Maßnahme 03.1 Bereitstellung von Geobasisdaten und elektronische Abgabesysteme.

zugeordnete Wirkungsziele

Kennzahlen und Meilensteine der Maßnahme Vergleich der Kennzahlen und Meilensteine

Maßnahmenkennzahl 3: überplanmäßig erreicht: Details zu Kennzahl: Halten des Standes der registrierten Kund/innen im Onlineportal des Bundesamtes für Eich- und Vermessungswesen (BEV) [Anzahl]

  • Istzustand: 18038,00 [Anzahl]
  • Zielzustand: >= 15343

Maßnahmenkennzahl 4: überplanmäßig erreicht: Details zu Kennzahl: Halten des Standes der registrierten Kund/innen im Onlineportal des BEV, mit Bestellungen im letzten Jahr [Anzahl]

  • Istzustand: 7390,00 [Anzahl]
  • Zielzustand: >= 6564

Maßnahmenmeilenstein 2: zur Gänze erreicht: Details zu Meilenstein: Die Interoperabilität der Geodatensätze wird entsprechend den Vorgaben des GeoDIG durchgeführt

  • Istzustand: Das Umsetzungskonzept der "Anhang II Geodaten-Themen" der INSPIRE-Richtlinie (2007/2/EG) wurde entsprechend des Geodateninfrastrukturgesetzes (GeoDIG) implementiert.
  • Zielzustand: Das Umsetzungskonzept der "Anhang II Geodaten-Themen" der INSPIRE-Richtlinie (2007/2/EG) wurde entsprechend des Geodateninfrastrukturgesetzes (GeoDIG) implementiert.

Maßnahmenmeilenstein 1: zur Gänze erreicht: Details zu Meilenstein: Weiterführung des 3-jährigen Aktualisierungszyklus der digitalen Grundlagendaten für das gesamte Staatsgebiet

  • Istzustand: Der dritte 3-jährige Zyklus 2019-2021 wurde begonnen. Die Flächenabdeckung mit digitalen Luftbildern aus diesem Zyklus lag zum 31. Dezember 2019 bei 37% der Landesfläche.
  • Zielzustand: Der dritte 3-jährige Aktualisierungszyklus der digitalen Grundlagendaten für die staatliche Landkarte wurde begonnen.

Kennzahlen und Meilensteine der Maßnahme Details zu Kennzahl 1

Maßnahmenkennzahl 3: überplanmäßig erreicht: Halten des Standes der registrierten Kund/innen im Onlineportal des Bundesamtes für Eich- und Vermessungswesen (BEV) [Anzahl]

  • Zielzustand (2019) >= 15343
  • Istzustand (2019): 18038,00 [Anzahl]
  • Anmerkung: positiv bei steigender Kennzahl

Erläuterung der Entwicklung

Der Stand der registrierten Kund/innen im Onlineportal des BEV konnte nicht nur gehalten, sondern erneut ausgebaut werden.

Ausgangsjahr bzw. Datum der Planung

2017

Ausgangspunkt der Planung

15343


Quelle

Interne Kundenstatistik des BEV

Berechnungsmethode

Datenbankabfrage, welche die Anzahl der registrierten Kund/innen liefert.

Kennzahlen und Meilensteine der Maßnahme Details zu Kennzahl 2

Maßnahmenkennzahl 4: überplanmäßig erreicht: Halten des Standes der registrierten Kund/innen im Onlineportal des BEV, mit Bestellungen im letzten Jahr [Anzahl]

  • Zielzustand (2019) >= 6564
  • Istzustand (2019): 7390,00 [Anzahl]
  • Anmerkung: positiv bei sinkender Kennzahl

Erläuterung der Entwicklung

Der Stand der registrierten Kund/innen im Onlineportal des BEV mit Bestellungen im letzten Jahr konnte nicht nur gehalten, sondern erneut ausgebaut werden.

Ausgangsjahr bzw. Datum der Planung

2017

Ausgangspunkt der Planung

6564


Quelle

Interne Kundenstatistik des BEV

Berechnungsmethode

Datenbankabfrage, welche die Anzahl der registrierten Kund/innen liefert.

Kennzahlen und Meilensteine der Maßnahme Details zu Meilenstein 1

Maßnahmenmeilenstein 2: zur Gänze erreicht: Die Interoperabilität der Geodatensätze wird entsprechend den Vorgaben des GeoDIG durchgeführt

  • Zielzustand (31.12.2019): Das Umsetzungskonzept der "Anhang II Geodaten-Themen" der INSPIRE-Richtlinie (2007/2/EG) wurde entsprechend des Geodateninfrastrukturgesetzes (GeoDIG) implementiert.
  • Istzustand (2019): Das Umsetzungskonzept der "Anhang II Geodaten-Themen" der INSPIRE-Richtlinie (2007/2/EG) wurde entsprechend des Geodateninfrastrukturgesetzes (GeoDIG) implementiert.

Erläuterung der Entwicklung

Die IT-Architektur für die Bereitstellung der INSPIRE (2007/2/EC) Annex II Themen (Raster) wurde mit den zwei BEV-Vorhaben DOP20 (Digitales Orthophoto 20cm-Auflösung) und ADA (Automatisierte DSM (Digital Surface Model) Abgabe) komplett neu eingerichtet. Die Validität der Metadaten, Dienste und Daten und ihre serviceorientierte Funktionsweise wurden vom BEV und den Kund/innen der Dienste geprüft. Sobald die Europäische Kommission Tests ermöglicht, kann die INSPIRE Validierung auch diesbezüglich geprüft werden.

Ausgangsjahr bzw. Datum der Planung

31.12.2017

Ausgangspunkt der Planung

Die gesetzlichen Vorgaben im Rahmen des Geodateninfrastrukturgesetzes wurden zu den vorgegebenen Fristen umgesetzt.

Kennzahlen und Meilensteine der Maßnahme Details zu Meilenstein 2

Maßnahmenmeilenstein 1: zur Gänze erreicht: Weiterführung des 3-jährigen Aktualisierungszyklus der digitalen Grundlagendaten für das gesamte Staatsgebiet

  • Zielzustand (31.12.2019): Der dritte 3-jährige Aktualisierungszyklus der digitalen Grundlagendaten für die staatliche Landkarte wurde begonnen.
  • Istzustand (2019): Der dritte 3-jährige Zyklus 2019-2021 wurde begonnen. Die Flächenabdeckung mit digitalen Luftbildern aus diesem Zyklus lag zum 31. Dezember 2019 bei 37% der Landesfläche.

Erläuterung der Entwicklung

Im Flugjahr 2019 konnten alle aus dem Zyklus 2019-2021 geplanten Flächen beflogen werden. Zusätzlich wurden aus dem Vorzyklus offen gebliebene Flächen im Ausmaß von 4% der gesamten Landesfläche abgearbeitet.

Ausgangsjahr bzw. Datum der Planung

31.12.2017

Ausgangspunkt der Planung

Ein zweiter 3-jähriger Zyklus konnte 2016 begonnen werden. Die Flächenabdeckung mit digitalen Luftbildern des zweiten Zyklus beträgt 67% der Landesfläche.