Wirkungsziel 42.3 Nachhaltige Sicherung der Wasserressourcen sowie nachhaltige Stärkung der Nutz- Schutz- Wohlfahrts- und Erholungswirkung des Waldes

zugeordnete Maßnahmen

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 1

Wirkungszielkennzahl 1: Istzustand nicht vorhanden: Einhaltung der Qualitätsziele für Nitrat und Pestizide im Grundwasser [%]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2013
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 86,16 [%]
    • Zielzustand: 84
    • Oberer Schwellenwert: 90
    • Unterer Schwellenwert: 75
  • Jahr: 2014
    • Zielerreichungsgrad: nicht erreicht
    • Istzustand: 81,80 [%]
    • Zielzustand: 86
    • Oberer Schwellenwert: 90
    • Unterer Schwellenwert: 76
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: teilweise erreicht
    • Istzustand: 83,60 [%]
    • Zielzustand: 86
    • Oberer Schwellenwert: 90
    • Unterer Schwellenwert: 76
  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 84,7 [%]
    • Zielzustand: 84
    • Oberer Schwellenwert: 88
    • Unterer Schwellenwert: 80
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 86,7 [%]
    • Zielzustand: 85
    • Oberer Schwellenwert: 88
    • Unterer Schwellenwert: 80
  • Jahr: 2018
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft" zu "Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus"
    • Zielerreichungsgrad: kein Zielerreichungsgrad vorhanden
    • Istzustand: kein Wert vorhanden [%]
    • Zielzustand: 85,5
    • Oberer Schwellenwert: 88
    • Unterer Schwellenwert: 80
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2021, Zielzustand: 88

Erläuterung der Entwicklung

Grafischer Maximalwert: nicht vorhanden


Quelle

H2O-Fachdatenbank http://wisa.bmlfuw.gv.at/ / BMNT

Berechnungsmethode

Anteil der Messstellen, an denen die Qualitätsziele für Nitrat und Pestizidwirkstoffe erreicht werden

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 2

Wirkungszielkennzahl 2: Istzustand nicht vorhanden: Hydromorphologisch sanierten Gewässerabschnitte [Anzahl]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2013
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 236 [Anzahl]
    • Zielzustand: 130
    • Oberer Schwellenwert: 240
    • Unterer Schwellenwert: 120
  • Jahr: 2014
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 328 [Anzahl]
    • Zielzustand: 290
    • Oberer Schwellenwert: 330
    • Unterer Schwellenwert: 236
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 345 [Anzahl]
    • Zielzustand: 330
    • Oberer Schwellenwert: 380
    • Unterer Schwellenwert: 280
  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: nicht erreicht
    • Istzustand: 345 [Anzahl]
    • Zielzustand: 380
    • Oberer Schwellenwert: 390
    • Unterer Schwellenwert: 340
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: teilweise erreicht
    • Istzustand: 387 [Anzahl]
    • Zielzustand: 400
    • Oberer Schwellenwert: 450
    • Unterer Schwellenwert: 370
  • Jahr: 2018
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft" zu "Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus"
    • Zielerreichungsgrad: kein Zielerreichungsgrad vorhanden
    • Istzustand: kein Wert vorhanden [Anzahl]
    • Zielzustand: 440
    • Oberer Schwellenwert: 680
    • Unterer Schwellenwert: 280
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2021, Zielzustand: 680

Erläuterung der Entwicklung

Grafischer Maximalwert: nicht vorhanden


Quelle

Umweltförderungsgesetz Förderungsdatenbank / BMNT; Kommunalkredit Public Consulting

Berechnungsmethode

Summe der Wasserkörper im Berichtsgewässernetz, an denen seit 2009 aus Mitteln des Umweltförderungsgesetzes finanzierte hydromorphologische Sanierungsmaßnahmen gesetzt wurden

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 3

Wirkungszielkennzahl 3: Istzustand nicht vorhanden: Mobilisierte Holzmenge unter nachhaltigen Rahmenbedingungen (§ 1 FG) [Mio. Festmeter]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 72 [%]
    • Zielzustand: 71
    • Oberer Schwellenwert: 80
    • Unterer Schwellenwert: 69
  • Jahr: 2018
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft" zu "Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus"
    • Zielerreichungsgrad: kein Zielerreichungsgrad vorhanden
    • Istzustand: kein Wert vorhanden [Mio. Festmeter]
    • Zielzustand: 72
    • Oberer Schwellenwert: 83
    • Unterer Schwellenwert: 9
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2020, Zielzustand: 83

Grafischer Maximalwert: nicht vorhanden


Quelle

Holzeinschlagsmeldung, BMNT Abt. III/1

Berechnungsmethode

Mobilisierte Holzmengen in Prozent bezogen auf den durchschnittlichen Gesamtzuwachs pro Jahr gemäß Österreichischer Waldinventur (ÖWI) 2007/2009 (30,4 Mio. Vorratsfestmeter pro Jahr)

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 4

Wirkungszielkennzahl 4: Istzustand nicht vorhanden: Jährliche Netto-Speicherung von CO2-Äquivalenten in Holzprodukten aus heim. Einschlag und Produktion [Mio. t]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2013
    • Zielerreichungsgrad: nicht erreicht
    • Istzustand: 5,13 [Mio. t]
    • Zielzustand: 6,16
    • Oberer Schwellenwert: 8
    • Unterer Schwellenwert: 6
  • Jahr: 2014
    • Zielerreichungsgrad: kein Zielerreichungsgrad vorhanden
    • Istzustand: kein Wert vorhanden [Mio. t]
    • Zielzustand: 6,25
    • Oberer Schwellenwert: 7
    • Unterer Schwellenwert: 5
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: kein Zielerreichungsgrad vorhanden
    • Istzustand: kein Wert vorhanden [Mio. t]
    • Zielzustand: 6,34
    • Oberer Schwellenwert: 7
    • Unterer Schwellenwert: 4
  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: kein Zielerreichungsgrad vorhanden
    • Istzustand: kein Wert vorhanden [Mio. t]
    • Zielzustand: 5,4
    • Oberer Schwellenwert: 7
    • Unterer Schwellenwert: 4
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: kein Zielerreichungsgrad vorhanden
    • Istzustand: kein Wert vorhanden [Mio. t]
    • Zielzustand: 5,26
    • Oberer Schwellenwert: 5,33
    • Unterer Schwellenwert: 1
  • Jahr: 2018
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft" zu "Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus"
    • Zielerreichungsgrad: kein Zielerreichungsgrad vorhanden
    • Istzustand: kein Wert vorhanden [Mio. t]
    • Zielzustand: 5,33
    • Oberer Schwellenwert: 7
    • Unterer Schwellenwert: 4
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2020, Zielzustand: 5,33

Erläuterung der Entwicklung

Grafischer Maximalwert: nicht vorhanden


Quelle

Umweltbundesamt GmbH, aktuelle nationale THG-Emissionsinventur (Stand 11.1.2017)

Berechnungsmethode

Veränderung des Pools für Schnittholz, Platten, Papier und Karton aus heimischem(r) Einschlag und Produktion umgerechnet in gespeicherte Kohlenstoffdioxidäquivalente. Berechnung aus den jährlichen österreichischen Produktionsdaten für Schnittholz, Platten, Papier und Karton aus heimischem(r) Einschlag und Produktion (auf Basis der FAO Statistiken) abzüglich des Ausscheidens dieser in Österreich produzierten Holzprodukte aus heimischem(r) Einschlag und Produktion am Ende der Produktlebensdauer und Umrechnung des Saldo in gespeicherte Kohlenstoffdioxidäquivalente (siehe Umweltbundesamt, 2018: Austria's Annual Greenhouse Gas Inventory 1990-2016. Reports, Band 0638 ISBN: 978-3-99004-456-8, 69 S., Wien, 2018)

Kennzahlen des Wirkungsziels zugeordnete Vorhaben