Wirkungsziel 5.1 Annäherung an eine ausgewogene gendergemäße Verteilung zwischen Beschwerdeführerinnen und Beschwerdeführern

zugeordnete Maßnahmen

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 1

Wirkungszielkennzahl 1: nicht erreicht: Anteil der von Frauen eingebrachten Beschwerden am gesamten Beschwerdeaufkommen [%]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: nicht erreicht
    • Istzustand: 30 [%]
    • Zielzustand: 34
    • Oberer Schwellenwert: 40
    • Unterer Schwellenwert: 32
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2017, Zielzustand: 34

Erläuterung der Entwicklung

Frauen dürften oftmals davor zurückscheuen, sich bei erlittenem Unrecht und erlebter Diskriminierung zur Wehr zu setzen und an Beschwerdestellen zu wenden. So lassen sich die Beschwerdezahlen der Volksanwaltschaft interpretieren: Etwa ein Drittel weniger Frauen als Männer wenden sich an die Volksanwaltschaft. Die Volksanwaltschaft wird weiter intensiv versuchen dem entgegenzuwirken.

Grafischer Maximalwert: 40


Quelle

Elektronisches Aktensystem

Berechnungsmethode

Erhebung, wieviele Menschen an die Volksanwaltschaft schrieben, Differenzierung zwischen Männern und Frauen und Beschwerden von Personengruppen wie bspw. Vereine oder Interessensgemeinschaften herausgerechnet

Kennzahlen des Wirkungsziels zugeordnete Vorhaben