Wirkungsziel 24.4 VerbraucherInnengesundheit, Tiergesundheit und Tierschutz

zugeordnete Maßnahmen

Kennzahlen des Wirkungsziels

Wirkungszielkennzahl 1: überplanmäßig erreicht Details zu Kennzahl: lebensmittelbedingte Krankheitsausbrüche [Anzahl]

Wirkungszielkennzahl 2: überplanmäßig erreicht Details zu Kennzahl: Beanstandungsquote bei Probenziehungen [%]

Wirkungszielkennzahl 3: überplanmäßig erreicht Details zu Kennzahl: gesundheitsschädliche Proben [Anzahl]

Wirkungszielkennzahl 4: überplanmäßig erreicht Details zu Kennzahl: Tiergesundheitsstatus Österreichs [Anzahl]

Wirkungszielkennzahl 5: überplanmäßig erreicht Details zu Kennzahl: Tierschutz macht Schule [%]


Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 1

Wirkungszielkennzahl 1: überplanmäßig erreicht: lebensmittelbedingte Krankheitsausbrüche [Anzahl]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 80,0 [Anzahl]
    • Zielzustand: 150
    • Oberer Schwellenwert: 90
    • Unterer Schwellenwert: 150
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 69 [Anzahl]
    • Zielzustand: 150
    • Oberer Schwellenwert: 69
    • Unterer Schwellenwert: 150
  • Jahr: 2018
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Gesundheit und Frauen" zu "Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz"
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 52 [Anzahl]
    • Zielzustand: 110
    • Oberer Schwellenwert: 50
    • Unterer Schwellenwert: 150
  • Jahr: 2019
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 48 [Anzahl]
    • Zielzustand: 110
    • Oberer Schwellenwert: 40
    • Unterer Schwellenwert: 150
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2020, Zielzustand: 110

Erläuterung der Entwicklung

Im Jahr 2018 wurden 52 lebensmittelbedingte Ausbrüche erkannt. Im Zusammenhang mit diesen 52 Ausbrüchen standen 222 Erkrankte – erfreulicher Weise weniger als im Jahr 2017 (227 Personen) und in jedem Jahr davor. Dadurch hat sich die Inzidenz von betroffenen Personen in Verbindung mit lebensmittelbedingten Krankheitsausbrüchen von 5,0 je 100.000 Bevölkerung im Jahr 2016 auf 2,5 je 100.000 im Jahr 2018 fast halbiert. 2018 wurde ein bundesländerübergreifender Ausbruch bekannt und abgeklärt.

Grafischer Maximalwert: 50


Quelle

"Zoonosebericht“: http://www.ages.at/ages/gesundheit/mensch/zoonosenberichte/

Berechnungsmethode

Summe der Ausbrüche pro Jahr

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 2

Wirkungszielkennzahl 2: überplanmäßig erreicht: Beanstandungsquote bei Probenziehungen [%]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 16,9 [%]
    • Zielzustand: 20
    • Oberer Schwellenwert: 14
    • Unterer Schwellenwert: 20
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 17,5 [%]
    • Zielzustand: 20
    • Oberer Schwellenwert: 14
    • Unterer Schwellenwert: 20
  • Jahr: 2018
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Gesundheit und Frauen" zu "Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz"
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 16,9 [%]
    • Zielzustand: 20
    • Oberer Schwellenwert: 14
    • Unterer Schwellenwert: 20
  • Jahr: 2019
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 15,7 [%]
    • Zielzustand: 20
    • Oberer Schwellenwert: 14
    • Unterer Schwellenwert: 20
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2020, Zielzustand: 20

Erläuterung der Entwicklung

Die Entwicklung des letzten Jahres zeigte einen Abfall von 17,5% auf 16,9 %. Die Kennzahl bewegt sich auf einem konstant niedrigen Niveau. Die Entwicklung zeigt, dass das amtliche Kontrollsystem in der Lage ist, effizient Schwachstellen aufzudecken und zu ahnden.

Grafischer Maximalwert: 14


Quelle

Lebensmittelsicherheitsbericht: https://www.verbrauchergesundheit.gv.at/lebensmittel/lebensmittelkontrolle/lm_sicherheitsberichte_archiv.html

Berechnungsmethode

Beanstandete Probenzahl in Relation zur gesamten Probenzahl des jeweiligen Kalenderjahres

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 3

Wirkungszielkennzahl 3: überplanmäßig erreicht: gesundheitsschädliche Proben [Anzahl]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 145 [Anzahl]
    • Zielzustand: 300
    • Oberer Schwellenwert: 90
    • Unterer Schwellenwert: 300
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 117 [Anzahl]
    • Zielzustand: 300
    • Oberer Schwellenwert: 90
    • Unterer Schwellenwert: 300
  • Jahr: 2018
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Gesundheit und Frauen" zu "Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz"
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 120 [Anzahl]
    • Zielzustand: 300
    • Oberer Schwellenwert: 90
    • Unterer Schwellenwert: 300
  • Jahr: 2019
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 128 [Anzahl]
    • Zielzustand: 300
    • Oberer Schwellenwert: 90
    • Unterer Schwellenwert: 300
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2020, Zielzustand: 300

Erläuterung der Entwicklung

Der Anteil an als gesundheitsschädlich beurteilten Proben ist seit 2013 gleichbleibend niedrig. Ein wesentlicher Anstieg ist nicht zu erwarten.

Grafischer Maximalwert: 90


Quelle

Lebensmittelsicherheitsbericht: https://www.verbrauchergesundheit.gv.at/lebensmittel/lebensmittelkontrolle/lm_sicherheitsberichte_archiv.html

Berechnungsmethode

Anzahl von Proben, die durch einen Gutachter als gesundheitsschädlich beurteilt wurden

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 4

Wirkungszielkennzahl 4: überplanmäßig erreicht: Tiergesundheitsstatus Österreichs [Anzahl]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2013
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 6 [Anzahl]
    • Zielzustand: 6
    • Oberer Schwellenwert: 7
    • Unterer Schwellenwert: 3
  • Jahr: 2014
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 6 [Anzahl]
    • Zielzustand: 5
    • Oberer Schwellenwert: 6
    • Unterer Schwellenwert: 2
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 6 [Anzahl]
    • Zielzustand: 5
    • Oberer Schwellenwert: 6
    • Unterer Schwellenwert: 2
  • Jahr: 2016
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Gesundheit" zu "Bundesministerium für Gesundheit und Frauen"
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 6 [Anzahl]
    • Zielzustand: 5
    • Oberer Schwellenwert: 6
    • Unterer Schwellenwert: 2
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 5 [Anzahl]
    • Zielzustand: 5
    • Oberer Schwellenwert: 6
    • Unterer Schwellenwert: 2
  • Jahr: 2018
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Gesundheit und Frauen" zu "Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz"
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 6 [Anzahl]
    • Zielzustand: 5
    • Oberer Schwellenwert: 6
    • Unterer Schwellenwert: 2
  • Jahr: 2019
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 6 [Anzahl]
    • Zielzustand: 5
    • Oberer Schwellenwert: 6
    • Unterer Schwellenwert: 2
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2020, Zielzustand: 5

Erläuterung der Entwicklung

Trotz vereinzeltem Auftreten von Tuberkulose und Brucellose ist es durch rasche Anwendung der adäquaten veterinärbehördlichen Maßnahmen gelungen, den Freiheitsstatus Österreichs für alle oben genannten Krankheiten aufrecht zu erhalten.

Grafischer Maximalwert: 6


Quelle

Veterinärjahresbericht

Berechnungsmethode

Amtlich anerkannte Freiheit und amtliche Zusatzgarantie für mindestens 5 der angeführten 6 Tierkrankheiten (IBR, Bang, Leukose, Tuberkulose, Aujeszky und Brucella melitensis)

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 5

Wirkungszielkennzahl 5: überplanmäßig erreicht: Tierschutz macht Schule [%]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2018
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 5 [%]
    • Zielzustand: 3
    • Oberer Schwellenwert: 7
    • Unterer Schwellenwert: 1
  • Jahr: 2019
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 5 [%]
    • Zielzustand: 3
    • Oberer Schwellenwert: 7
    • Unterer Schwellenwert: 1
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2020, Zielzustand: 4

Erläuterung der Entwicklung

2018 haben 5 % aller Kinder und Jugendlichen zwischen 5 und 18 Jahren Materialien von „Tierschutz macht Schule“ verwendet. Der Zielzustand von rund 3 % konnte damit deutlich überschritten werden. Es ist daher besonders erfreulich, dass im Jahr 2018 so viele Kinder und Jugendliche erreicht werden konnten. Außerdem wurde 2018 die Website des Vereins von 40.594 Nutzerinnen und Nutzer besucht. Hier kam es im Vergleich zu 2017 (31.800 Nutzerinnen und Nutzer) ebenfalls zu einer starken Steigerung.

Grafischer Maximalwert: 4


Quelle

Statistik Austria und Verein „Tierschutz macht Schule“

Berechnungsmethode

Anteil der erreichten Kinder und Jugendlichen zwischen 5 und 18 Jahren, die Materialien vom Verein „Tierschutz macht Schule“ verwendet haben, an allen Kindern und Jugendlichen dieser Altersgruppe

Kennzahlen des Wirkungsziels zugeordnete Vorhaben