zur Gänze erreicht: Ziel 1: Finanzierung der der Ökostromabwicklungsstelle (OeMAG) entstehenden Mehraufwendungen

Beschreibung des Ziels

Bei der Erhöhung des Anteils erneuerbarer Energien auf einen Anteil von 34% im Jahr 2020 stellt die OeMAG die notwendige "Drehscheibe" zwischen den Ökostromerzeugern auf der einen Seite und den Stromhändlern auf der anderen Seite dar. Zur Aufrechterhaltung dieses für die Erreichung des 34%-Ziels im Jahr 2020 essentiellen Systems ist es erforderlich, jährlich einen stabilen finanziellen Rahmen für die OeMAG zu schaffen. Umgekehrt ist es erforderlich, die seitens der OeMAG an die Ökostromerzeuger ausbezahlten Förderungen jährlich an die Marktverhältnisse anzupassen.


Dem Ziel zugeordnete Maßnahmen


Kennzahlen und Meilensteine des Ziels

Meilenstein 1 des Ziels: zur Gänze erreicht Meilenstein 1: Positive Unternehmensbilanz der Ökostromabwicklungsstelle

Ausgangszustand 2019

Die Ökostromförderbeitragsverordnung 2019, welche auf Daten aus dem Jahr 2017 basiert, gilt gemäß § 1 der Verordnung lediglich für das Jahr 2019. Ab 1.1.2020 wäre die Finanzierung der Mehraufwendungen der Ökostromabwicklungsstelle somit nicht mehr gesichert.

Zielzustand 2020

Positive Unternehmensbilanz der Ökostromabwicklungsstelle aufgrund ausreichender und unter anderem auf Grundlage der Ökostromförderbeitragsverordnung 2020 an sie geleisteter finanzieller Mittel.

Istzustand 2020

Im Jahr 2020 waren die Ausgaben für die Vergütungen an die Ökostromanlagenbetreiber zuzüglich der Aufwendungen für Ausgleichsenergie durch Einnahmen aus dem Stromverkauf zu Marktpreisen (Stromhandel), Einnahmen aus den Ökostromförderbeiträgen und Ökostrompauschalen sowie Kofinanzierungsbeiträgen der Länder gedeckt.
Allerdings lag der im Zuge des Ökostromförderbeitragsverfahrens zugrundeliegende, angenommene Marktpreis für 2020 deutlich über den tatsächlich erzielten Preisen.
Allfällige Differenzbeträge, die sich in einem Kalenderjahr zwischen den vereinnahmten Mitteln und den Mehraufwendungen ergeben, sind bilanztechnisch erfolgswirksam abzugrenzen und im nächsten Kalenderjahr durch eine Anpassung des Ökostromförderbeitrags auszugleichen.

Datenquelle

Angaben OeMAG 2020


Zielerreichungsgrad des gesamten Ziels: zur Gänze erreicht.