Maßnahme 02.5 Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der österreichischen Tourismuswirtschaft

zugeordnete Wirkungsziele

Kennzahlen und Meilensteine der Maßnahme Vergleich der Kennzahlen und Meilensteine

Maßnahmenkennzahl 1: überplanmäßig erreicht: Details zu Kennzahl: Eigenkapitalquote der investierenden Qualitätshotellerie [%]

  • Istzustand: 14,36 [%]
  • Zielzustand: = 12

Maßnahmenkennzahl 2: überplanmäßig erreicht: Details zu Kennzahl: Ankünfte ausländischer Gäste [Mio.]

  • Istzustand: 31,90 [Mio.]
  • Zielzustand: = 30,6

Kennzahlen und Meilensteine der Maßnahme Details zu Kennzahl 1

Maßnahmenkennzahl 1: überplanmäßig erreicht: Eigenkapitalquote der investierenden Qualitätshotellerie [%]

  • Zielzustand (2019) = 12
  • Istzustand (2019): 14,36 [%]
  • Anmerkung: positiv bei steigender Kennzahl

Erläuterung der Entwicklung

Der für 2019 ermittelte Istzustand basiert auf den bis zum Stichtag 27.07.2020 verfügbaren Jahresabschlüssen 2019 der ÖHT-geförderten 3-/4-/5-Sterne-Hotellerie.

Ausgangsjahr bzw. Datum der Planung

2016

Ausgangspunkt der Planung

11


Quelle

Österreichische Hotel- und Tourismusbank Gesellschaft m.b.H. (ÖHT)

Berechnungsmethode

Ermittlung auf Basis vorliegender Bilanzen von Förderungsnehmern bei der ÖHT

Kennzahlen und Meilensteine der Maßnahme Details zu Kennzahl 2

Maßnahmenkennzahl 2: überplanmäßig erreicht: Ankünfte ausländischer Gäste [Mio.]

  • Zielzustand (2019) = 30,6
  • Istzustand (2019): 31,90 [Mio.]
  • Anmerkung: positiv bei steigender Kennzahl

Erläuterung der Entwicklung

Im Jahr 2019 haben 31,9 Mio. Gäste aus dem Ausland in Österreich ihren Urlaub verbracht, das sind um 3,5 % mehr als im Vorjahr. Der Zielzustand von 30,6 Mio. konnte damit übertroffen werden. Zurückzuführen sind die Steigerungen auf eine verstärkte Nachfrage aus Deutschland (+2,1 %), den Niederlanden (+3,7 %), Tschechien (+8,2 %) und China (+6,2 %).

Ausgangsjahr bzw. Datum der Planung

2017

Ausgangspunkt der Planung

29,4


Quelle

Publikation „Tourismus in Österreich“ der Statistik Austria

Berechnungsmethode

Erhebung der Anzahl der Gäste, die nicht aus Österreich kommen