zur Gänze erreicht: Ziel 1: Aufrechterhaltung der krankenversicherungsrechtlichen Einbeziehung der Bezieherinnen und Bezieher einer Leistung der Bedarfsorientierten Mindestsicherung

Beschreibung des Ziels

Aufrechterhaltung der krankenversicherungsrechtlichen Einbeziehung der Bezieherinnen und Bezieher einer Leistung der Bedarfsorientierten Mindestsicherung nach den Mindestsicherungs- und Sozialhilfegesetzen der Länder in das ASVG für das Jahr 2019.


Dem Ziel zugeordnete Maßnahmen


Kennzahlen und Meilensteine des Ziels

Meilenstein 1 des Ziels: zur Gänze erreicht Meilenstein 1: Verlängerung der krankenversicherungsrechtlichen Regelung.

Ausgangszustand 2018

Die für 2 Jahre beschlossene Regelung der krankenversicherungsrechtlichen Einbeziehung der Bezieherinnen und Bezieher einer Leistung der Bedarfsorientierten Mindestsicherung nach den Mindestsicherungs- und Sozialhilfegesetzen der Länder in das ASVG endet mit Ablauf des Jahres 2018.

Zielzustand 2020

Die Regelung der krankenversicherungsrechtlichen Einbeziehung der Bezieherinnen und Bezieher einer Leistung der Bedarfsorientierten Mindestsicherung nach den Mindestsicherungs- und Sozialhilfegesetzen der Länder in das ASVG wird auch auf das Jahr 2019 erstreckt.

Istzustand 2020

Der Zielzustand wurde erreicht. Die Regelung umgesetzt.

Datenquelle

Nachweis der Aufwendungen und Erträge für Bezieher/innen einer bedarfsorientierten Mindestsicherung 2019.


Zielerreichungsgrad des gesamten Ziels: zur Gänze erreicht.