Wirkungsziel 24.4 VerbraucherInnengesundheit, Tiergesundheit und Tierschutz

zugeordnete Maßnahmen

Kennzahlen des Wirkungsziels

Wirkungszielkennzahl 1: überplanmäßig erreicht Details zu Kennzahl: lebensmittelbedingte Krankheitsausbrüche [Anzahl]

Wirkungszielkennzahl 2: überplanmäßig erreicht Details zu Kennzahl: Beanstandungsquote bei Probenziehungen [%]

Wirkungszielkennzahl 3: überplanmäßig erreicht Details zu Kennzahl: Anzahl gesundheitsschädlicher Proben [Anzahl]

Wirkungszielkennzahl 4: überplanmäßig erreicht Details zu Kennzahl: Tiergesundheitsstatus Österreichs [Anzahl]

Wirkungszielkennzahl 5: überplanmäßig erreicht Details zu Kennzahl: Tierschutz macht Schule [%]


Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 1

Wirkungszielkennzahl 1: überplanmäßig erreicht: lebensmittelbedingte Krankheitsausbrüche [Anzahl]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 80,0 [Anzahl]
    • Zielzustand: 150
    • Oberer Schwellenwert: 90
    • Unterer Schwellenwert: 150
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 69 [Anzahl]
    • Zielzustand: 150
    • Oberer Schwellenwert: 69
    • Unterer Schwellenwert: 150
  • Jahr: 2018
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Gesundheit und Frauen" zu "Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz"
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 52 [Anzahl]
    • Zielzustand: 110
    • Oberer Schwellenwert: 50
    • Unterer Schwellenwert: 150
  • Jahr: 2019
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 48 [Anzahl]
    • Zielzustand: 110
    • Oberer Schwellenwert: 40
    • Unterer Schwellenwert: 150
  • Jahr: 2020
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz" zu "Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz"
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 19 [Anzahl]
    • Zielzustand: 110
    • Oberer Schwellenwert: 15
    • Unterer Schwellenwert: 130
  • Mittelfristiger Zielzustand: nicht vorhanden

Erläuterung der Entwicklung

Im Jahr 2019 wurden insgesamt 48 lebensmittelbedingte Krankheitsausbrüche eingemeldet. Um vier weniger als im Jahr 2018. Vier davon können als Ausbrüche mit starker Evidenz eingestuft werden. Bei 10 Ausbrüchen handelt es sich um allgemeine Ausbrüche im Gegensatz zu 38 Haushaltsausbrüchen. In Summe waren etwa 793 Personen von den Ausbrüchen betroffen. Bei einem großen Ausbruch durch Noroviren waren an die 350 Personen betroffen. Bei einem weiteren großen Ausbruch, verursacht durch Salmonella Enteritidis und erworben durch polnische Eier, waren z. B. 321 Personen erkrankt. Aufgrund dieser beiden großen Ausbrüche lag die Anzahl der betroffenen Personen höher als im Jahr 2018 (222 Personen). Als häufigstes Ausbruchsagens tritt Campylobacter in Erscheinung (23 Ausbrüche, 50 Betroffene), an zweiter Stelle liegt Salmonella (16 Ausbrüche, 354 Fälle), fünf Ausbrüche waren auf Noroviren (etwa 369 Fälle), zwei Ausbrüche auf VTEC (12 Fälle) und je einer auf Listerien (6 Fälle) und Brucellen (2 Fälle) zurückzuführen. 159 Personen mussten in Verbindung mit den Ausbrüchen hospitalisiert werden. Eine Person verstarb infolge eine Listeriose-Ausbruches.

Grafischer Maximalwert: 40


Quelle

„Zoonosenbericht“: http://www.ages.at/ages/gesundheit/mensch/zoonosenberichte/.

Berechnungsmethode

Summe der Ausbrüche pro Jahr

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 2

Wirkungszielkennzahl 2: überplanmäßig erreicht: Beanstandungsquote bei Probenziehungen [%]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 16,9 [%]
    • Zielzustand: 20
    • Oberer Schwellenwert: 14
    • Unterer Schwellenwert: 20
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 17,5 [%]
    • Zielzustand: 20
    • Oberer Schwellenwert: 14
    • Unterer Schwellenwert: 20
  • Jahr: 2018
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Gesundheit und Frauen" zu "Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz"
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 16,9 [%]
    • Zielzustand: 20
    • Oberer Schwellenwert: 14
    • Unterer Schwellenwert: 20
  • Jahr: 2019
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 15,7 [%]
    • Zielzustand: 20
    • Oberer Schwellenwert: 14
    • Unterer Schwellenwert: 20
  • Jahr: 2020
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz" zu "Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz"
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 15,2 [%]
    • Zielzustand: 20
    • Oberer Schwellenwert: 14
    • Unterer Schwellenwert: 20
  • Mittelfristiger Zielzustand: nicht vorhanden

Erläuterung der Entwicklung

Die Beanstandungsquote ging im Vergleich zum letzten Jahr etwas zurück. Die Kennzahl bewegt sich auf einem konstant niedrigen Niveau.

Grafischer Maximalwert: 14


Quelle

Lebensmittelsicherheitsbericht: https://www.verbrauchergesundheit.gv.at/lebensmittel/lebensmittelkontrolle/lm_sicherheitsberichte_archiv.html

Berechnungsmethode

Beanstandete Probenzahl in Relation zur gesamten Probenzahl des jeweiligen Kalenderjahres

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 3

Wirkungszielkennzahl 3: überplanmäßig erreicht: Anzahl gesundheitsschädlicher Proben [Anzahl]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 145 [Anzahl]
    • Zielzustand: 300
    • Oberer Schwellenwert: 90
    • Unterer Schwellenwert: 300
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 117 [Anzahl]
    • Zielzustand: 300
    • Oberer Schwellenwert: 90
    • Unterer Schwellenwert: 300
  • Jahr: 2018
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Gesundheit und Frauen" zu "Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz"
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 120 [Anzahl]
    • Zielzustand: 300
    • Oberer Schwellenwert: 90
    • Unterer Schwellenwert: 300
  • Jahr: 2019
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 128 [Anzahl]
    • Zielzustand: 300
    • Oberer Schwellenwert: 90
    • Unterer Schwellenwert: 300
  • Jahr: 2020
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz" zu "Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz"
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 76 [Anzahl]
    • Zielzustand: 300
    • Oberer Schwellenwert: 60
    • Unterer Schwellenwert: 300
  • Mittelfristiger Zielzustand: nicht vorhanden

Erläuterung der Entwicklung

Es ist eine annähernd gleichbleibende Größenzahl an gesundheitsschädlichen Proben zu verzeichnen.

Grafischer Maximalwert: 90


Quelle

Lebensmittelsicherheitsbericht: https://www.verbrauchergesundheit.gv.at/lebensmittel/lebensmittelkontrolle/lm_sicherheitsberichte_archiv.html

Berechnungsmethode

Es wird jene Absolut-Zahl von Proben angeführt, die durch einen Gutachter als gesundheitsschädlich beurteilt wurde.

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 4

Wirkungszielkennzahl 4: überplanmäßig erreicht: Tiergesundheitsstatus Österreichs [Anzahl]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2013
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 6 [Anzahl]
    • Zielzustand: 6
    • Oberer Schwellenwert: 7
    • Unterer Schwellenwert: 3
  • Jahr: 2014
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 6 [Anzahl]
    • Zielzustand: 5
    • Oberer Schwellenwert: 6
    • Unterer Schwellenwert: 2
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 6 [Anzahl]
    • Zielzustand: 5
    • Oberer Schwellenwert: 6
    • Unterer Schwellenwert: 2
  • Jahr: 2016
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Gesundheit" zu "Bundesministerium für Gesundheit und Frauen"
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 6 [Anzahl]
    • Zielzustand: 5
    • Oberer Schwellenwert: 6
    • Unterer Schwellenwert: 2
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 5 [Anzahl]
    • Zielzustand: 5
    • Oberer Schwellenwert: 6
    • Unterer Schwellenwert: 2
  • Jahr: 2018
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Gesundheit und Frauen" zu "Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz"
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 6 [Anzahl]
    • Zielzustand: 5
    • Oberer Schwellenwert: 6
    • Unterer Schwellenwert: 2
  • Jahr: 2019
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 6 [Anzahl]
    • Zielzustand: 5
    • Oberer Schwellenwert: 6
    • Unterer Schwellenwert: 2
  • Jahr: 2020
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz" zu "Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz"
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 6 [Anzahl]
    • Zielzustand: 5
    • Oberer Schwellenwert: 6
    • Unterer Schwellenwert: 2
  • Mittelfristiger Zielzustand: nicht vorhanden

Erläuterung der Entwicklung

Trotz vereinzeltem Auftreten von Tuberkulose und Brucellose ist es durch rasche Anwendung der adäquaten veterinärbehördlichen Maßnahmen gelungen, den Freiheitsstatus Österreichs für alle oben genannten Krankheiten aufrecht zu erhalten.

Grafischer Maximalwert: 6


Quelle

Veterinärjahresbericht

Berechnungsmethode

Amtlich anerkannte Freiheit und amtliche Zusatzgarantie für mindestens 5 der angeführten 6 Tierkrankheiten (IBR, Bang, Leukose, Tuberkulose, Aujeszky und Brucella melitensis)

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 5

Wirkungszielkennzahl 5: überplanmäßig erreicht: Tierschutz macht Schule [%]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2018
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 5 [%]
    • Zielzustand: 3
    • Oberer Schwellenwert: 7
    • Unterer Schwellenwert: 1
  • Jahr: 2019
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 5 [%]
    • Zielzustand: 3
    • Oberer Schwellenwert: 7
    • Unterer Schwellenwert: 1
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2020, Zielzustand: 4

Erläuterung der Entwicklung

2019 haben wiederum 5 % aller Kinder und Jugendlichen zwischen 5 und 18 Jahren Materialien von „Tierschutz macht Schule“ verwendet. Wie im Vorjahr konnte der Zielzustand von rund 3 % wie erhofft überschritten werden. Es ist daher besonders erfreulich, dass im Jahr 2019 so viele Kinder und Jugendliche erreicht werden konnten.

Grafischer Maximalwert: 4


Quelle

Statistik Austria und Verein „Tierschutz macht Schule“

Berechnungsmethode

Anteil der erreichten Kinder und Jugendlichen zwischen 5 und 18 Jahren, die Materialien vom Verein „Tierschutz macht Schule“ verwendet haben, an allen Kindern und Jugendlichen dieser Altersgruppe

Kennzahlen des Wirkungsziels zugeordnete Vorhaben