Wirkungsziel 24.5 Tiergesundheit und Tierschutz

zugeordnete Maßnahmen

Kennzahlen des Wirkungsziels

Wirkungszielkennzahl 1: überplanmäßig erreicht Details zu Kennzahl: lebensmittelbedingte Krankheitsausbrüche [Anzahl]

Wirkungszielkennzahl 2: überplanmäßig erreicht Details zu Kennzahl: Beanstandungsquote bei Probenziehungen [%]

Wirkungszielkennzahl 3: überplanmäßig erreicht Details zu Kennzahl: gesundheitsschädliche Proben [Anzahl]

Wirkungszielkennzahl 4: zur Gänze erreicht Details zu Kennzahl: Tiergesundheitsstatus Österreichs [Anzahl]

Wirkungszielkennzahl 5: zur Gänze erreicht Details zu Kennzahl: Tierschutz macht Schule [%]


Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 1

Wirkungszielkennzahl 1: überplanmäßig erreicht: lebensmittelbedingte Krankheitsausbrüche [Anzahl]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 80,0 [Anzahl]
    • Zielzustand: 150
    • Oberer Schwellenwert: 90
    • Unterer Schwellenwert: 150
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 69 [Anzahl]
    • Zielzustand: 150
    • Oberer Schwellenwert: 69
    • Unterer Schwellenwert: 150
  • Jahr: 2018
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Gesundheit und Frauen" zu "Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz"
    • Zielerreichungsgrad: kein Zielerreichungsgrad vorhanden
    • Istzustand: kein Wert vorhanden [Anzahl]
    • Zielzustand: 110
    • Oberer Schwellenwert: 90
    • Unterer Schwellenwert: 150
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2020, Zielzustand: 110

Erläuterung der Entwicklung

Im Jahr 2017 wurden 69 lebensmittelbedingte Ausbrüche erkannt. Im Zusammenhang mit diesen 69 Ausbrüchen standen 227 Erkrankte – erfreulicher Weise bedeutend weniger als im Jahr 2016 (436 Personen) und in jedem Jahr davor. Dadurch hat sich die Inzidenz von betroffenen Personen in Verbindung mit lebensmittelbedingten Krankheitsausbrüchen von 5,0 je 100.000 Bevölkerung im Jahr 2016 auf 2,6 je 100.000 im Jahr 2017 fast halbiert. 2017 wurden vier Bundesländer-übergreifende Ausbrüche bekannt und abgeklärt.

Grafischer Maximalwert: 69


Quelle

„Zoonosebericht“: http://www.ages.at/ages/gesundheit/mensch/zoonosenberichte/.

Berechnungsmethode

Summe der Ausbrüche pro Jahr

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 2

Wirkungszielkennzahl 2: überplanmäßig erreicht: Beanstandungsquote bei Probenziehungen [%]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 16,9 [%]
    • Zielzustand: 20
    • Oberer Schwellenwert: 14
    • Unterer Schwellenwert: 20
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 17,5 [%]
    • Zielzustand: 20
    • Oberer Schwellenwert: 14
    • Unterer Schwellenwert: 20
  • Jahr: 2018
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Gesundheit und Frauen" zu "Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz"
    • Zielerreichungsgrad: kein Zielerreichungsgrad vorhanden
    • Istzustand: kein Wert vorhanden [%]
    • Zielzustand: 20
    • Oberer Schwellenwert: 14
    • Unterer Schwellenwert: 20
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2020, Zielzustand: 20

Erläuterung der Entwicklung

Die Entwicklung der letzten beiden Jahre zeigte einen Anstieg von 16,6 % auf 17,5%. Dieser Anstieg ist auf Proben mit Kennzeichnungsmängeln und irreführenden Informationen zurückzuführen. Eine weitere steigende Tendenz ist nicht zu erwarten.

Grafischer Maximalwert: 14


Quelle

Lebensmittelsicherheitsbericht: https://www.verbrauchergesundheit.gv.at/lebensmittel/lebensmittelkontrolle/lm_sicherheitsberichte_archiv.html

Berechnungsmethode

Beanstandete Probenzahl in Relation zur gesamten Probenzahl des jeweiligen Kalenderjahres in %

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 3

Wirkungszielkennzahl 3: überplanmäßig erreicht: gesundheitsschädliche Proben [Anzahl]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 145 [Anzahl]
    • Zielzustand: 300
    • Oberer Schwellenwert: 90
    • Unterer Schwellenwert: 300
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 117 [Anzahl]
    • Zielzustand: 300
    • Oberer Schwellenwert: 90
    • Unterer Schwellenwert: 300
  • Jahr: 2018
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Gesundheit und Frauen" zu "Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz"
    • Zielerreichungsgrad: kein Zielerreichungsgrad vorhanden
    • Istzustand: kein Wert vorhanden [Anzahl]
    • Zielzustand: 300
    • Oberer Schwellenwert: 90
    • Unterer Schwellenwert: 300
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2020, Zielzustand: 300

Erläuterung der Entwicklung

Der Anteil an als gesundheitsschädlich beurteilten Proben ist seit 2015 gleichbleibend niedrig. Ein wesentlicher Anstieg ist nicht zu erwarten.

Grafischer Maximalwert: 90


Quelle

Lebensmittelsicherheitsbericht: https://www.verbrauchergesundheit.gv.at/lebensmittel/lebensmittelkontrolle/lm_sicherheitsberichte_archiv.html

Berechnungsmethode

Es wird jene Absolut-Zahl von Proben angeführt, die durch einen Gutachter als gesundheitsschädlich beurteilt wurde

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 4

Wirkungszielkennzahl 4: zur Gänze erreicht: Tiergesundheitsstatus Österreichs [Anzahl]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2013
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 6 [Anzahl]
    • Zielzustand: 6
    • Oberer Schwellenwert: 7
    • Unterer Schwellenwert: 3
  • Jahr: 2014
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 6 [Anzahl]
    • Zielzustand: 5
    • Oberer Schwellenwert: 6
    • Unterer Schwellenwert: 2
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 6 [Anzahl]
    • Zielzustand: 5
    • Oberer Schwellenwert: 6
    • Unterer Schwellenwert: 2
  • Jahr: 2016
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Gesundheit" zu "Bundesministerium für Gesundheit und Frauen"
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 6 [Anzahl]
    • Zielzustand: 5
    • Oberer Schwellenwert: 6
    • Unterer Schwellenwert: 2
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 5 [Anzahl]
    • Zielzustand: 5
    • Oberer Schwellenwert: 6
    • Unterer Schwellenwert: 2
  • Jahr: 2018
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Gesundheit und Frauen" zu "Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz"
    • Zielerreichungsgrad: kein Zielerreichungsgrad vorhanden
    • Istzustand: kein Wert vorhanden [Anzahl]
    • Zielzustand: 5
    • Oberer Schwellenwert: 6
    • Unterer Schwellenwert: 2
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2020, Zielzustand: 5

Erläuterung der Entwicklung

Es ist gelungen den ausgezeichneten Tierseuchenstatus Österreichs weiterhin aufrechtzuerhalten.

Grafischer Maximalwert: 6


Quelle

Veterinärjahresbericht

Berechnungsmethode

Beibehaltung der amtlich anerkannten Freiheit und von amtlichen Zusatzgarantien für mindestens 5 der angeführten 6 Tierkrankheiten (IBR, Bang, Leukose, Tuberkulose, Aujeszky und Brucella melitensis).

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 5

Wirkungszielkennzahl 5: zur Gänze erreicht: Tierschutz macht Schule [%]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2013
    • Zielerreichungsgrad: nicht erreicht
    • Istzustand: 13 [%]
    • Zielzustand: 20
    • Oberer Schwellenwert: 20
    • Unterer Schwellenwert: 10
  • Jahr: 2014
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 21 [%]
    • Zielzustand: 21
    • Oberer Schwellenwert: 24
    • Unterer Schwellenwert: 4
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 26 [%]
    • Zielzustand: 22
    • Oberer Schwellenwert: 30
    • Unterer Schwellenwert: 4
  • Jahr: 2016
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Gesundheit" zu "Bundesministerium für Gesundheit und Frauen"
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 23 [%]
    • Zielzustand: 22
    • Oberer Schwellenwert: 24
    • Unterer Schwellenwert: 4
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 22,5 [%]
    • Zielzustand: 22,5
    • Oberer Schwellenwert: 23
    • Unterer Schwellenwert: 4
  • Mittelfristiger Zielzustand: nicht vorhanden

Erläuterung der Entwicklung

Bisher wurden die erreichten Schulen dokumentiert. In den Folgejahren werden alle Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 18 Jahren, die Materialien von " Tierschutz macht Schule" verwenden, erfasst.

Grafischer Maximalwert: 23


Quelle

Jahresbericht „Tierschutz macht Schule“; Grundgesamtheit: 6178 Schulen

Berechnungsmethode

Berechnungsmethode: Anteil bezogen auf 100 Schulen (in %)

Kennzahlen des Wirkungsziels zugeordnete Vorhaben