Wirkungsziel 24.4 Vorsorgender Schutz der Verbraucher/innengesundheit sowie Sicherstellung der Tiergesundheit und des Tierschutzes

zugeordnete Maßnahmen zugeordnete Vorhaben

Kennzahlen des Wirkungsziels

Wirkungszielkennzahl 1: überplanmäßig erreicht Details zu Kennzahl: Lebensmittelbedingte Krankheitsausbrüche [Anzahl]

Wirkungszielkennzahl 2: überplanmäßig erreicht Details zu Kennzahl: Beanstandungsquote bei Probenziehungen [%]

Wirkungszielkennzahl 3: überplanmäßig erreicht Details zu Kennzahl: Von Gutachter:innen festgestellte gesundheitsschädlich Proben [Anzahl]

Wirkungszielkennzahl 4: überplanmäßig erreicht Details zu Kennzahl: Tiergesundheitsstatus Österreichs [Anzahl]

Wirkungszielkennzahl 5: überplanmäßig erreicht Details zu Kennzahl: Tierschutz macht Schule: bestellte und ausgegebene Bildungsprintmaterialien [Anzahl]


Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 1

Wirkungszielkennzahl 1: überplanmäßig erreicht: Lebensmittelbedingte Krankheitsausbrüche [Anzahl]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 80,0 [Anzahl]
    • Zielzustand: 150
    • Oberer Schwellenwert: 90
    • Unterer Schwellenwert: 150
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 69 [Anzahl]
    • Zielzustand: 150
    • Oberer Schwellenwert: 69
    • Unterer Schwellenwert: 150
  • Jahr: 2018
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Gesundheit und Frauen" zu "Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz"
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 52 [Anzahl]
    • Zielzustand: 110
    • Oberer Schwellenwert: 50
    • Unterer Schwellenwert: 150
  • Jahr: 2019
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 48 [Anzahl]
    • Zielzustand: 110
    • Oberer Schwellenwert: 40
    • Unterer Schwellenwert: 150
  • Jahr: 2020
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz" zu "Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz"
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 21 [Anzahl]
    • Zielzustand: 110
    • Oberer Schwellenwert: 15
    • Unterer Schwellenwert: 130
  • Jahr: 2021
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 20 [Anzahl]
    • Zielzustand: 105
    • Oberer Schwellenwert: 15
    • Unterer Schwellenwert: 130
  • Mittelfristiger Zielzustand: nicht vorhanden

Erläuterung der Entwicklung

Im Jahr 2021 wurden insgesamt 20 (2020: 21) lebensmittelbedingte Krankheitsausbrüche gemeldet. Bei fünf Ausbrüchen handelt es sich um allgemeine Ausbrüche, bei den 15 weiteren um Haushaltsausbrüche. Insgesamt waren 92 Personen (2020: 67) von den Ausbrüchen betroffen. 27 Personen (2020: 17) mussten in Verbindung mit den Ausbrüchen hospitalisiert werden (2019: 159). Es gab zwei Todesfälle (2020: 0). Als häufigstes Ausbruchsagens trat Salmonella in Erscheinung. An zweiter Stelle liegt Campylobacter, danach folgen vier Ausbrüche durch STEC und einer durch Listeria monocytogenes. Vier Ausbrüche können mit starker Evidenz eingestuft werden, zwei davon durch Salmonella, ein Ausbruch durch C. jejuni und der Listerioseausbruch. Drei Ausbrüche waren im Ausland erworben, zwei durch Salmonella Enteritidis, einer nach Aufenthalt in Rumänien und einmal unbekannt, einer durch STEC (Aufenthalt Türkei).

Grafischer Maximalwert: 50


Quelle

„Zoonosenbericht“: https://www.ages.at/service/service-oeffentliche-gesundheit/berichte-folder-und-formulare/zoonosenberichte/

Berechnungsmethode

Summe der Ausbrüche pro Jahr

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 2

Wirkungszielkennzahl 2: überplanmäßig erreicht: Beanstandungsquote bei Probenziehungen [%]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 16,9 [%]
    • Zielzustand: 20
    • Oberer Schwellenwert: 14
    • Unterer Schwellenwert: 20
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 17,5 [%]
    • Zielzustand: 20
    • Oberer Schwellenwert: 14
    • Unterer Schwellenwert: 20
  • Jahr: 2018
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Gesundheit und Frauen" zu "Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz"
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 16,9 [%]
    • Zielzustand: 20
    • Oberer Schwellenwert: 14
    • Unterer Schwellenwert: 20
  • Jahr: 2019
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 15,7 [%]
    • Zielzustand: 20
    • Oberer Schwellenwert: 14
    • Unterer Schwellenwert: 20
  • Jahr: 2020
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz" zu "Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz"
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 15,2 [%]
    • Zielzustand: 20
    • Oberer Schwellenwert: 14
    • Unterer Schwellenwert: 20
  • Jahr: 2021
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 16,6 [%]
    • Zielzustand: 20
    • Oberer Schwellenwert: 14
    • Unterer Schwellenwert: 20
  • Mittelfristiger Zielzustand: nicht vorhanden

Erläuterung der Entwicklung

Die geringfügige Erhöhung ist als nicht relevant zu beurteilen. Die Kennzahl bewegt sich auf einem konstant niedrigen Niveau.

Grafischer Maximalwert: 14


Quelle

Lebensmittelsicherheitsbericht: https://www.verbrauchergesundheit.gv.at/lebensmittel/lebensmittelkontrolle/lm_sicherheitsberichte_archiv.html

Berechnungsmethode

Beanstandete Probenzahl in Relation zur gesamten Probenzahl des jeweiligen Kalenderjahres

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 3

Wirkungszielkennzahl 3: überplanmäßig erreicht: Von Gutachter:innen festgestellte gesundheitsschädlich Proben [Anzahl]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2016
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 145 [Anzahl]
    • Zielzustand: 300
    • Oberer Schwellenwert: 90
    • Unterer Schwellenwert: 300
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 117 [Anzahl]
    • Zielzustand: 300
    • Oberer Schwellenwert: 90
    • Unterer Schwellenwert: 300
  • Jahr: 2018
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Gesundheit und Frauen" zu "Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz"
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 120 [Anzahl]
    • Zielzustand: 300
    • Oberer Schwellenwert: 90
    • Unterer Schwellenwert: 300
  • Jahr: 2019
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 128 [Anzahl]
    • Zielzustand: 300
    • Oberer Schwellenwert: 90
    • Unterer Schwellenwert: 300
  • Jahr: 2020
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz" zu "Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz"
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 76 [Anzahl]
    • Zielzustand: 300
    • Oberer Schwellenwert: 60
    • Unterer Schwellenwert: 300
  • Jahr: 2021
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 96 [Anzahl]
    • Zielzustand: 280
    • Oberer Schwellenwert: 90
    • Unterer Schwellenwert: 250
  • Mittelfristiger Zielzustand: nicht vorhanden

Erläuterung der Entwicklung

Die geringfügige Erhöhung im Vergleich zum Vorjahr ist als nicht relevant zu beurteilen. Es ist eine annähernd gleichbleibende Größenzahl an gesundheitsschädlichen Proben zu verzeichnen.

Grafischer Maximalwert: 90


Quelle

Lebensmittelsicherheitsbericht: https://www.verbrauchergesundheit.gv.at/lebensmittel/lebensmittelkontrolle/lm_sicherheitsberichte_archiv.html

Berechnungsmethode

Anzahl von Proben, die durch einen Gutachter als gesundheitsschädlich beurteilt wurden

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 4

Wirkungszielkennzahl 4: überplanmäßig erreicht: Tiergesundheitsstatus Österreichs [Anzahl]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2013
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 6 [Anzahl]
    • Zielzustand: 6
    • Oberer Schwellenwert: 7
    • Unterer Schwellenwert: 3
  • Jahr: 2014
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 6 [Anzahl]
    • Zielzustand: 5
    • Oberer Schwellenwert: 6
    • Unterer Schwellenwert: 2
  • Jahr: 2015
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 6 [Anzahl]
    • Zielzustand: 5
    • Oberer Schwellenwert: 6
    • Unterer Schwellenwert: 2
  • Jahr: 2016
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Gesundheit" zu "Bundesministerium für Gesundheit und Frauen"
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 6 [Anzahl]
    • Zielzustand: 5
    • Oberer Schwellenwert: 6
    • Unterer Schwellenwert: 2
  • Jahr: 2017
    • Zielerreichungsgrad: zur Gänze erreicht
    • Istzustand: 5 [Anzahl]
    • Zielzustand: 5
    • Oberer Schwellenwert: 6
    • Unterer Schwellenwert: 2
  • Jahr: 2018
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Gesundheit und Frauen" zu "Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz"
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 6 [Anzahl]
    • Zielzustand: 5
    • Oberer Schwellenwert: 6
    • Unterer Schwellenwert: 2
  • Jahr: 2019
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 6 [Anzahl]
    • Zielzustand: 5
    • Oberer Schwellenwert: 6
    • Unterer Schwellenwert: 2
  • Jahr: 2020
    • Ressortwechsel von "Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz" zu "Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz"
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 6 [Anzahl]
    • Zielzustand: 5
    • Oberer Schwellenwert: 6
    • Unterer Schwellenwert: 2
  • Jahr: 2021
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 6 [Anzahl]
    • Zielzustand: 5
    • Oberer Schwellenwert: 6
    • Unterer Schwellenwert: 4
  • Mittelfristiger Zielzustand: nicht vorhanden

Erläuterung der Entwicklung

Im Rahmen des neuen Tiergesundheitsrechts wurden anerkannte Freiheiten z. T. neu zusammengefasst, z. T. wurden neue Freiheiten vergeben. Anstelle der Freiheit der Rinder von Abortus Bang und der kleinen Wiederkäuer von Brucella melitensis wird nur noch die Freiheit von Brucellose pauschal vergeben. Andererseits wurde die Bovine Virusdiarrhoe (BVD) als neue Krankheit mit Freiheitsstatus beim Rindfestgelegt. Österreich besitzt derzeit die Freiheit von IBR, Leukose, Brucellose, Tbc, BVD und Aujeszky (d. h. nach wie vor 6). Zusätzlich wurde die Freiheit von Tollwut und Blauzungenkrankheit (BTV) verliehen. Da das Auftreten von Krankheiten bei Wildtieren (Tollwut) und insektenübertragenen Krankheiten (BTV) kein Indikativ für die Funktion des Veterinärsystems sind, wurde die Freiheit von diesen Krankheiten nicht berücksichtigt. Zielzustand bleibt daher die Freiheit von 5 der 6 oben angeführten Krankheiten: IBR, Brucellose, Leukose, Tbc und BVD beim Rind bzw. bei Brucellose auch beim kleinen Wiederkäuer sowie Aujeszky beim Schwein.

Grafischer Maximalwert: 6


Quelle

Veterinärjahresbericht: https://www.verbrauchergesundheit.gv.at/tiere/publikationen/Vetjahresbericht.html

Berechnungsmethode

Durch die EU anerkannte Freiheit oder Zusatzgarantie für Tierkrankheiten

Kennzahlen des Wirkungsziels Details zu Kennzahl 5

Wirkungszielkennzahl 5: überplanmäßig erreicht: Tierschutz macht Schule: bestellte und ausgegebene Bildungsprintmaterialien [Anzahl]

Entwicklung der Wirkungskennzahl

  • Jahr: 2020
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 961201 [Anzahl]
    • Zielzustand: 800000
    • Oberer Schwellenwert: 1000000
    • Unterer Schwellenwert: 750000
  • Jahr: 2021
    • Zielerreichungsgrad: überplanmäßig erreicht
    • Istzustand: 1076500 [Anzahl]
    • Zielzustand: 800000
    • Oberer Schwellenwert: 1100000
    • Unterer Schwellenwert: 750000
  • Mittelfristiger Zielzustand: nicht vorhanden

Erläuterung der Entwicklung

Die Kennzahl wurde deutlich übertroffen. Ausschlaggebend dafür waren die Landesprojekte, welche immer wieder im Laufe eines Jahres abgeschlossen werden, aber nicht im Vorfeld geplant waren. Beispiele für die Landesprojekte: Wiener Tierprofi Heimtiere, Well KA Englisch für Burgenland, Projekt Hundewissen für Niederösterreich.

Grafischer Maximalwert: 880000


Quelle

Statistik des Vereins „Tierschutz macht Schule“

Berechnungsmethode

Anzahl der bestellten und ausgegebenen Bildungsprintmaterialien