Wirkungsziel 6.1 Verstärkung der gesamtstaatlichen Betrachtungsweise insbesondere hinsichtlich des öffentlichen Mitteleinsatzes durch Prüfen und Beraten

zugeordnete Maßnahmen

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 1

Wirkungszielkennzahl 1: überplanmäßig erreicht: In Ausschüssen behandelte Querschnittsprüfungen [Anzahl]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2013
    • Zielerreichungsgrad: überwiegend erreicht
    • Istzustand: 20 [Anzahl]
    • Zielzustand: 30
    • Oberer Schwellenwert: 80
    • Unterer Schwellenwert: 13
  • Jahr: 2014
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 34 [Anzahl]
    • Zielzustand: 30
    • Oberer Schwellenwert: 45
    • Unterer Schwellenwert: 15
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 32 [Anzahl]
    • Zielzustand: 30
    • Oberer Schwellenwert: 45
    • Unterer Schwellenwert: 15
  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 56 [Anzahl]
    • Zielzustand: 30
    • Oberer Schwellenwert: 60
    • Unterer Schwellenwert: 25
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: nicht erreicht
    • Istzustand: 21 [Anzahl]
    • Zielzustand: 33
    • Oberer Schwellenwert: 60
    • Unterer Schwellenwert: 17
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2019, Zielzustand: 35

Erläuterung der Entwicklung

Der Rechnungshof konnte den Zielwert von 30 in Rechnungshof-Ausschüssen inhaltlich behandelten Querschnittsprüfungen zum dritten Mal in Folge übertreffen.

Grafischer Maximalwert: 40


Quelle

Rechnungshof (RH), Nationalrat, Landtage

Berechnungsmethode

Gesamtsumme der in einem Jahr inhaltlich behandelten gebietskörperschaftenübergreifenden Querschnittsprüfungen

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 2

Wirkungszielkennzahl 2: überplanmäßig erreicht: Anteil der umgesetzten bzw. sich in Umsetzung befindlichen Querschnittsprüfungen [%]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 72,7 [%]
    • Zielzustand: 45
    • Oberer Schwellenwert: 80
    • Unterer Schwellenwert: 30
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2019, Zielzustand: 47

Erläuterung der Entwicklung

Die auf Erfahrungswerten der Vorjahre basierende Schätzung des Zielwerts konnte bei weitem übertroffen werden. Der Rechnungshof geht davon aus, dass durch seine Schwerpunktsetzung auf Querschnittsprüfungen eine verstärkte Umsetzung der Empfehlungen erreicht werden konnte.

Grafischer Maximalwert: 55


Quelle

RH

Berechnungsmethode

Anteil der in einem Jahr umgesetzten bzw. sich in Umsetzung befindlichen Empfehlungen aus Querschnittsprüfungen am Gesamtanteil der in diesem Jahr umgesetzten bzw. sich in Umsetzung befindlichen Empfehlungen

Kennzahlen des Wirkungsziels zugeordnete Vorhaben