überwiegend erreicht: Ziel 4: verbesserte Chancengleichheit im österreichischen Wissenschaftssystem

Beschreibung des Ziels

Gleichstellung von Frauen und Männern in der Forschung ist dem FWF ein besonderes Anliegen. Zur Verfolgung dieses Zieles ist der FWF einerseits bemüht die Gesamtzahl der in Österreich tätigen Forscherinnen durch eigene Karriereförderungsprogramme für Frauen zu erhöhen und andererseits den Einfluss von Wissensschaftlerinnen auf die maßgeblichen Projektenscheidungen zu erhöhen, indem einerseits der Anteil von Frauen als Gutachterinnen und Projektleiterinnen und andererseits in den Entscheidungsgremien des FWF erhöht wird.


Dem Ziel zugeordnete Maßnahmen


Kennzahlen und Meilensteine des Ziels

Zielkennzahl 1: teilweise erreicht Kennzahl: Anteil der von Frauen geleiteten Projekte im Vergleich zu der FWF-Gesamtbewilligungssumme [%]


Zielkennzahl 2: überwiegend erreicht Kennzahl: Anteil von Frauen als Gutachterinnen bei Projektanträgen [%]


Zielkennzahl 3: überwiegend erreicht Kennzahl: Anteil von Frauen im FWF-Kuratorium [%]


Zielerreichungsgrad des gesamten Ziels: überwiegend erreicht.