Wirkungsziel 25.1 Lasten- und Leistungsausgleich zwischen kinderlosen Personen und Eltern mit Unterhaltspflichten

zugeordnete Maßnahmen zugeordnete Vorhaben

Kennzahlen des Wirkungsziels

Wirkungszielkennzahl 1: zur Gänze erreicht Details zu Kennzahl: FLAF - Die Finanzierungsfähigkeit des FLAF erhalten [Mio. EUR]

Wirkungszielkennzahl 2: zur Gänze erreicht Details zu Kennzahl: FLAF - Jährlicher Abgang/Überschuss [Mio. EUR]

Wirkungszielkennzahl 3: zur Gänze erreicht Details zu Kennzahl: Erhöhung der Familienbeihilfe [%]

Wirkungszielkennzahl 4: nicht erreicht Details zu Kennzahl: Gesamtfertilitätsrate [Anzahl]


Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 1

Wirkungszielkennzahl 1: zur Gänze erreicht: FLAF - Die Finanzierungsfähigkeit des FLAF erhalten [Mio. EUR]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2013
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: -3,76 [Mrd. EUR]
    • Zielzustand: -3,82379
    • Oberer Schwellenwert: -3,5
    • Unterer Schwellenwert: -3,5055
  • Jahr: 2014
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend" zu "Bundesministerium für Familien und Jugend"
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: -2,97 [Mrd. EUR]
    • Zielzustand: -3,2
    • Oberer Schwellenwert: -2,616
    • Unterer Schwellenwert: -3,37649
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: -2,43 [Mrd. EUR]
    • Zielzustand: -2,8
    • Oberer Schwellenwert: -2,3
    • Unterer Schwellenwert: -2,99608
  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: -2,542 [Mio. EUR]
    • Zielzustand: -2,99608
    • Oberer Schwellenwert: -2,1
    • Unterer Schwellenwert: -2,9
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: -2,727 [Mio. EUR]
    • Zielzustand: -2,74475
    • Oberer Schwellenwert: -2,1
    • Unterer Schwellenwert: -2,9
  • Jahr: 2018
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Familien und Jugend" zu "Bundeskanzleramt"
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: -3,016 [Mio. EUR]
    • Zielzustand: -3,02079
    • Oberer Schwellenwert: -2,7
    • Unterer Schwellenwert: -3,3
  • Jahr: 2019
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: -3,052 [Mrd. EUR]
    • Zielzustand: -2,92509
    • Oberer Schwellenwert: 2,7
    • Unterer Schwellenwert: -3,3
  • Mittelfristiger Zielzustand: nicht vorhanden

Erläuterung der Entwicklung

Einnahmenseitig wird der FLAF insbesondere durch Beiträge der Dienstgeber sowie – nach bestimmten Verteilungsschlüsseln – aus allgemeinen Steuermitteln finanziert. Wesentliche Ausgabenbereiche auf Geldleistungsseite sind die Familienbeihilfe und das Kinderbetreuungsgeld sowie auf Sachleistungsseite die Bereiche Schulbücher und Freifahrten. Darüberhinaus werden aus Mitteln des FLAF auch eine Reihe von sozialversicherungsrechtlichen Leistungen (mit)finanziert (z. B. Wochengeld, Krankenversicherung bei Kinderbetreuungsgeldbezug, Pensionsbeiträge für Kindererziehung, Unterhaltsvorschüsse etc.). Die negative Gebarungssituation des FLAF ist darauf zurückzuführen, dass der Schuldenstand trotz mehrjähriger Überschüsse noch nicht abgebaut werden konnte. Hinzuweisen ist in diesem Zusammenhang auch auf die Mindereinnahmen des FLAF, die durch die Senkung des Dienstgeberbeitrages verursacht wurden.

Grafischer Maximalwert: -2,7


Quelle

https://www.bmf.gv.at/

Berechnungsmethode

Bundeskanzleramt/ehem. Bundesministerium für Familien und Jugend, Bundesrechnungsabschluss bis inklusive 2016 sowie Prognose über die finanzielle Entwicklung des Familienlastenausgleichsfonds – FLAF auf Basis des Finanzrahmens 2018 bis 2022

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 2

Wirkungszielkennzahl 2: zur Gänze erreicht: FLAF - Jährlicher Abgang/Überschuss [Mio. EUR]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2013
    • Zielerreichungsgrad: kein Zielerreichungsgrad vorhanden
    • Istzustand: 277,760 [Mio. EUR]
    • Zielzustand: kein Sollwert vorhanden
    • Oberer Schwellenwert: nicht vorhanden
    • Unterer Schwellenwert: nicht vorhanden
  • Jahr: 2014
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend" zu "Bundesministerium für Familien und Jugend"
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 380,4 [Mio. EUR]
    • Zielzustand: 300
    • Oberer Schwellenwert: 480
    • Unterer Schwellenwert: 280
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 352,5 [Mio. EUR]
    • Zielzustand: 300
    • Oberer Schwellenwert: 450
    • Unterer Schwellenwert: 250
  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: nicht erreicht
    • Istzustand: 101,5 [Mio. EUR]
    • Zielzustand: 300
    • Oberer Schwellenwert: 400
    • Unterer Schwellenwert: 50
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: nicht erreicht
    • Istzustand: -185,0 [Mio. EUR]
    • Zielzustand: -102
    • Oberer Schwellenwert: 400
    • Unterer Schwellenwert: 50
  • Jahr: 2018
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Familien und Jugend" zu "Bundeskanzleramt"
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: -289,120 [Mio. EUR]
    • Zielzustand: -293,669
    • Oberer Schwellenwert: -100
    • Unterer Schwellenwert: -400
  • Jahr: 2019
    • Zielerreichungsgrad: nicht erreicht
    • Istzustand: -35,440 [Mio. EUR]
    • Zielzustand: 95,699
    • Oberer Schwellenwert: 0
    • Unterer Schwellenwert: -50
  • Mittelfristiger Zielzustand: nicht vorhanden

Erläuterung der Entwicklung

Die Ausführungen zu Kennzahl 25.1.1 betreffend die ein- und ausgabenseitige Konstruktion des FLAF sind auch für diese Kennzahl relevant. Der Abgang ist insbesondere darauf zurückzuführen, dass der Dienstgeberbeitrag ab 2017 gesenkt wurde und daher die Einnahmen des FLAF niedriger waren als dessen Ausgaben. Konkret wurde der Dienstgeberbeitrag zum Ausgleichsfonds für Familienbeihilfen im Jahr 2017 von 4,5 v. H. auf 4,1 v. H. und ab dem Jahr 2018 auf 3,9 v. H. gesenkt.

Grafischer Maximalwert: -100


Quelle

https://www.bmf.gv.at/

Berechnungsmethode

Bundeskanzleramt/ehem. Bundesministerium für Familien und Jugend, Bundesrechnungsabschluss bis inklusive 2016 sowie Prognose über die finanzielle Entwicklung des Familienlastenausgleichsfonds – FLAF auf Basis des Finanzrahmens 2017 bis 2020

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 3

Wirkungszielkennzahl 3: zur Gänze erreicht: Erhöhung der Familienbeihilfe [%]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2014
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 4 [%]
    • Zielzustand: 4
    • Oberer Schwellenwert: 5
    • Unterer Schwellenwert: 0
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 4 [%]
    • Zielzustand: 4
    • Oberer Schwellenwert: 5
    • Unterer Schwellenwert: 0
  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 5,9 [%]
    • Zielzustand: 5,9
    • Oberer Schwellenwert: 8
    • Unterer Schwellenwert: 0
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 5,9 [%]
    • Zielzustand: 5,9
    • Oberer Schwellenwert: 7,8
    • Unterer Schwellenwert: 0
  • Jahr: 2018
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Familien und Jugend" zu "Bundeskanzleramt"
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 7,8 [%]
    • Zielzustand: 7,8
    • Oberer Schwellenwert: 8
    • Unterer Schwellenwert: 0
  • Jahr: 2019
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 7,8 [%]
    • Zielzustand: 7,8
    • Oberer Schwellenwert: 8
    • Unterer Schwellenwert: 0
  • Mittelfristiger Zielzustand: nicht vorhanden

Erläuterung der Entwicklung

Mit Juli 2014 wurde die Familienbeihilfe um 4 % erhöht (der Zuschlag wegen erheblicher Behinderung um 8,4 %); mit Jänner 2016 wurde die Familienbeihilfe um weitere 1,9 % erhöht; mit Jänner 2018 wurde die Familienbeihilfe um weitere 1,9 % erhöht.

Grafischer Maximalwert: 8


Quelle

WFA zur FLAG-Novelle, BGBl. I Nr. 35/2014

Berechnungsmethode

Wirkungsorientierte Folgenabschätzung (WFA) zur FLAG-Novelle, BGBl. I Nr. 35/2014

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 4

Wirkungszielkennzahl 4: nicht erreicht: Gesamtfertilitätsrate [Anzahl]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2013
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 1,44 [Anzahl]
    • Zielzustand: 1,44
    • Oberer Schwellenwert: 2
    • Unterer Schwellenwert: 1
  • Jahr: 2014
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend" zu "Bundesministerium für Familien und Jugend"
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 1,46 [Anzahl]
    • Zielzustand: 1,44
    • Oberer Schwellenwert: 1,46
    • Unterer Schwellenwert: 1,42
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 1,49 [Anzahl]
    • Zielzustand: 1,44
    • Oberer Schwellenwert: 1,5
    • Unterer Schwellenwert: 1,44
  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 1,53 [Anzahl]
    • Zielzustand: 1,49
    • Oberer Schwellenwert: 1,55
    • Unterer Schwellenwert: 1,42
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 1,52 [Anzahl]
    • Zielzustand: 1,49
    • Oberer Schwellenwert: 1,55
    • Unterer Schwellenwert: 1,44
  • Jahr: 2018
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Familien und Jugend" zu "Bundeskanzleramt"
    • Zielerreichungsgrad: nicht erreicht
    • Istzustand: 1,48 [Anzahl]
    • Zielzustand: 1,53
    • Oberer Schwellenwert: 1,6
    • Unterer Schwellenwert: 1,4
  • Jahr: 2019
    • Zielerreichungsgrad: nicht erreicht
    • Istzustand: 1,46 [%]
    • Zielzustand: 1,53
    • Oberer Schwellenwert: 1,6
    • Unterer Schwellenwert: 1,4
  • Mittelfristiger Zielzustand: nicht vorhanden

Erläuterung der Entwicklung

Laut Statistik Austria war die Fertilitätsrate – nach einem Höchststand im Jahr 2016 mit 1,53 – in den Jahren 2017 und 2018 rückläufig. Die Rate für 2018 liegt aber immer noch über den bis zum Jahr 2014 vorliegenden Werten und weit über dem Tiefstand von 2009 mit 1,4.

Grafischer Maximalwert: 1,56


Quelle

Demographische Indikatoren, Statistik Austria

Berechnungsmethode

Gesamtfertilitätsrate