Maßnahme 04.3 Präsentation des kulturellen Erbes und der historischen Bauten zur Förderung der öffentlichen Wahrnehmung.

zugeordnete Wirkungsziele zugeordnete Vorhaben

Kennzahlen und Meilensteine der Maßnahme Vergleich der Kennzahlen und Meilensteine

Maßnahmenmeilenstein 1: zur Gänze erreicht: Details zu Meilenstein: Steigerung der Besucherzahlen in den Betrieben der Burghauptmannschaft Österreich (Schauräume Innsbruck, Bundesbad Alte Donau). Optimierte Wegeführung im Burgareal.

  • Istzustand: Besucher Schauräume Innsbruck 2016 = 99.066; Besucher Bundesbad Bad Alte Donau 2016 = 112.695; daraus ergibt sich gesamt eine Steigerung um rund 8.000 Besucher auf 211.761 Besucher gegenüber dem Jahr 2014
  • Zielzustand: Steigerung der Besucherzahlen in den Betrieben der Burghauptmannschaft Österreich (Schauräume Innsbruck, Bundesbad Alte Donau). Optimierte Wegeführung im Burgareal.

Kennzahlen und Meilensteine der Maßnahme Details zu Meilenstein 1

Maßnahmenmeilenstein 1: zur Gänze erreicht: Steigerung der Besucherzahlen in den Betrieben der Burghauptmannschaft Österreich (Schauräume Innsbruck, Bundesbad Alte Donau). Optimierte Wegeführung im Burgareal.

  • Zielzustand (30.12.2016): Steigerung der Besucherzahlen in den Betrieben der Burghauptmannschaft Österreich (Schauräume Innsbruck, Bundesbad Alte Donau). Optimierte Wegeführung im Burgareal.
  • Istzustand (2016): Besucher Schauräume Innsbruck 2016 = 99.066; Besucher Bundesbad Bad Alte Donau 2016 = 112.695; daraus ergibt sich gesamt eine Steigerung um rund 8.000 Besucher auf 211.761 Besucher gegenüber dem Jahr 2014

Erläuterung der Entwicklung

Die Besucherzahlen konnten gegenüber dem Jahr 2014 gesteigert werden. Hierbei ist anzumerken, dass die Besucherzahlen des Bundesbad Alte Donau natürlich wetterbedingt stark schwanken können. Die Burghauptmannschaft Österreich war in den letzten Jahren bemüht, die Qualität der Infrastruktur im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten zu erhalten bzw. zu erhöhen. Die Besucherzahlen der Schauräume Innsbruck waren 2014 vor allem aufgrund einer Sonderausstellung sehr gut. In der Gesamtsicht kann man bei einem Besucherergebnis von über 200.000 Gästen von einem sehr gutem Jahr sprechen.

Ausgangsjahr bzw. Datum der Planung

2014

Ausgangspunkt der Planung

Besucher 2014 Schauräume Innsbruck: 121.935; Besucher 2015 Bundesbad Alte Donau: 81.783; Institutionen im Burgareal sind oftmals nur schwer zu finden.