Wirkungsziel 3.2 Stärkung des Bewusstseins für die besondere rechtsstaatliche Bedeutung des Verfassungsgerichtshofs

zugeordnete Maßnahmen

Kennzahlen des Wirkungsziels

Wirkungszielkennzahl 1: überplanmäßig erreicht Details zu Kennzahl: Zugriffe auf die Homepage [Anzahl]

Wirkungszielkennzahl 2: überplanmäßig erreicht Details zu Kennzahl: Kommunikation des Pressesprechers über Twitter [Anzahl]

Wirkungszielkennzahl 3: nicht erreicht Details zu Kennzahl: Kontakte mit ausländischen Verfassungsgerichten und internationalen Institutionen [Anzahl]

Wirkungszielkennzahl 4: Istzustand nicht vorhanden Details zu Kennzahl: Tag der offenen Tür [Anzahl]

Wirkungszielkennzahl 5: nicht erreicht Details zu Kennzahl: Kontakte mit inländischen Institutionen [Anzahl]


Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 1

Wirkungszielkennzahl 1: überplanmäßig erreicht: Zugriffe auf die Homepage [Anzahl]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2013
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 408000 [Anzahl]
    • Zielzustand: 300000
    • Oberer Schwellenwert: 490000
    • Unterer Schwellenwert: 290000
  • Jahr: 2014
    • Zielerreichungsgrad: teilweise erreicht
    • Istzustand: 410000 [Anzahl]
    • Zielzustand: 440000
    • Oberer Schwellenwert: 500000
    • Unterer Schwellenwert: 350000
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: nicht erreicht
    • Istzustand: 460000 [Anzahl]
    • Zielzustand: 480000
    • Oberer Schwellenwert: 520000
    • Unterer Schwellenwert: 440000
  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 600000 [Anzahl]
    • Zielzustand: 520000
    • Oberer Schwellenwert: 600000
    • Unterer Schwellenwert: 350000
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 550000 [Anzahl]
    • Zielzustand: 520000
    • Oberer Schwellenwert: 600000
    • Unterer Schwellenwert: 400000
  • Jahr: 2018
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 563000 [Anzahl]
    • Zielzustand: 550000
    • Oberer Schwellenwert: 600000
    • Unterer Schwellenwert: 520000
  • Jahr: 2019
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 581000 [Anzahl]
    • Zielzustand: 550000
    • Oberer Schwellenwert: 600000
    • Unterer Schwellenwert: 500000
  • Jahr: 2020
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 979000 [Anzahl]
    • Zielzustand: 550000
    • Oberer Schwellenwert: 1000000
    • Unterer Schwellenwert: 600000
  • Mittelfristiger Zielzustand: nicht vorhanden

Erläuterung der Entwicklung

Im Jahr 2020 wurden mit 979.000 Visits der Website die Spitzenwerte der Vorjahre bei weitem übertroffen. Die Medienarbeit des Verfassungsgerichtshofs im Jahr 2020 war geprägt vom Bemühen, für eine breite Öffentlichkeit interessante Entscheidungen zu veröffentlichen. Insgesamt ist die Absicht weiterverfolgt worden, auf Grund der ungebrochen hohen Nachfrage seitens Medien und Öffentlichkeit ein hochwertiges und umfassendes Online-Angebot zur Verfügung zu stellen und dieses stetig weiter auszubauen. Die Website des Verfassungsgerichtshofes wurde im Berichtsjahr aus mehreren Gründen deutlich öfter genützt. Es gab starkes Interesse an Entscheidungen über Fälle betreffend Maßnahmen gegen COVID-19, z. B. was die Schulen betraf. Es ist aber auch das Interesse am Verfassungsgerichtshof ganz allgemein gestiegen, an dessen Zusammensetzung und Kompetenzen. Weitere Seiten, die oft angeklickt wurden, sind jene zur Entscheidung über die Sterbehilfe oder jene, die sich auf Grundrechte beziehen. Auch ist die Website durch das neue Angebot eines virtuellen Rundgangs und Sendungen zum 100-Jahr Jubiläum des B-VG und des Verfassungsgerichtshofes attraktiver geworden.

Grafischer Maximalwert: 800000


Quelle

Austria Presse Agentur/Auswertung über Zugriffsabfrage auf die Homepage

Berechnungsmethode

Anzahl der im Kalenderjahr getätigten Zugriffe

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 2

Wirkungszielkennzahl 2: überplanmäßig erreicht: Kommunikation des Pressesprechers über Twitter [Anzahl]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 3562 [Anzahl]
    • Zielzustand: 1800
    • Oberer Schwellenwert: 4000
    • Unterer Schwellenwert: 1600
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 4700 [Anzahl]
    • Zielzustand: 1900
    • Oberer Schwellenwert: 6200
    • Unterer Schwellenwert: 2100
  • Jahr: 2018
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 5622 [Anzahl]
    • Zielzustand: 5200
    • Oberer Schwellenwert: 6000
    • Unterer Schwellenwert: 5100
  • Jahr: 2019
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 6751 [Anzahl]
    • Zielzustand: 5700
    • Oberer Schwellenwert: 7000
    • Unterer Schwellenwert: 6000
  • Jahr: 2020
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 8274 [Anzahl]
    • Zielzustand: 6200
    • Oberer Schwellenwert: 9000
    • Unterer Schwellenwert: 6000
  • Mittelfristiger Zielzustand: nicht vorhanden

Erläuterung der Entwicklung

Neben der Website wurden auch 2020 soziale Medien zur umfassenden Kommunikation eingesetzt. Die Mediensprecherin nutzte den Twitter-Account des Hauses zur Kommunikation von relevanten VfGH-Entscheidungen und Terminen sowie zur Bereitstellung aktueller Fotos und Links zu neuen Filmen samt Zusatzinformationen. Die Followerzahl ist 2020 gegenüber den Vorjahren erheblich angestiegen und bekräftigt den eingeschlagenen Weg, verschiedenste Kommunikationsmittel zum Einsatz zu bringen, um die Bürgerinnen und Bürger zu informieren.

Grafischer Maximalwert: 6300


Quelle

VfGH/Homepage

Berechnungsmethode

Anzahl der Follower

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 3

Wirkungszielkennzahl 3: nicht erreicht: Kontakte mit ausländischen Verfassungsgerichten und internationalen Institutionen [Anzahl]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 22 [Anzahl]
    • Zielzustand: 18
    • Oberer Schwellenwert: 25
    • Unterer Schwellenwert: 15
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 21 [Anzahl]
    • Zielzustand: 18
    • Oberer Schwellenwert: 25
    • Unterer Schwellenwert: 15
  • Jahr: 2018
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 19 [Anzahl]
    • Zielzustand: 18
    • Oberer Schwellenwert: 25
    • Unterer Schwellenwert: 15
  • Jahr: 2019
    • Zielerreichungsgrad: überwiegend erreicht
    • Istzustand: 18 [Anzahl]
    • Zielzustand: 20
    • Oberer Schwellenwert: 25
    • Unterer Schwellenwert: 10
  • Jahr: 2020
    • Zielerreichungsgrad: nicht erreicht
    • Istzustand: 5 [Anzahl]
    • Zielzustand: 20
    • Oberer Schwellenwert: 25
    • Unterer Schwellenwert: 5
  • Mittelfristiger Zielzustand: nicht vorhanden

Erläuterung der Entwicklung

Aufgrund der Covid-19 Pandemie konnten im Berichtsjahr nur wenige Besuche des Verfassungsgerichtshofes im Ausland erfolgen bzw. ausländische Besuche von Verfassungsgerichten in Wien stattfinden. Zu erwähnen sind der Besuch des Präsidenten des Verfassungsgerichtshofes am Conseil constitutionnel in Paris, ein Treffen zum Fachaustausch mit den Präsidenten der Verfassungsgerichte der Slowakei und Ungarns und ein bilaterales Treffen mit dem Präsidenten des Verfassungsgerichts von Tschechien. Der Verfassungsgerichtshof geht davon aus, dass die für 2020 geplant gewesenen Besuche in den Jahren 2021 und 2022 stattfinden werden.

Grafischer Maximalwert: 29


Quelle

VfGH/Auswertung aus Tätigkeitsbericht

Berechnungsmethode

Anzahl an bilateralen Kontakten mit anderen Verfassungsgerichten und internationalen Institutionen (Teilnahme an Kongressen, Konferenzen, Tagungen und sonstigen Veranstaltungen im Ausland und Besuche von ausländischen Delegationen in Wien)

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 4

Wirkungszielkennzahl 4: Istzustand nicht vorhanden: Tag der offenen Tür [Anzahl]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 805 [Anzahl]
    • Zielzustand: 200
    • Oberer Schwellenwert: 1000
    • Unterer Schwellenwert: 200
  • Jahr: 2018
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 815 [Anzahl]
    • Zielzustand: 700
    • Oberer Schwellenwert: 1000
    • Unterer Schwellenwert: 400
  • Jahr: 2019
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 812 [Anzahl]
    • Zielzustand: 800
    • Oberer Schwellenwert: 900
    • Unterer Schwellenwert: 400
  • Jahr: 2020
    • Zielerreichungsgrad: kein Zielerreichungsgrad vorhanden
    • Istzustand: kein Wert vorhanden [Anzahl]
    • Zielzustand: 800
    • Oberer Schwellenwert: 900
    • Unterer Schwellenwert: 200
  • Mittelfristiger Zielzustand: nicht vorhanden

Erläuterung der Entwicklung

Der Verfassungsgerichtshof geht davon aus, dass der Tag der offenen Tür im Jahr 2021 wieder in herkömmlicher Form stattfinden kann und die Besucherzahlen dem prognostizierten Zielzustand 2021 entsprechen.

Grafischer Maximalwert: 900


Quelle

VfGH/Auswertung aus Tätigkeitsbericht

Berechnungsmethode

Anzahl der Besucherinnen und Besucher

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 5

Wirkungszielkennzahl 5: nicht erreicht: Kontakte mit inländischen Institutionen [Anzahl]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 17 [Anzahl]
    • Zielzustand: 15
    • Oberer Schwellenwert: 20
    • Unterer Schwellenwert: 15
  • Jahr: 2018
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 17 [Anzahl]
    • Zielzustand: 17
    • Oberer Schwellenwert: 20
    • Unterer Schwellenwert: 15
  • Jahr: 2019
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 18 [Anzahl]
    • Zielzustand: 17
    • Oberer Schwellenwert: 25
    • Unterer Schwellenwert: 15
  • Jahr: 2020
    • Zielerreichungsgrad: nicht erreicht
    • Istzustand: 3 [Anzahl]
    • Zielzustand: 17
    • Oberer Schwellenwert: 10
    • Unterer Schwellenwert: 3
  • Mittelfristiger Zielzustand: nicht vorhanden

Erläuterung der Entwicklung

Das Veranstaltungszentrum des Gerichtsgebäudes, hat sich in den letzten Jahren als gut frequentierter Austragungsort für zahlreiche wissenschaftliche Veranstaltungen etabliert. Im Jahr 2020 fanden – bedingt durch die Covid-19 Pandemie – nur 3 externe Veranstaltungen statt. Alle drei Veranstaltungen standen im Zusammenhang mit dem 100-Jahr Jubiläum der Bundesverfassung. Aufgrund der Covid-19 Pandemie wurde das Veranstaltungszentrum des Gerichtshofes als Beratungsraum für die quartalsweise stattfindenden Sessionen umfunktioniert, da das Beratungszimmer, in welchem die Sitzungen normalerweise stattfinden, wegen der einzuhaltenden Abstandsregeln zu wenig Platz geboten hat. Es sollen zukünftig auch andere Räumlichkeiten, wie z. B. der Verhandlungssaal oder das Beratungszimmer des Gerichtshofes, für diverse Veranstaltungen genützt werden.

Grafischer Maximalwert: 25


Quelle

VfGH/Auswertung aus Tätigkeitsbericht

Berechnungsmethode

Anzahl von Vorträgen, Konferenzen und sonstigen Veranstaltungen im Veranstaltungszentrum des Verfassungsgerichtshofes

Kennzahlen des Wirkungsziels zugeordnete Vorhaben