Wirkungsziel 32.1 Stabile Rahmenbedingungen für die zeitgenössische Kunst und deren Vermittlung

zugeordnete Maßnahmen

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 1

Wirkungszielkennzahl 1: überplanmäßig erreicht: Anteil von Frauen an der Einzelpersonenförderung des Bundes im Kunstbereich [%]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2014
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 49 [%]
    • Zielzustand: 47
    • Oberer Schwellenwert: 50
    • Unterer Schwellenwert: 45
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 49 [%]
    • Zielzustand: 47
    • Oberer Schwellenwert: 50
    • Unterer Schwellenwert: 45
  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 49 [%]
    • Zielzustand: 48
    • Oberer Schwellenwert: 50
    • Unterer Schwellenwert: 45
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 50 [%]
    • Zielzustand: 48
    • Oberer Schwellenwert: 50
    • Unterer Schwellenwert: 45
  • Jahr: 2018
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 52 [%]
    • Zielzustand: 49
    • Oberer Schwellenwert: 50
    • Unterer Schwellenwert: 45
  • Jahr: 2019
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 50 [%]
    • Zielzustand: 49
    • Oberer Schwellenwert: 51
    • Unterer Schwellenwert: 45
  • Jahr: 2020
    • Ressortwechsel von "Bundeskanzleramt" zu "Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport"
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 53 [%]
    • Zielzustand: 50
    • Oberer Schwellenwert: 55
    • Unterer Schwellenwert: 45
  • Mittelfristiger Zielzustand: nicht vorhanden

Erläuterung der Entwicklung

Im Jahr 2020 lag der Anteil der Frauen an der Einzelpersonenförderung über alle Sparten hinweg bei 53 % und damit um 3 Prozentpunkte über dem Wert des Vorjahres. Innerhalb der einzelnen Sparten zeigen sich aber durchaus Unterschiede: War der Anteil an Männern in der Sparte Musik bei 69 %, so lag der Frauenanteil im Bereich der Fotografie nahezu gleich hoch bei 70 %. Pro Finanzierung wurden für Männer durchschnittlich € 5.383, für Frauen € 5.743 aufgewendet. Die Zielerreichung hängt wesentlich von der Anzahl und Qualität der Förderanträge ab. Dadurch kann es auch zu Schwankungen hinsichtlich der Zielerreichung kommen.

Grafischer Maximalwert: 55


Quelle

Sektion Kunst und Kultur

Berechnungsmethode

Indikatorwert = Summe der an Frauen vergebenen Einzelpersonenförderungen in Euro ÷ Summe der gesamten Einzelpersonenförderungen in Euro * 100

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 2

Wirkungszielkennzahl 2: nicht erreicht: Einzelmobilitäten der Künstlerinnen und Künstler in das Ausland [Anzahl]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2014
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 294 [Anzahl]
    • Zielzustand: 217
    • Oberer Schwellenwert: 300
    • Unterer Schwellenwert: 190
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 220 [Anzahl]
    • Zielzustand: 217
    • Oberer Schwellenwert: 300
    • Unterer Schwellenwert: 200
  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 352 [Anzahl]
    • Zielzustand: 250
    • Oberer Schwellenwert: 300
    • Unterer Schwellenwert: 200
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 426 [Anzahl]
    • Zielzustand: 250
    • Oberer Schwellenwert: 300
    • Unterer Schwellenwert: 200
  • Jahr: 2018
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 403 [Anzahl]
    • Zielzustand: 250
    • Oberer Schwellenwert: 300
    • Unterer Schwellenwert: 200
  • Jahr: 2019
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 447 [Anzahl]
    • Zielzustand: 250
    • Oberer Schwellenwert: 500
    • Unterer Schwellenwert: 200
  • Jahr: 2020
    • Ressortwechsel von "Bundeskanzleramt" zu "Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport"
    • Zielerreichungsgrad: nicht erreicht
    • Istzustand: 221 [Anzahl]
    • Zielzustand: 350
    • Oberer Schwellenwert: 370
    • Unterer Schwellenwert: 200
  • Mittelfristiger Zielzustand: nicht vorhanden

Erläuterung der Entwicklung

Aufgrund der Reisebeschränkungen bedingt durch die Covid-19-Pandemie konnten im Jahr 2020 Aktivitäten von Künstlerinnen und Künstlern im Ausland nur in einem wesentlich geringeren Umfang als in den Vorjahren stattfinden. Teilweise wurden Auslandsaufenthalte auf die Folgejahre verschoben, teilweise kam es zu Umwidmungen von Auslandsstipendien für Projekte im Inland, um den Künstlerinnen und Künstlern trotzdem die bestmögliche Unterstützung unter diesen schwierigen Umständen geben zu können.

Grafischer Maximalwert: 400


Quelle

Sektion Kunst und Kultur

Berechnungsmethode

Indikatorwert = Summe der Künstlerinnen und Künstler, die von der Sektion Kunst und Kultur vor allem im Rahmen von Stipendienprogrammen in das Ausland entsandt werden

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 3

Wirkungszielkennzahl 3: überplanmäßig erreicht: Nachwuchsförderung: Anteil von Frauen an den Startstipendien für junge Künstlerinnen und Künstler im Kunstbereich [%]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: nicht erreicht
    • Istzustand: 53,0 [%]
    • Zielzustand: 57
    • Oberer Schwellenwert: 57
    • Unterer Schwellenwert: 50
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 59 [%]
    • Zielzustand: 56
    • Oberer Schwellenwert: 57
    • Unterer Schwellenwert: 50
  • Jahr: 2018
    • Zielerreichungsgrad: überwiegend erreicht
    • Istzustand: 54 [%]
    • Zielzustand: 55
    • Oberer Schwellenwert: 57
    • Unterer Schwellenwert: 50
  • Jahr: 2019
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 61 [%]
    • Zielzustand: 55
    • Oberer Schwellenwert: 65
    • Unterer Schwellenwert: 50
  • Jahr: 2020
    • Ressortwechsel von "Bundeskanzleramt" zu "Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport"
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 60 [%]
    • Zielzustand: 55
    • Oberer Schwellenwert: 65
    • Unterer Schwellenwert: 50
  • Mittelfristiger Zielzustand: nicht vorhanden

Erläuterung der Entwicklung

Im Jahr 2020 gingen 61 von 101 Startstipendien an Frauen. Insgesamt wurden sechs Startstipendien mehr als im Jahr 2019 vergeben. Bei den vergebenen Startstipendien war der Frauenanteil insbesondere in den Bereichen Mode, Literatur und Darstellende Kunst erheblich höher als jener der Männer. Es zeigt sich nach wie vor ein Trend, der mit einer allgemeinen Beobachtung übereinstimmt: dass der Anteil von Frauen in der jüngeren Generation der Künstlerschaft, in vielen Fällen unabhängig von der Kunstsparte, in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen ist.

Grafischer Maximalwert: 65


Quelle

Sektion Kunst und Kultur

Berechnungsmethode

Indikatorwert = Anzahl der an Frauen vergebenen Startstipendien ÷ Anzahl der gesamten Startstipendien x 100

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 4

Wirkungszielkennzahl 4: nicht erreicht: Nachwuchsförderung: Anteil von Männern an den Startstipendien für junge Künstlerinnen und Künstler im Kunstbereich [%]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 47,0 [%]
    • Zielzustand: 43
    • Oberer Schwellenwert: 50
    • Unterer Schwellenwert: 43
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: nicht erreicht
    • Istzustand: 41 [%]
    • Zielzustand: 44
    • Oberer Schwellenwert: 50
    • Unterer Schwellenwert: 43
  • Jahr: 2018
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 46 [%]
    • Zielzustand: 45
    • Oberer Schwellenwert: 50
    • Unterer Schwellenwert: 43
  • Jahr: 2019
    • Zielerreichungsgrad: nicht erreicht
    • Istzustand: 39 [%]
    • Zielzustand: 45
    • Oberer Schwellenwert: 50
    • Unterer Schwellenwert: 39
  • Jahr: 2020
    • Ressortwechsel von "Bundeskanzleramt" zu "Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport"
    • Zielerreichungsgrad: nicht erreicht
    • Istzustand: 40 [%]
    • Zielzustand: 45
    • Oberer Schwellenwert: 50
    • Unterer Schwellenwert: 35
  • Mittelfristiger Zielzustand: nicht vorhanden

Erläuterung der Entwicklung

Im Jahr 2020 gingen 40 von 101 Startstipendien an Männer, das sind 40 %. Damit wurde ein niedrigerer Wert erreicht als im Sinne der möglichst geschlechtergerechten Verteilung angestrebt. Im Vergleich über die Jahre kommt es aber sowohl beim Frauen- als auch beim Männeranteil immer wieder zu Schwankungen. Wie bereits in der Erläuterung zum Frauenanteil an den Startstipendien ausgeführt, ist für diese Kennzahl auch zu beachten, dass der Anteil von Frauen in der jüngeren Generation der Künstlerinnen- und Künstlerschaft, in vielen Fällen unabhängig von der Kunstsparte, in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen ist.

Grafischer Maximalwert: 47


Quelle

Sektion Kunst und Kultur

Berechnungsmethode

Indikatorwert = Anzahl der an Männer vergebenen Startstipendien ÷ Anzahl der gesamten Startstipendien x 100

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 5

Wirkungszielkennzahl 5: überplanmäßig erreicht: Internationale Verleiheinsätze von innovativen Filmen, die von der Filmabteilung der Sektion Kunst und Kultur gefördert werden [Anzahl]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 941 [Anzahl]
    • Zielzustand: 903
    • Oberer Schwellenwert: 950
    • Unterer Schwellenwert: 850
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 942 [Anzahl]
    • Zielzustand: 910
    • Oberer Schwellenwert: 920
    • Unterer Schwellenwert: 850
  • Jahr: 2018
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 947 [Anzahl]
    • Zielzustand: 910
    • Oberer Schwellenwert: 920
    • Unterer Schwellenwert: 850
  • Jahr: 2019
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 1007 [Anzahl]
    • Zielzustand: 910
    • Oberer Schwellenwert: 1020
    • Unterer Schwellenwert: 850
  • Jahr: 2020
    • Ressortwechsel von "Bundeskanzleramt" zu "Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport"
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 937 [Anzahl]
    • Zielzustand: 910
    • Oberer Schwellenwert: 950
    • Unterer Schwellenwert: 850
  • Mittelfristiger Zielzustand: nicht vorhanden

Erläuterung der Entwicklung

Im Jahr 2020 war das Niveau der internationalen Nachfrage nach österreichischen Filmen sehr hoch. Eine Erklärung hierfür seitens der Verleiherinnen und Verleiher ist, dass Veranstalterinnen und Veranstalter, die bisher rein physische Veranstaltungen durchgeführt haben, nun vermehrt Filme eingesetzt haben, da diese leichter online verfügbar gemacht werden können (als z. B. Theater, Konzerte etc.). Dies betrifft z. B. Festivals oder auch Botschaften/Kulturforen. Ob dies in ebensolchem Umfang auch für das Jahr 2021 gilt, insbesondere bei größerer Möglichkeit Live-Veranstaltungen durchzuführen, kann noch nicht prognostiziert werden.

Grafischer Maximalwert: 950


Quelle

Sektion Kunst und Kultur

Berechnungsmethode

Indikatorwert = Summe der Verleiheinsätze

Kennzahlen des Wirkungsziels zugeordnete Vorhaben