Maßnahme 04.2 Hochwertige und effiziente Erbringung der Leistungen für Bürgerinnen und Bürger

zugeordnete Wirkungsziele zugeordnete Vorhaben

Kennzahlen und Meilensteine der Maßnahme Vergleich der Kennzahlen und Meilensteine

Maßnahmenkennzahl 1: überplanmäßig erreicht: Details zu Kennzahl: Anzahl Businesskundinnen und -kunden des Zentralen Melderegisters (ZMR) [Anzahl]

  • Istzustand: 5261,00 [Anzahl]
  • Zielzustand: >= 5150

Maßnahmenkennzahl 2: nicht erreicht: Details zu Kennzahl: Abfragen Zentrales Personenstandsregister (ZPR) [Anzahl]

  • Istzustand: 6777000,00 [Anzahl]
  • Zielzustand: >= 16426000

Maßnahmenkennzahl 3: überplanmäßig erreicht: Details zu Kennzahl: Anzahl der Besucherinnen und Besucher der Webauftritte des BM.I www.bmi.gv.at, www.polizei.gv.at und www.bak.gv.at [Anzahl]

  • Istzustand: 158122,00 [Anzahl]
  • Zielzustand: >= 110000

Kennzahlen und Meilensteine der Maßnahme Details zu Kennzahl 1

Maßnahmenkennzahl 1: überplanmäßig erreicht: Anzahl Businesskundinnen und -kunden des Zentralen Melderegisters (ZMR) [Anzahl]

  • Zielzustand (2016) >= 5150
  • Istzustand (2016): 5261,00 [Anzahl]
  • Anmerkung: positiv bei steigender Kennzahl

Erläuterung der Entwicklung

Die Anzahl der Businesskundinnen und –kunden konnte in den letzten Jahren stetig gesteigert werden und hat 2016 den bisherigen Höchststand erreicht.

Ausgangsjahr bzw. Datum der Planung

2014

Ausgangspunkt der Planung

4852

Beschreibung des Ausgangspunkts der Planung

4.852 BusinesskundInnen (Stichtag 31.12.2014)


Quelle

Zentrales Melderegister (ZMR)

Berechnungsmethode

Summe Businesskundinnen und -kunden des Zentralen Melderegisters

Kennzahlen und Meilensteine der Maßnahme Details zu Kennzahl 2

Maßnahmenkennzahl 2: nicht erreicht: Abfragen Zentrales Personenstandsregister (ZPR) [Anzahl]

  • Zielzustand (2016) >= 16426000
  • Istzustand (2016): 6777000,00 [Anzahl]
  • Anmerkung: positiv bei steigender Kennzahl

Erläuterung der Entwicklung

Es handelt sich um eine neu eingeführte Kennzahl, deren Zielwert auf einer Schätzung basiert. Zum Zeitpunkt der Schätzung der Abfragewerte lagen keine Erfahrungswerte vor. Als Maßnahme die Abfragezahlen zu erhöhen, ist in Kürze die Möglichkeit der Abfrage des Sterbedatums im Zentralen Personenstandsregister möglich. Diese Maßnahme war für den Sommer 2016 bereits geplant, musste aber verschoben werden. Es wird von einigen Tausend Abfragen pro Monat zusätzlich auszugehen sein.

Ausgangsjahr bzw. Datum der Planung

2014

Ausgangspunkt der Planung

2607000

Beschreibung des Ausgangspunkts der Planung

Inbetriebnahme Zentrales Personenstandsregister im November 2014; IST 2014: 2,607 Mio.


Quelle

Zentrales Personenstandsregister (ZPR)

Berechnungsmethode

Summe Abfragen Zentrales Personenstandsregister

Kennzahlen und Meilensteine der Maßnahme Details zu Kennzahl 3

Maßnahmenkennzahl 3: überplanmäßig erreicht: Anzahl der Besucherinnen und Besucher der Webauftritte des BM.I www.bmi.gv.at, www.polizei.gv.at und www.bak.gv.at [Anzahl]

  • Zielzustand (2016) >= 110000
  • Istzustand (2016): 158122,00 [Anzahl]
  • Anmerkung: positiv bei steigender Kennzahl

Erläuterung der Entwicklung

Die Besucherzahlen der Websites des BMI entwickelten sich 2016 überdurchschnittlich gut, es konnte ein neuer Spitzenwert erreicht werden. Dieser direkte Draht zwischen Sicherheitsbehörden und der Bevölkerung ist ein wichtiges Instrument des Informationsaustausches.

Ausgangsjahr bzw. Datum der Planung

2014

Ausgangspunkt der Planung

111775

Beschreibung des Ausgangspunkts der Planung

111.775 Besucherinnen und Besucher (2014)


Quelle

Zugriffsstatistiken BMI Websites

Berechnungsmethode

Summe der Besucherinnen und Besucher der Webauftritte des BM.I www.bmi.gv.at, www.polizei.gv.at und www.bak.gv.at pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner