellenwert: 47
  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 94,00 [%]
    • Zielzustand: 71
    • Oberer Schwellenwert: 77
    • Unterer Schwellenwert: 57
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2024, Zielzustand: 75

Erläuterung der Entwicklung

Für den Bundesvoranschlag 2017 ist eine Anpassung der Kennzahl dahingehend beabsichtigt, dass auf den Prozentsatz der mit der BundesbeschaffungsGmbH abgeschlossenen Verträge abgestellt wird, der den Kriterienkatalog des Aktionsplans zur nachhaltigen öffentlichen Beschaffung vollständig erfüllt.

Grafischer Maximalwert: 68


Quelle

BMLFUW

Berechnungsmethode

Verhältnis der Zahl der dem BMLFUW gemeldeten Vergabeverfahren mit Berücksichtigung von Umweltaspekten (derjenige Bestandteil der Tätigkeiten, Produkte oder Dienstleistungen einer Organisation, der Auswirkungen auf die Umwelt hat oder haben kann – Verordnung (EG) Nr. 761/2001) zur Zahl der gesamten gemeldeten Vergabeverfahren

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 5

Wirkungszielkennzahl 5: überplanmäßig erreicht: Beschäftigungseffekt von Fördermaßnahmen im Bereich Umwelt [VZÄ]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2013
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 23700 [VZÄ]
    • Zielzustand: 20600
    • Oberer Schwellenwert: 25000
    • Unterer Schwellenwert: 20000
  • Jahr: 2014
    • Zielerreichungsgrad: teilweise erreicht
    • Istzustand: 18250 [VZÄ]
    • Zielzustand: 21315
    • Oberer Schwellenwert: 26000
    • Unterer Schwellenwert: 10000
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 19651 [VZÄ]
    • Zielzustand: 18400
    • Oberer Schwellenwert: 20000
    • Unterer Schwellenwert: 12000
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2016, Zielzustand: 18000

Erläuterung der Entwicklung

Im Bereich der Siedlungswasserwirtschaft ergab die Evaluierung 2011 – 2013 einen Effekt von 11 Beschäftigungsverhältnissen je 1 Mio. Euro Investitionsvolumen. Gleichzeitig sank in der Umweltförderung im Inland bzw. in der Sanierungsoffensive das ausgelöste Investitionsvolumen.

Grafischer Maximalwert: 20000


Quelle

Kommunalkredit Public Consulting

Berechnungsmethode

Input-Output-Modell WIFO

Kennzahlen des Wirkungsziels zugeordnete Vorhaben