Wirkungsziel 16.1 Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit Österreichs mit einem weiter optimierten Steuersystem im internat. Kontext mit Aufkommensrelevanz

zugeordnete Maßnahmen

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 1

Wirkungszielkennzahl 1: Istzustand nicht vorhanden: Platzierung Österreichs im Weltbank-Ranking [Platzierung]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2013
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 77 [Platzierung]
    • Zielzustand: 99
    • Oberer Schwellenwert: 72
    • Unterer Schwellenwert: 104
  • Jahr: 2014
    • Zielerreichungsgrad: überwiegend erreicht
    • Istzustand: 79 [Platzierung]
    • Zielzustand: 77
    • Oberer Schwellenwert: 72
    • Unterer Schwellenwert: 104
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 72 [Platzierung]
    • Zielzustand: 77
    • Oberer Schwellenwert: 72
    • Unterer Schwellenwert: 104
  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überwiegend erreicht
    • Istzustand: 74 [Platzierung]
    • Zielzustand: 72
    • Oberer Schwellenwert: 72
    • Unterer Schwellenwert: 104
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 42 [Platzierung]
    • Zielzustand: 72
    • Oberer Schwellenwert: 1
    • Unterer Schwellenwert: 190
  • Jahr: 2018
    • Zielerreichungsgrad: kein Zielerreichungsgrad vorhanden
    • Istzustand: [Platzierung]
    • Zielzustand: 42
    • Oberer Schwellenwert: nicht vorhanden
    • Unterer Schwellenwert: nicht vorhanden
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2019, Zielzustand: 39

Erläuterung der Entwicklung

Grafischer Maximalwert: nicht vorhanden


Quelle

„Paying Taxes 2013-The global picture“ – Seite 146 und „Paying Taxes 2014-The global picture“ - Seite 165; PricewaterhouseCoopers (PwC) in Kooperation mit der Weltbank und der International Finance Corporation (IFC)

Berechnungsmethode

Analyse von wirtschaftsrelevanten Vorschriften in 189 Ländern. Dabei werden die Regelungen in insgesamt zehn Kategorien auf ihre Wirtschaftsfreundlichkeit untersucht, z.B. Unternehmensgründung („Starting a Business“), Immobilienregistrierung („Registering Property“) und Besteuerung („Paying Taxes“).

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 2

Wirkungszielkennzahl 2: Istzustand nicht vorhanden: Gutgeschriebene Forschungsprämien (inkl. Auftragsforschung) [Mio. EUR]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2018
    • Zielerreichungsgrad: kein Zielerreichungsgrad vorhanden
    • Istzustand: kein Wert vorhanden [Mio. EUR]
    • Zielzustand: 610
    • Oberer Schwellenwert: nicht vorhanden
    • Unterer Schwellenwert: nicht vorhanden
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2019, Zielzustand: 670

Grafischer Maximalwert: nicht vorhanden


Quelle

Bundesministerium für Finanzen

Berechnungsmethode

Gutgeschriebene Prämien für Forschung sowie Auftragsforschung (jeweils bei ESt + KöSt)

Kennzahlen des Wirkungsziels zugeordnete Vorhaben