Maßnahme 02.4 Lancierung von Unterstützungsmaßnahmen in von Frauen unterrepräsentierten Bereichen

zugeordnete Wirkungsziele

Kennzahlen und Meilensteine der Maßnahme Vergleich der Kennzahlen und Meilensteine

Maßnahmenmeilenstein 1: überplanmäßig erreicht: Details zu Meilenstein: Schaffung eines größeren Bewusstseins (Awareness) in UN + Verleihung des Gütesiegels „equalitA“ für UN, die Frauen innerbetrieblich fördern

  • Istzustand: Im Jahr 2021 haben 31 Unternehmen, Organe der öffentlichen Verwaltung und Vereine das Gütesiegel erhalten, zusätzlich wurden im Juni 2021 sechs Auszeichnungen verliehen.
  • Zielzustand: Veranstaltung zur Auszeichnung von durch die Fachjury ausgewählten Unternehmen (UN) mit innerbetrieblicher Frauenförderung und Verleihung des Gütesiegels (voraussichtlich im 1. Halbjahr 2021)

Kennzahlen und Meilensteine der Maßnahme Details zu Meilenstein 1

Maßnahmenmeilenstein 1: überplanmäßig erreicht: Schaffung eines größeren Bewusstseins (Awareness) in UN + Verleihung des Gütesiegels „equalitA“ für UN, die Frauen innerbetrieblich fördern

  • Zielzustand (31.12.2021): Veranstaltung zur Auszeichnung von durch die Fachjury ausgewählten Unternehmen (UN) mit innerbetrieblicher Frauenförderung und Verleihung des Gütesiegels (voraussichtlich im 1. Halbjahr 2021)
  • Istzustand (2021): Im Jahr 2021 haben 31 Unternehmen, Organe der öffentlichen Verwaltung und Vereine das Gütesiegel erhalten, zusätzlich wurden im Juni 2021 sechs Auszeichnungen verliehen.

Erläuterung der Entwicklung

Das Equal Pay Siegel ist im Regierungsprogramm 2020-2024 verankert (S. 191). Seit Herbst 2021 können auch Organisationen, Organe der öffentlichen Verwaltung und Vereine über das ABA-Tool (Austrian Business Agency) das Gütesiegel bekommen, wenn sie - wie Unternehmen - 2/3 der Kriterien erfüllen. Darüber hinaus können Unternehmen, Organisationen, Organe der öffentlichen Verwaltung und Vereine, die ein Gütesiegel erlangt haben, eine besonders innovative Maßnahme im Rahmen der innerbetrieblichen Frauenförderung für eine Auszeichnung einreichen. Die Preise werden in drei Kategorien (Wirksamkeit für die Gleichstellung, Wirksamkeit für den Standort Österreich, Wirksamkeit für Zukunftstrends) einmal im Jahr vergeben, die Einreichung erfolgt auch hier über das Unternehmensserviceprotal oder das ABA-Tool. Die Ziele sind, messbar an der stetig wachsenden Anzahl der Gütesiegel-Inhabenden und der erfolgreichen Ausweitung durch das ABA-Tool, überplanmäßig erreicht worden.

Ausgangsjahr bzw. Datum der Planung

30.06.2020

Ausgangspunkt der Planung

Auswertung der Einreichungen durch die Fachjury. Vorbereitung der Veranstaltung zur Verleihung des Gütesiegels an die ausgewählten Unternehmen. Arbeiten an der Weiterentwicklung des Gütesiegels.