Wirkungsziel 41.1 Verbesserung der Verkehrssicherheit

zugeordnete Maßnahmen

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 1

Wirkungszielkennzahl 1: überplanmäßig erreicht: Anteil der bewusstseinsbildenden Sicherheitsempfehlungen, die durch Maßnahmen umgesetzt werden [%]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2013
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 15 [%]
    • Zielzustand: 10
    • Oberer Schwellenwert: 11
    • Unterer Schwellenwert: 9
  • Jahr: 2014
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 20 [%]
    • Zielzustand: 10
    • Oberer Schwellenwert: 11
    • Unterer Schwellenwert: 9
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 13,5 [%]
    • Zielzustand: 10
    • Oberer Schwellenwert: 15
    • Unterer Schwellenwert: 5
  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 20 [%]
    • Zielzustand: 20
    • Oberer Schwellenwert: 21
    • Unterer Schwellenwert: 19
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 20 [%]
    • Zielzustand: 20
    • Oberer Schwellenwert: 21
    • Unterer Schwellenwert: 19
  • Jahr: 2018
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 33,30 [%]
    • Zielzustand: 20
    • Oberer Schwellenwert: 21
    • Unterer Schwellenwert: 19
  • Jahr: 2019
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 28,0 [%]
    • Zielzustand: 20
    • Oberer Schwellenwert: 28
    • Unterer Schwellenwert: 19
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2020, Zielzustand: 20

Erläuterung der Entwicklung

Im Jahr 2017 erfolgte die Auflösung der Bundesanstalt für Verkehr (BAV). Die bisherigen Tätigkeitsfelder (Sicherheitsuntersuchungen und technische Angelegenheiten im Bereich Kraftfahrwesen) der BAV wurden neu aufgestellt. Die Sicherheitsuntersuchungsstelle des Bundes (SUB) ist für die Untersuchung von Unfällen in der Schifffahrt, mit Seilbahnen, Schienen- und Zivilluftfahrzeugen in Österreich zuständig. Das Ziel dieser Untersuchungen ist die Feststellung der wahrscheinlichen Ursachen und die Ausarbeitung von Verbesserungsvorschlägen zur Vermeidung gleichartiger Vorkommnisse. Auch in der SUB wurden Reformschritte zur Verbesserung der Tätigkeit umgesetzt. Die Anzahl der ausgesprochenen Sicherheitsuntersuchungen wurde reduziert. Diese wurden jedoch effizienter und präziser formuliert um eine möglichst hohe Umsetzung und Wirkung zu erhalten. Im Istzustand 2018 ist diese Entwicklung bereits erkennbar.

Grafischer Maximalwert: 21


Quelle

Sicherheitsuntersuchungsstelle des Bundes (SUB), Sicherheitsbericht gemäß § 19 UUG 2005

Berechnungsmethode

100 / Anzahl der früheren (Zeitraum: 5 Jahre) im Rahmen von unabhängigen Sicherheitsuntersuchungen von Unfällen und Störungen ausgesprochenen Sicherheitsempfehlungen * Anzahl der im Anschluss an früher ausgesprochene Sicherheitsempfehlungen getroffenen Maßnahmen

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 2

Wirkungszielkennzahl 2: überplanmäßig erreicht: Durchzuführende Einsätze der technischen Unterwegskontrollen mit mobilen Prüfzügen zur Bewusstseinsbildung [Anzahl]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2013
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 648 [Anzahl]
    • Zielzustand: 650
    • Oberer Schwellenwert: 651
    • Unterer Schwellenwert: 611
  • Jahr: 2014
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 658 [Anzahl]
    • Zielzustand: 650
    • Oberer Schwellenwert: 651
    • Unterer Schwellenwert: 649
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: nicht erreicht
    • Istzustand: 417 [Anzahl]
    • Zielzustand: 650
    • Oberer Schwellenwert: 651
    • Unterer Schwellenwert: 649
  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: nicht erreicht
    • Istzustand: 478 [Anzahl]
    • Zielzustand: 650
    • Oberer Schwellenwert: 651
    • Unterer Schwellenwert: 649
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 475 [Anzahl]
    • Zielzustand: 455
    • Oberer Schwellenwert: 456
    • Unterer Schwellenwert: 454
  • Jahr: 2018
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 469 [Anzahl]
    • Zielzustand: 455
    • Oberer Schwellenwert: 456
    • Unterer Schwellenwert: 454
  • Jahr: 2019
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 508 [Anzahl]
    • Zielzustand: 455
    • Oberer Schwellenwert: 508
    • Unterer Schwellenwert: 454
  • Mittelfristige Zielzustände
    • Jahr: 2020, Zielzustand: 455
    • Jahr: 2025, Zielzustand: 455

Erläuterung der Entwicklung

Es fanden 2018 469 von der ASFINAG unterstützte Einsätze der technischen Unterwegskontrollen (Einsatztage) statt. Diese wurden vertragsbedingt von der ASFINAG in Zusammenarbeit mit dem BMI in den Bundesländern Burgenland, Steiermark, Kärnten, Tirol und Vorarlberg durchgeführt. Zum Teil wurde die Dauer der Einsatztage für die technischen Unterwegskontrollen in Abstimmung mit der Polizei aus diversen Gründen (technische Gebrechen, Umwelteinflüsse etc.) verkürzt. Um keine Einbußen der Verkehrssicherheit zu generieren, wurden weitere Einsatztage angesetzt, woraus der Anstieg der durchgeführten Einsätze der technischen Unterwegskontrollen resultiert. Der Zielwert wurde überplanmäßig erreicht.

Grafischer Maximalwert: 456


Quelle

ASFINAG

Berechnungsmethode

Rückblickende Zählung der Einsätze

Kennzahlen des Wirkungsziels zugeordnete Vorhaben