zur Gänze erreicht: Ziel 1: Finanzierung einer ausreichenden Anzahl von Betreuungsstellen, die dem Verein weiterhin eine Aufgabenwahrnehmung im bisherigen Umfang ermöglicht.

Beschreibung des Ziels

Die gesetzlichen Aufgaben des Vereins werden von (bei diesem angestellten) hauptamtlichen Vereinssachwaltern, Patientenanwälten und Bewohnervertretern wahrgenommen. Zusätzlich kann der Verein auch geeignete ehrenamtlich tätige Personen als Vereinssachwalter bekannt geben, die aber von hauptamtlichen Mitarbeitern anzuleiten und zu überwachen sind. Eine ordnungsgemäße Aufgabenerfüllung setzt daher vor allem eine ausreichende Anzahl hauptamtlicher Vereinssachwalter, Patientenanwälte und Bewohnervertreter (Betreuungsstellen) voraus.
Angestrebt wird, dass der Verein Leistungen zumindest im selben Ausmaß wie 2013 und 2014 erbringt, was voraussetzt, dass der Personalstand im Wesentlichen aufrecht erhalten werden kann.


Dem Ziel zugeordnete Maßnahmen


Kennzahlen und Meilensteine des Ziels

Zielkennzahl 1: zur Gänze erreicht Kennzahl: Betreungsstellen [VBÄ]


Zielerreichungsgrad des gesamten Ziels: zur Gänze erreicht.