Maßnahme 03.1 Verstärkung des öffentlichen Bewusstseins für die Bedeutung der heimischen Forschung

zugeordnete Wirkungsziele zugeordnete Vorhaben

Kennzahlen und Meilensteine der Maßnahme Vergleich der Kennzahlen und Meilensteine

Maßnahmenkennzahl 1: überplanmäßig erreicht: Details zu Kennzahl: Anzahl der Schülerinnen und Schüler, die an Sparkling Science teilgenommen haben [Anzahl]

  • Istzustand: 91633,00 [Anzahl]
  • Zielzustand: >= 90000

Maßnahmenkennzahl 2: überwiegend erreicht: Details zu Kennzahl: Anzahl der Kinder und Jugendlichen, die an Kinder- und Jugenduniversitäten teilgenommen haben [Anzahl]

  • Istzustand: 32900,00 [Anzahl]
  • Zielzustand: >= 35000

Maßnahmenkennzahl 3: überplanmäßig erreicht: Details zu Kennzahl: Anzahl der Besucherinnen und Besucher in der Langen Nacht der Forschung 2017 [Anzahl]

  • Istzustand: 228000,00 [Anzahl]
  • Zielzustand: = 180000

Kennzahlen und Meilensteine der Maßnahme Details zu Kennzahl 1

Maßnahmenkennzahl 1: überplanmäßig erreicht: Anzahl der Schülerinnen und Schüler, die an Sparkling Science teilgenommen haben [Anzahl]

  • Zielzustand (2018) >= 90000
  • Istzustand (2018): 91633,00 [Anzahl]
  • Anmerkung: positiv bei steigender Kennzahl

Erläuterung der Entwicklung

Das über viele Jahre sehr erfolgreich gelaufene Projekt Sparkling Science wird durch die neue Schiene Responsible Science / Citizen Science ersetzt. Durch diese Ablösung wird erwartet, dass dem Umstand Rechnung getragen wird, dass sich viele Österreicherinnen und Österreicher schlecht informiert über Wissenschaft und Forschung fühlen. Das Ziel von Responsible Science wird es insbesondere sein, die Bevölkerung bei der Forschung stärker "mitzunehmen", und zwar vor allem bei jenen Fragestellungen, bei denen sowohl Wissenschaft als auch Bevölkerung mittelbar und unmittelbar profitieren (z.B. durch bessere Datenlage für die Wissenschaft oder durch Partizipationsmöglichkeiten an neuen Erkenntnissen sowie Mitverantwortung für Forschung allgemein auf Seiten der Bevölkerung).

Ausgangsjahr bzw. Datum der Planung

2014

Ausgangspunkt der Planung

74347

Beschreibung des Ausgangspunkts der Planung


Quelle

BMBWF

Berechnungsmethode

Absolute Zahl

Kennzahlen und Meilensteine der Maßnahme Details zu Kennzahl 2

Maßnahmenkennzahl 2: überwiegend erreicht: Anzahl der Kinder und Jugendlichen, die an Kinder- und Jugenduniversitäten teilgenommen haben [Anzahl]

  • Zielzustand (2018) >= 35000
  • Istzustand (2018): 32900,00 [Anzahl]
  • Anmerkung: positiv bei steigender Kennzahl

Erläuterung der Entwicklung

Der für 2018 gesetzte Zielwert konnte nicht ganz erreicht werden, da thematisch 2018 eher auf Formate gesetzt wurde, die weniger massenwirksam waren, dafür aber die Teilnehmerinnen und Teilnehmer intensiver eingebunden hat, wodurch etwas weniger Jugendliche als geplant erreicht wurden.

Ausgangsjahr bzw. Datum der Planung

2014

Ausgangspunkt der Planung

34900

Beschreibung des Ausgangspunkts der Planung


Quelle

BMBWF

Berechnungsmethode

Absolute Zahl

Kennzahlen und Meilensteine der Maßnahme Details zu Kennzahl 3

Maßnahmenkennzahl 3: überplanmäßig erreicht: Anzahl der Besucherinnen und Besucher in der Langen Nacht der Forschung 2017 [Anzahl]

  • Zielzustand (2018) = 180000
  • Istzustand (2018): 228000,00 [Anzahl]
  • Anmerkung: positiv bei steigender Kennzahl

Erläuterung der Entwicklung

Die Lange Nacht der Forschung 2018 war mit rund 228.000 Besucherinnen und Besuchern der größte Wissenschaftsevent, der jemals in Österreich stattgefunden hat. Aus dem beeindruckenden Publikumsinteresse lässt sich eine langsame aber stetige Verfestigung des Bewusstseins der Wichtigkeit von Wissenschaft und Forschung bei den Österreicherinnen und Österreichern ablesen, weswegen auch in den nächsten Jahren ein Beibehalten des Formates geplant ist.

Ausgangsjahr bzw. Datum der Planung

2016

Ausgangspunkt der Planung

180000

Beschreibung des Ausgangspunkts der Planung


Quelle

BMBWF

Berechnungsmethode

Anzahl der Besucherinnen und Besucher