Maßnahme 01.1 Verstärkte, insbes. auf Genderaspekt abgestimmte Öffentlichkeitsarbeit

zugeordnete Wirkungsziele

Kennzahlen und Meilensteine der Maßnahme Vergleich der Kennzahlen und Meilensteine

Maßnahmenmeilenstein 1: zur Gänze erreicht: Details zu Meilenstein: Fertigstellung der adaptierten Homepage; Fertigstellung der Angebote aus den Bereichen der social media in der Volksanwaltschaft. Erhöhung des weiblichen Anteils am Beschwerdeaufkommen

  • Istzustand: Die Fertigstellung der adaptierten Homepage bis Ende 2015 ist erfolgt.
  • Zielzustand: Fertigstellung der adaptierten Homepage bis Ende 2015; Fertigstellung der Angebote aus den Bereichen der social media in der Volksanwaltschaft. Erhöhung des weiblichen Anteils am Beschwerdeaufkommen

Kennzahlen und Meilensteine der Maßnahme Details zu Meilenstein 1

Maßnahmenmeilenstein 1: zur Gänze erreicht: Fertigstellung der adaptierten Homepage; Fertigstellung der Angebote aus den Bereichen der social media in der Volksanwaltschaft. Erhöhung des weiblichen Anteils am Beschwerdeaufkommen

  • Zielzustand (30.12.2015): Fertigstellung der adaptierten Homepage bis Ende 2015; Fertigstellung der Angebote aus den Bereichen der social media in der Volksanwaltschaft. Erhöhung des weiblichen Anteils am Beschwerdeaufkommen
  • Istzustand (2015): Die Fertigstellung der adaptierten Homepage bis Ende 2015 ist erfolgt.

Erläuterung der Entwicklung

Ein wichtiges Informationsmedium stellt die Website der Volksanwaltschaft dar. Aktuelle Meldungen und zahlreiche Serviceangebote, wie etwa das Online-Beschwerdeformular, machen die Website für eine immer größer werdende Nutzergruppe attraktiv. Im Jahr 2015 wurde das Beschwerdeformular 1339-mal heruntergeladen. Die Überprüfung der bisherigen Arbeit am Wirkungsziel „geschlechtergerechter Zugang zur Volksanwaltschaft“ lässt den Schluss auf erste Verbesserungen zu.

Ausgangsjahr bzw. Datum der Planung

2013

Ausgangspunkt der Planung

Istzustand 2013: Im Jahr 2013 schrieben 17.307 Menschen an die Volksanwaltschaft, davon waren 6.115 Frauen, 9.796 Männer und 1.396 Personengruppen (Vereine, Interessensgemeinschaften...).