Wirkungsziel 10.1 Hoher Nutzen der (digitalen) Informations- und Serviceleistungen des Ressorts

zugeordnete Maßnahmen

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 1

Wirkungszielkennzahl 1: Istzustand nicht vorhanden: Beantwortungsdauer von BürgerInnenanfragen aller Art durch das BürgerInnenservice [%]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2018
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 95 [%]
    • Zielzustand: 95
    • Oberer Schwellenwert: 98
    • Unterer Schwellenwert: 70
  • Jahr: 2019
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 95 [%]
    • Zielzustand: 95
    • Oberer Schwellenwert: 98
    • Unterer Schwellenwert: 70
  • Jahr: 2020
    • Zielerreichungsgrad: kein Zielerreichungsgrad vorhanden
    • Istzustand: kein Wert vorhanden [%]
    • Zielzustand: 95
    • Oberer Schwellenwert: 97
    • Unterer Schwellenwert: 93
  • Mittelfristiger Zielzustand: nicht vorhanden

Erläuterung der Entwicklung

Dass die Zielzustände 2013 bis 2019 erreicht wurden, ist insbesondere auf die hohe Motivation der MitarbeiterInnen und die effizient gestalteten Leistungsprozesse innerhalb des BürgerInnenservices zurückzuführen.

Grafischer Maximalwert: 97


Quelle

Bundeskanzleramt, interne Datenbank des BürgerInnenservices

Berechnungsmethode

Beantwortungszeit von BürgerInnenanfragen an das BürgerInnenservice des Bundeskanzleramts; prozentueller Anteil der innerhalb von fünf Werktagen beantworteten Fragen.

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 2

Wirkungszielkennzahl 2: überplanmäßig erreicht: Nutzung der elektronischen Informationsservices der Statistik Austria [Anzahl]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 658 [Anzahl]
    • Zielzustand: 400
    • Oberer Schwellenwert: 500
    • Unterer Schwellenwert: 311
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 992 [Anzahl]
    • Zielzustand: 480
    • Oberer Schwellenwert: 500
    • Unterer Schwellenwert: 100
  • Jahr: 2018
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 1107 [Anzahl]
    • Zielzustand: 800
    • Oberer Schwellenwert: 500
    • Unterer Schwellenwert: 100
  • Jahr: 2019
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 1357 [Anzahl]
    • Zielzustand: 900
    • Oberer Schwellenwert: 1357
    • Unterer Schwellenwert: 300
  • Jahr: 2020
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 1613 [Anzahl]
    • Zielzustand: 1500
    • Oberer Schwellenwert: 1700
    • Unterer Schwellenwert: 1300
  • Mittelfristiger Zielzustand: nicht vorhanden

Erläuterung der Entwicklung

Die nach wie vor positive Entwicklung der Istzustände ist einerseits durch intensive Promotion der Datenbank und Verbesserungen des Datenangebots (Erweiterungen von auf regionaler Ebene verfügbaren Daten) erklärbar. Andererseits folgt die Entwicklung dem in der COVID-19-Pandemie auftretenden Trend einer stärkeren Nachfrage nach aktuellen, elektronisch abrufbaren Daten.

Grafischer Maximalwert: 1700


Quelle

Statistik Austria, BenutzerInnenverwaltung StatCube

Berechnungsmethode

Kumulierte Anzahl der registrierten UserInnen in der webbasierten Datenbank StatCube

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 3

Wirkungszielkennzahl 3: nicht erreicht: Anzahl der vom Österreichischen Staatsarchiv für die ForscherInnen digital zur Verfügung gestellten Archivalen [Anzahl]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2020
    • Zielerreichungsgrad: nicht erreicht
    • Istzustand: 149606 [Anzahl]
    • Zielzustand: 1000000
    • Oberer Schwellenwert: 1000000
    • Unterer Schwellenwert: 100000
  • Mittelfristiger Zielzustand: nicht vorhanden

Erläuterung der Entwicklung

Aufgrund der COVID-19-bedingten Umstellung des Dienstbetriebs im Österreichischen Staatsarchiv auf Homeoffice bzw. der COVID-19-bedingt eingeschränkten Präsenzarbeitszeiten (Teamlösung) konnten die Scanarbeiten 2020 nicht im geplanten Ausmaß erfolgen. Darüber hinaus konnten die im Rahmen einer Shared-Service-Kooperation für 2020 beauftragten Scanarbeiten ebenfalls aufgrund von COVID-19 nicht beginnen. Im Bundesvoranschlag 2020 war als Datenquelle für die Kennzahlenmessung der Zählerstand der Scan-Anlage vorgesehen gewesen. In der Praxis hat sich der Zählerstand neu erfasster Archivalen im digitalen Archivinformationssystem des Österreichischen Staatsarchivs (A.I.S.) als wesentlich aussagekräftigere Datenquelle erwiesen als jener der Scan-Anlage. Daher beruht der Istzustand von 149.606 auf dem Zählerstand im A.I.S. Das A.I.S. gibt erst ab dem Jahr 2020 verlässliche Zahlen zu den Zugriffen auf digitale Datensätze wieder. In den vorhergehenden Jahren fanden umfangreiche Datenmigrationen statt. Daher beginnt die Kennzahlentabelle mit dem Istwert des Jahres 2020.

Grafischer Maximalwert: 1350000


Quelle

Archivinformationssystem des österreichischen Staatsarchivs (A.I.S.)

Berechnungsmethode

Zählung der innerhalb eines Jahres eingescannten Archivalen - zum Beispiel: Mikrofilme, Papierdokumente, Fotos etc.

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 4

Wirkungszielkennzahl 4: überplanmäßig erreicht: Zugriffszahlen auf Dokumente der Anwendung „Bundesrecht konsolidiert“ im Rechtsinformationssystem des Bundes (RIS) [Anzahl]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 1838140000 [Anzahl]
    • Zielzustand: 1900000000
    • Oberer Schwellenwert: 2200000000
    • Unterer Schwellenwert: 800000000
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 2080910000 [Anzahl]
    • Zielzustand: 1950000000
    • Oberer Schwellenwert: 2000000000
    • Unterer Schwellenwert: 15000000
  • Jahr: 2018
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 2117770000 [Anzahl]
    • Zielzustand: 1720000000
    • Oberer Schwellenwert: 2000000000
    • Unterer Schwellenwert: 1150000000
  • Jahr: 2019
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 2414230000 [Anzahl]
    • Zielzustand: 1720000000
    • Oberer Schwellenwert: 2415000000
    • Unterer Schwellenwert: 1400000000
  • Jahr: 2020
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 2891120000 [Anzahl]
    • Zielzustand: 2200000000
    • Oberer Schwellenwert: 2892000000
    • Unterer Schwellenwert: 1600000000
  • Mittelfristiger Zielzustand: nicht vorhanden

Erläuterung der Entwicklung

Die Anzahl der Zugriffe auf die Anwendung "Bundesrecht konsolidiert" im Rechtsinformationssystem des Bundes (RIS) betrug genau genommen im Jahr 2020 2.891.123.742. Infolge der automatischen Rundung im Reportingtool fällt der oben angeführte Istzustand geringer aus als er tatsächlich ist. Somit wurde auch im Jahr 2020 der Zielzustand übertroffen. Das hohe Niveau an Zugriffen lässt darauf schließen, dass die in sehr kurzer Zeit vom Bundeskanzleramt aktualisierten Inhalte dieser Anwendung für die BürgerInnen von hohem Nutzen sind. Im Jahr 2020 betrug die Einpflegedauer konsolidierter Bundesrechtstexte (Bundesgesetze und Verordnungen) durchschnittlich 4,04 Tage.

Grafischer Maximalwert: 2250000000


Quelle

Auswertung des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort

Berechnungsmethode

Zählung der Zugriffe auf Dokumente aus der Anwendung RIS (Bundesrecht konsolidierte Fassung)

Kennzahlen des Wirkungsziels zugeordnete Vorhaben