Wirkungsziel 41.3 Sicherstellung der Gendergerechtigkeit in der Mobilität u. eines gleichen Zugangs von Frauen und Männern zu allen Verkehrsdienstleistungen

zugeordnete Maßnahmen

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 1

Wirkungszielkennzahl 1: zur Gänze erreicht: Durchgeführte Genderanalysen [Anzahl]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2013
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 6 [Anzahl]
    • Zielzustand: 6
    • Oberer Schwellenwert: 7
    • Unterer Schwellenwert: 5
  • Jahr: 2014
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 7 [Anzahl]
    • Zielzustand: 7
    • Oberer Schwellenwert: 8
    • Unterer Schwellenwert: 6
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 8 [Anzahl]
    • Zielzustand: 8
    • Oberer Schwellenwert: 9
    • Unterer Schwellenwert: 7
  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 10 [Anzahl]
    • Zielzustand: 9
    • Oberer Schwellenwert: 11
    • Unterer Schwellenwert: 8
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 13 [Anzahl]
    • Zielzustand: 13
    • Oberer Schwellenwert: 14
    • Unterer Schwellenwert: 12
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2020, Zielzustand: 16

Erläuterung der Entwicklung

Ausgehend vom Istzustand 2016 (10 Genderanalysen) konnte die Zielsetzung 2017 mit der Durchführung der drei nachfolgenden Genderanalysen zur Gänze erreicht werden. -Awareness-Veranstaltung zur Bewusstseinsbildung von gendersensiblen Aspekten in der Mobilität und damit verbunden ein Podiumsbeitrag aus Genderperspektive zur Fachkonferenz zu "Österreich unterwegs“ -Statistische Detailauswertung „Mobilität von Frauen und Männern in unterschiedlichen Lebenslagen“, Sekundärdatenanalyse zur großen österreichweiten Mobilitätserhebung „Österreich unterwegs 2013/14“ -Studie zur „Entwicklung von Indikatoren für die Messung einer gendergerechten Mobilität“. Die Studie wurde durch interne und externe Workshoprunden begleitet.

Grafischer Maximalwert: 14


Quelle

Interne Erhebung

Berechnungsmethode

Zählung auf Basis durchgeführter Genderanalysen

Kennzahlen des Wirkungsziels zugeordnete Vorhaben