Wirkungsziel 14.4 Attraktiver Dienstgeber für Frauen und Männer.

zugeordnete Maßnahmen zugeordnete Vorhaben

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 1

Wirkungszielkennzahl 1: zur Gänze erreicht: Anzahl der Akkreditierungen des tertiären Bildungssystems. [Anzahl]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 2 [Anzahl]
    • Zielzustand: 2
    • Oberer Schwellenwert: 3
    • Unterer Schwellenwert: 0
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2018, Zielzustand: 2

Erläuterung der Entwicklung

Von 2012 bis 2015 bestanden befristete Akkreditierungen. Die Implementierung des Qualitätsmanagementsystems wurde mit dem erfolgreichen Audit im Jahr 2016 abgeschlossen. Die beiden Akkreditierungen besitzen eine Gültigkeit bis ins Jahr 2023. Die Maßnahme ist damit abgeschlossen und im BVA 2017 nicht mehr enthalten.

Grafischer Maximalwert: 3


Quelle

Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria.

Berechnungsmethode

Anzahl der Akkreditierungen der FH-Studiengänge.

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 2

Wirkungszielkennzahl 2: überplanmäßig erreicht: Anteil von Frauen in Führungspositionen A1 4-6. [%]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2013
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 7,1 [%]
    • Zielzustand: 4,5
    • Oberer Schwellenwert: 8
    • Unterer Schwellenwert: 2
  • Jahr: 2014
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 7,9 [%]
    • Zielzustand: 4,5
    • Oberer Schwellenwert: 11
    • Unterer Schwellenwert: 7
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 8,2 [%]
    • Zielzustand: 8
    • Oberer Schwellenwert: 11
    • Unterer Schwellenwert: 7
  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 7,85 [%]
    • Zielzustand: 7,2
    • Oberer Schwellenwert: 8
    • Unterer Schwellenwert: 6
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2021, Zielzustand: 7,6

Erläuterung der Entwicklung

Aufgrund der kleinen Personengruppe ergeben sich höhere Schwankungen. Die Ziele A1/4-6 wurden, wie in den vorangegangenen Jahren, übererfüllt.

Grafischer Maximalwert: 8


Quelle

Personalinformationssystem BMLVS.

Berechnungsmethode

Frauenanteil an besetzten Führungspositionen A1 4-6.

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 3

Wirkungszielkennzahl 3: überplanmäßig erreicht: Anteil von Frauen in Führungspositionen A2 5-8. [%]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2013
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 10,4 [%]
    • Zielzustand: 9,3
    • Oberer Schwellenwert: 15
    • Unterer Schwellenwert: 7
  • Jahr: 2014
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 10,5 [%]
    • Zielzustand: 9,3
    • Oberer Schwellenwert: 15
    • Unterer Schwellenwert: 10
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: nicht erreicht
    • Istzustand: 10,8 [%]
    • Zielzustand: 12
    • Oberer Schwellenwert: 15
    • Unterer Schwellenwert: 10
  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 10,96 [%]
    • Zielzustand: 10,6
    • Oberer Schwellenwert: 11
    • Unterer Schwellenwert: 10
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2021, Zielzustand: 10,9

Erläuterung der Entwicklung

Aufgrund der kleinen Personengruppe ergeben sich höhere Schwankungen. Die Ziele A2/5-8 wurden, wie in den vorangegangenen Jahren, übererfüllt.

Grafischer Maximalwert: 11


Quelle

Personalinformationssystem BMLVS.

Berechnungsmethode

Frauenanteil an besetzten Führungspositionen A2 5-8.

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 4

Wirkungszielkennzahl 4: überwiegend erreicht: Anteil an Soldatinnen im ÖBH. [%]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überwiegend erreicht
    • Istzustand: 2,42 [%]
    • Zielzustand: 3,4
    • Oberer Schwellenwert: 10
    • Unterer Schwellenwert: 2,38
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 22,47 [%]
    • Zielzustand: 5
    • Oberer Schwellenwert: 30
    • Unterer Schwellenwert: 3
  • Jahr: 2018
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport" zu "Bundesministerium für Landesverteidigung"
    • Zielerreichungsgrad: kein Zielerreichungsgrad vorhanden
    • Istzustand: kein Wert vorhanden [%]
    • Zielzustand: 7
    • Oberer Schwellenwert: 7
    • Unterer Schwellenwert: 3
  • Mittelfristige Zielzustände
    • Jahr: 2025, Zielzustand: 10
    • Jahr: 2028, Zielzustand: 7

Erläuterung der Entwicklung

Berücksichtigt werden Soldatinnen in einem Dienstverhältnis. Der Erfolg der Rekrutierungsoffensive trat zeitverzögert ein, da die Konzeption, Ausschreibung, Vergabe etc. eines Vorlaufes bedurften. Die freiwilligen Meldungen zum Ausbildungsdienst stiegen im 1. Quartal 2017 im Vergleich zum Vorjahr um das 2,5-fache.

Grafischer Maximalwert: 4,4


Quelle

Personalinformationssystem BMLVS

Berechnungsmethode

Prozentanteil aller Soldatinnen zum Militärpersonal im Dienstverhältnis.

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 5

Wirkungszielkennzahl 5: überwiegend erreicht: Grad der Zufriedenheit der Grundwehrdiener mit dem Wehrdienst. [Note]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2014
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 2,8 [Note]
    • Zielzustand: 3
    • Oberer Schwellenwert: 2,5
    • Unterer Schwellenwert: 3,5
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: überwiegend erreicht
    • Istzustand: 2,7 [Note]
    • Zielzustand: 2,5
    • Oberer Schwellenwert: 2
    • Unterer Schwellenwert: 3,5
  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überwiegend erreicht
    • Istzustand: 2,69 [Note]
    • Zielzustand: 2,5
    • Oberer Schwellenwert: 1,9
    • Unterer Schwellenwert: 3,5
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2020, Zielzustand: 2

Erläuterung der Entwicklung

Im Sinne der Weiterentwicklung dieser Kennzahl erfolgt ab dem BVA 2017 die Messung dieser Kennzahl in Form einer „Bilanzfrage“: „Rückblickend beurteilt war meine Entscheidung, den Präsenzdienst bzw. Ausbildungsdienst abzuleisten…“, kann mit 5 Möglichkeiten (richtig - weiß nicht) beantwortet werden. Als Zielwert werden die kumulativen Prozentwerte der beiden positiven Möglichkeiten (richtig, eher richtig) herangezogen.

Grafischer Maximalwert: 1,9


Quelle

Führungskräftefeedback-GWD.

Berechnungsmethode

Befragung aller Grundwehrdiener (> 10.000) am Ende des Grundwehrdienstes über die Bereiche Führungsverhalten, Ausbildung, Infrastruktur, militärmedizinische Betreuung etc. Auswertung der standardisierten Befragungsbögen nach dem Schulnotensystem.