überplanmäßig erreicht: Ziel 1: Verbesserte Grundlage für die bildungspolitische Planung

Beschreibung des Ziels

Die bildungsrelevanten sozioökonomischen Faktoren wie z. B. Herkunft, Berufsstand der Eltern und soziale Situation werden erhoben, um eine Verknüpfung und Interpretation der Leistungsdaten einerseits mit schulischen (z. B. Schulklima, Schulzufriedenheit), andererseits mit außerschulischen Rahmenbedingungen (Geschlecht, Migrationshintergrund, Bildungsabschlüsse der Eltern u. Ä.) zu ermöglichen, um daraus qualitätssichernde und steuerungsrelevante Schlussfolgerungen ableiten zu können.


Dem Ziel zugeordnete Maßnahmen


Kennzahlen und Meilensteine des Ziels

Zielkennzahl 2: überplanmäßig erreicht Kennzahl: Vollständigkeit und Plausibilität der befüllten Kontextfragebögen [%]


Zielkennzahl 1: überplanmäßig erreicht Kennzahl: Rücklaufquote Kontextfragebögen [%]


Zielerreichungsgrad des gesamten Ziels: überplanmäßig erreicht.