Wirkungsziel 6.3 Schaffung von Transparenz bei der Gleichstellung sowie bei der Diversität

zugeordnete Maßnahmen

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 1

Wirkungszielkennzahl 1: überplanmäßig erreicht: Empfehlungen mit Gleichstellungs- und / oder Diversitätsaspekten [Anzahl]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2018
    • Zielerreichungsgrad: überwiegend erreicht
    • Istzustand: 32 [Anzahl]
    • Zielzustand: 35
    • Oberer Schwellenwert: 45
    • Unterer Schwellenwert: 15
  • Jahr: 2019
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 48 [Anzahl]
    • Zielzustand: 35
    • Oberer Schwellenwert: 70
    • Unterer Schwellenwert: 20
  • Jahr: 2020
    • Zielerreichungsgrad: nicht erreicht
    • Istzustand: 24 [Anzahl]
    • Zielzustand: 35
    • Oberer Schwellenwert: 40
    • Unterer Schwellenwert: 15
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2022, Zielzustand: 35

Erläuterung der Entwicklung

Der Rechnungshof konnte sein Ziel, eine hohe Anzahl an qualitativ hochwertigen Empfehlungen zur Gleichstellung und Diversität zu bieten, im Jahr 2019 mit einem Istwert von 48 Empfehlungen deutlich überschreiten. Die Anzahl an Empfehlungen in diesen Bereichen kann er seit Jahren hoch halten, in den Jahren 2015 und 2017 sorgten reine Gleichstellungsberichte für eine außergewöhnlich hohe Anzahl.

Grafischer Maximalwert: 45


Quelle

Rechnungshof

Berechnungsmethode

Gesamtsumme der Empfehlungen mit Gleichstellungs- und / oder Diversitätsaspekten

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 2

Wirkungszielkennzahl 2: überwiegend erreicht: Veröffentlichte Berichte mit Gleichstellungs- und / oder Diversitätsaspekten [Anzahl]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2018
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 22 [Anzahl]
    • Zielzustand: 18
    • Oberer Schwellenwert: 30
    • Unterer Schwellenwert: 10
  • Jahr: 2019
    • Zielerreichungsgrad: überwiegend erreicht
    • Istzustand: 17 [Anzahl]
    • Zielzustand: 18
    • Oberer Schwellenwert: 25
    • Unterer Schwellenwert: 10
  • Jahr: 2020
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 22 [Anzahl]
    • Zielzustand: 17
    • Oberer Schwellenwert: 30
    • Unterer Schwellenwert: 10
  • Mittelfristiger Zielzustand
    • Jahr: 2022, Zielzustand: 19

Erläuterung der Entwicklung

Über Jahre verfolgt der Rechnungshof bereits zielstrebig und konstant sein Anliegen, Gleichstellungs- und Diversitätsaspekte in seinen Berichten zu behandeln. Der Rechnungshof veröffentlichte im Jahr 2019 17 Berichte mit Gleichstellungs- und/oder Diversitätsaspekten und unterschritt damit seinen Zielwert um lediglich einen Bericht.

Grafischer Maximalwert: 24


Quelle

Rechnungshof

Berechnungsmethode

Gesamtsumme der veröffentlichten Berichte mit Gleichstellungs- und / oder Diversitätsaspekten

Kennzahlen des Wirkungsziels zugeordnete Vorhaben