Wirkungsziel 45.1 Sicherung der Stabilität der Euro-Zone

zugeordnete Maßnahmen zugeordnete Vorhaben

Kennzahlen des Wirkungsziels

Wirkungszielkennzahl 1: zur Gänze erreicht Details zu Kennzahl: Zusätzliche Kapitalabrufe [Mrd. EUR]

Wirkungszielkennzahl 2: überplanmäßig erreicht Details zu Kennzahl: Durchschnittliches Budgetdefizit in der Euro-Zone [% des BIP]

Wirkungszielkennzahl 3: zur Gänze erreicht Details zu Kennzahl: Durchschnittliche Verschuldung in der Euro-Zone [% des BIP]


Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 1

Wirkungszielkennzahl 1: zur Gänze erreicht: Zusätzliche Kapitalabrufe [Mrd. EUR]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2013
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 0,00 [Mrd. EUR]
    • Zielzustand: 0
    • Oberer Schwellenwert: 0
    • Unterer Schwellenwert: 17,3
  • Jahr: 2014
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 0,0 [Mrd. EUR]
    • Zielzustand: 0
    • Oberer Schwellenwert: 0
    • Unterer Schwellenwert: 17,3
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 0 [Mrd. EUR]
    • Zielzustand: 0
    • Oberer Schwellenwert: 0
    • Unterer Schwellenwert: 17,3
  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 0,0 [Mrd. EUR]
    • Zielzustand: 0
    • Oberer Schwellenwert: 0
    • Unterer Schwellenwert: 17,3
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 0,0 [Mrd. EUR]
    • Zielzustand: 0
    • Oberer Schwellenwert: 0
    • Unterer Schwellenwert: 17,3
  • Jahr: 2018
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 0,0 [Mrd. EUR]
    • Zielzustand: 0
    • Oberer Schwellenwert: 0
    • Unterer Schwellenwert: 17,3
  • Jahr: 2019
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 0 [Mrd. EUR]
    • Zielzustand: 0
    • Oberer Schwellenwert: 0
    • Unterer Schwellenwert: 17,3
  • Mittelfristiger Zielzustand: nicht vorhanden

Erläuterung der Entwicklung

Im Beobachtungszeitraum kam es zu keinen zusätzlichen Kapitalabrufen durch den ESM. Die Entwicklungen in den Programmländern werden weiterhin laufend beobachtet und analysiert um eine Früherkennung etwaiger Risiken zu gewährleisten.

Grafischer Maximalwert: -10


Quelle

BMF/Haushaltsverrechnungssystem des Bundes

Berechnungsmethode

Abfrage Budgetstandsbericht

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 2

Wirkungszielkennzahl 2: überplanmäßig erreicht: Durchschnittliches Budgetdefizit in der Euro-Zone [% des BIP]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2018
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: -0,5 [% des BIP]
    • Zielzustand: -0,9
    • Oberer Schwellenwert: 0
    • Unterer Schwellenwert: -3
  • Jahr: 2019
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: -0,6 [% des BIP]
    • Zielzustand: -0,8
    • Oberer Schwellenwert: 0
    • Unterer Schwellenwert: -4
  • Mittelfristiger Zielzustand: nicht vorhanden

Erläuterung der Entwicklung

Das BMF setzt sich in den zuständigen Gremien gemeinsam mit anderen Mitgliedstaaten für eine strikte Einhaltung der Budgetdisziplin ein.

Grafischer Maximalwert: 0


Quelle

Ameco – Datenbank der Europäischen Kommission

Berechnungsmethode

gemäß VO (EU) 479/2009

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 3

Wirkungszielkennzahl 3: zur Gänze erreicht: Durchschnittliche Verschuldung in der Euro-Zone [% des BIP]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2018
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 87,9 [% des BIP]
    • Zielzustand: 87,2
    • Oberer Schwellenwert: 60
    • Unterer Schwellenwert: 100
  • Jahr: 2019
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 86,0 [% des BIP]
    • Zielzustand: 85,2
    • Oberer Schwellenwert: 75
    • Unterer Schwellenwert: 95
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2020, Zielzustand: 84,3

Erläuterung der Entwicklung

Fast alle Mitgliedstaaten in der Eurozone nutzten - nicht zuletzt als Ausfluss des auch vom BMF betriebenen Gruppendrucks - den nicht widrigen Wirtschaftswachstumsverlauf für eine Fortsetzung ihrer Budgetkonsolidierungen.

Grafischer Maximalwert: 80


Quelle

Ameco – Datenbank der Europäischen Kommission

Berechnungsmethode

gemäß VO (EU) 479/2009