Wirkungsziel 14.2 Einsätze des ÖBH im Inland und im Ausland

zugeordnete Maßnahmen zugeordnete Vorhaben

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 1

Wirkungszielkennzahl 1: überplanmäßig erreicht: Bereitstellung militärischer Kräfte mit 24-stündiger Marschbereitschaft [Anzahl]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 1736 [Anzahl]
    • Zielzustand: 1000
    • Oberer Schwellenwert: 3600
    • Unterer Schwellenwert: 900
  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 1824 [Anzahl]
    • Zielzustand: 1000
    • Oberer Schwellenwert: 3600
    • Unterer Schwellenwert: 900
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 4400 [Anzahl]
    • Zielzustand: 1000
    • Oberer Schwellenwert: 1800
    • Unterer Schwellenwert: 900
  • Jahr: 2018
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport" zu "Bundesministerium für Landesverteidigung"
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 3700,00 [Anzahl]
    • Zielzustand: 1000
    • Oberer Schwellenwert: 5000
    • Unterer Schwellenwert: 900
  • Jahr: 2019
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 2620 [Anzahl]
    • Zielzustand: 1000
    • Oberer Schwellenwert: 5000
    • Unterer Schwellenwert: 900
  • Jahr: 2020
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 1000 [Anzahl]
    • Zielzustand: 1000
    • Oberer Schwellenwert: 1800
    • Unterer Schwellenwert: 900
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2028, Zielzustand: 1000

Erläuterung der Entwicklung

Insgesamt konnten 2.620 Soldatinnen und Soldaten im Jahr 2019 für Schutzaufgaben im Inland bereitgestellt werden. Diese Kräfte beinhalten auch die geforderten 1.000 Soldatinnen und Soldaten, die innerhalb von 24 Stunden marschbereit sein müssen.

Grafischer Maximalwert: 1200


Quelle

Sektion IV/BMLV - Weisung über die Bereitstellung präsenter Kräfte – gemäß dem Militärstrategischen Konzept 2017

Berechnungsmethode

Summe der für den Einsatz mit 24-stündiger Marschbereitschaft bereitgestellten Soldatinnen und Soldaten

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 2

Wirkungszielkennzahl 2: überplanmäßig erreicht: Kräfte für Inlandseinsätze [Anzahl]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 15986 [Anzahl]
    • Zielzustand: 12500
    • Oberer Schwellenwert: 16800
    • Unterer Schwellenwert: 12000
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 17979 [Anzahl]
    • Zielzustand: 12500
    • Oberer Schwellenwert: 16800
    • Unterer Schwellenwert: 12000
  • Jahr: 2018
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport" zu "Bundesministerium für Landesverteidigung"
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 17970,00 [Anzahl]
    • Zielzustand: 12500
    • Oberer Schwellenwert: 18000
    • Unterer Schwellenwert: 12000
  • Jahr: 2019
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 18391 [Anzahl]
    • Zielzustand: 12500
    • Oberer Schwellenwert: 19000
    • Unterer Schwellenwert: 12000
  • Jahr: 2020
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 17107 [Anzahl]
    • Zielzustand: 12500
    • Oberer Schwellenwert: 18000
    • Unterer Schwellenwert: 12000
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2028, Zielzustand: 12500

Erläuterung der Entwicklung

Der Zielwert 2019 entspricht der Vorgabe gemäß Sicherheitsstrategie. Im Rahmen von Katastrophenhilfeeinsätzen waren 12.620 Soldatinnen und Soldaten an rund 13.730 Personentagen eingesetzt. Bei 312 Unterstützungsleistungen wurden durch die eingesetzten Soldatinnen und Soldaten des Österreichischen Bundesheeres rund 48.897 Arbeitsstunden geleistet.

Grafischer Maximalwert: 18000


Quelle

Sektion IV/BMLV - Weisung über die Bereitstellung präsenter Kräfte – gemäß dem Militärstrategischen Konzept 2017

Berechnungsmethode

Summe der für den Einsatz bereitgestellten Soldatinnen und Soldaten

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 3

Wirkungszielkennzahl 3: überwiegend erreicht: Einsatz von militärischen Kräften im Ausland [Anzahl]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überwiegend erreicht
    • Istzustand: 1011 [Anzahl]
    • Zielzustand: 1100
    • Oberer Schwellenwert: 1200
    • Unterer Schwellenwert: 600
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: überwiegend erreicht
    • Istzustand: 1032 [Anzahl]
    • Zielzustand: 1100
    • Oberer Schwellenwert: 1300
    • Unterer Schwellenwert: 700
  • Jahr: 2018
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport" zu "Bundesministerium für Landesverteidigung"
    • Zielerreichungsgrad: nicht erreicht
    • Istzustand: 943,00 [Anzahl]
    • Zielzustand: 1100
    • Oberer Schwellenwert: 1150
    • Unterer Schwellenwert: 700
  • Jahr: 2019
    • Zielerreichungsgrad: überwiegend erreicht
    • Istzustand: 1027 [Anzahl]
    • Zielzustand: 1100
    • Oberer Schwellenwert: 1300
    • Unterer Schwellenwert: 700
  • Jahr: 2020
    • Zielerreichungsgrad: nicht erreicht
    • Istzustand: 804 [Anzahl]
    • Zielzustand: 1100
    • Oberer Schwellenwert: 1300
    • Unterer Schwellenwert: 700
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2028, Zielzustand: 1100

Erläuterung der Entwicklung

Der Zielwert 2019 (Mindestanzahl) entspricht der Vorgabe gemäß Sicherheitsstrategie. Der Frauenanteil beträgt ca. 2,8 %. Die Abweichung ergibt sich aus der im Oktober 2019 durchgeführten dauerhaften Reduzierung der Einsatzstärke bei KFOR um eine Kompanie (140 Soldatinnen und Soldaten) sowie der im Rahmen des planmäßig im Jahresrhythmus mit UNGARN stattfindenden Wechsels einer Einsatzkompanie bei EUFOR/ALTHEA (Rücknahme von 138 Soldatinnen und Soldaten im Oktober 2019).

Grafischer Maximalwert: 1300


Quelle

Sektion IV/BMLV - Wochenmeldungen

Berechnungsmethode

Jahresdurchschnitt der im Ausland eingesetzten Soldatinnen und Soldaten

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 4

Wirkungszielkennzahl 4: zur Gänze erreicht: Bereitgestellte Kräfte für das internationale Krisenmanagement [Anzahl]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 900 [Anzahl]
    • Zielzustand: 350
    • Oberer Schwellenwert: 950
    • Unterer Schwellenwert: 250
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 679 [Anzahl]
    • Zielzustand: 350
    • Oberer Schwellenwert: 750
    • Unterer Schwellenwert: 150
  • Jahr: 2018
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport" zu "Bundesministerium für Landesverteidigung"
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 1467,00 [Anzahl]
    • Zielzustand: 1450
    • Oberer Schwellenwert: 1800
    • Unterer Schwellenwert: 150
  • Jahr: 2019
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 280 [Anzahl]
    • Zielzustand: 270
    • Oberer Schwellenwert: 750
    • Unterer Schwellenwert: 150
  • Jahr: 2020
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 1024 [Anzahl]
    • Zielzustand: 1024
    • Oberer Schwellenwert: 1450
    • Unterer Schwellenwert: 150
  • Mittelfristiger Zielzustand: nicht vorhanden

Erläuterung der Entwicklung

In Österreich zusätzlich bereitgehaltene Kräfte für einen Einsatz im Ausland. Das IST ergibt sich im Detail wie folgt: 280 für nationale Verstärkung (ganzjährig) sowie ab September 2019 140 für die Intermediate Reserve Company (IR Coy) im Rahmen des Einsatzes EUFOR/ALTHEA, welche beim Zielwert 2019 noch nicht berücksichtigt wurden. Die Reduzierung der Verpflichtungen 2019 ergibt sich aus dem Umstand, dass im Jahr 2018 auch die Kräfte für das Operational Reserve Force (ORF) Bataillon (im 1. Halbjahr 2018), für die IR Coy (bis September 2018) sowie für die EU Battle Group 2018 (1. und 2. Halbjahr) bereitgestellt wurden.

Grafischer Maximalwert: 350


Quelle

Sektion IV/BMLV - Einsatzorganisationspläne

Berechnungsmethode

Auswertung der befüllten Einsatzorganisationspläne

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 5

Wirkungszielkennzahl 5: zur Gänze erreicht: Einsatz militärischer Kräfte im Ausland [%]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2018
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 0,88 [%]
    • Zielzustand: 0,85
    • Oberer Schwellenwert: 2
    • Unterer Schwellenwert: 0,5
  • Jahr: 2019
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 0,95 [%]
    • Zielzustand: 0,95
    • Oberer Schwellenwert: 2
    • Unterer Schwellenwert: 0,5
  • Jahr: 2020
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 0,75 [%]
    • Zielzustand: 0,76
    • Oberer Schwellenwert: 1,27
    • Unterer Schwellenwert: 0,69
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2021, Zielzustand: 1,25

Erläuterung der Entwicklung

2019 waren im Jahresdurchschnitt ca. 890 Angehörige des ÖBH in VN-mandatierten Missionen von VN, EU und NATO eingesetzt. Dies entspricht einem an der Weltbevölkerung (in der Österreich 0,12 % ausmacht) überproportionalen, aber unserer wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit entsprechenden Anteil. Im EU-Kontext stellt das ÖBH 19,82 % an eingesetzten Soldatinnen und Soldaten der militärischen GSVP-Missionen, wobei Österreichs EU-Bevölkerungsanteil bei 1,71 % liegt.

Grafischer Maximalwert: 1,1


Quelle

Direktion für Sicherheitspolitik/BMLV - Offizielle Homepage-Angaben der Internationalen Organisationen VN, EU und NATO

Berechnungsmethode

Anzahl der Angehörigen des ÖBH in VN-mandatierten Missionen (Jahresdurchschnitt) im Verhältnis zur Gesamtzahl an weltweit eingesetzten Soldatinnen und Soldaten im Rahmen der Friedenssicherung von VN, EU und NATO. Angehörige des ÖBH in OSZE-Missionen können aufgrund der andersartigen Berechnungsmethode dieser Organisation nicht ausgewertet werden und wurden deshalb nicht eingerechnet. Ebenso werden VN-mandatierte Militärmissionen von anderen, rein regional geführten und beschickten Organisationen (etwa der Afrikanischen Union) nicht berücksichtigt.