Maßnahme 02.2 Nominierung von BMF-Vertreterinnen in die genannten Gremien

zugeordnete Wirkungsziele

Kennzahlen und Meilensteine der Maßnahme Vergleich der Kennzahlen und Meilensteine

Maßnahmenkennzahl 1: überwiegend erreicht: Details zu Kennzahl: Anteil an BMF-Vertreterinnen in den Aufsichtsgremien der genannten Unternehmen [%]

  • Istzustand: 49,00 [%]
  • Zielzustand: = 50

Kennzahlen und Meilensteine der Maßnahme Details zu Kennzahl 1

Maßnahmenkennzahl 1: überwiegend erreicht: Anteil an BMF-Vertreterinnen in den Aufsichtsgremien der genannten Unternehmen [%]

  • Zielzustand (2019) = 50
  • Istzustand (2019): 49,00 [%]
  • Anmerkung: positiv bei steigender Kennzahl

Erläuterung der Entwicklung

Das Ziel gemäß Ministerratsbeschluss vom Juli 2019 von einer Frauenquote von 35 % wurde übererfüllt. Im Jahr 2017 wurde der Zielwert betreffend Frauenquote der BMF-Vertreterinnen in den BMF-Beteiligungen übererfüllt. Im Jahr 2019 verringerte sich die Anzahl der Bundesvertreterinnen in den Aufsichtsgremien geringfügig, der Zielwert wurde mit 49 % nahezu erreicht.

Ausgangsjahr bzw. Datum der Planung

2017

Ausgangspunkt der Planung

51


Quelle

BMF/Beteiligungsdatenbank

Berechnungsmethode

Anzahl der BMF-Vertreterinnen in den Aufsichtsgremien