überplanmäßig erreicht: Ziel 1: Integration in den Arbeitsmarkt

Beschreibung des Ziels

Das Programm Überbetriebliche Berufsausbildung in Lehrwerkstätten (ÜBA 1 – Ausbildungsvertrag über die gesamte Lehrzeit), durchgeführt vom Berufsförderungsinstitut Niederösterreich (BFI NÖ) bietet ÜBA- sowie IBA-Ausbildungen (normale bzw. verlängerte Lehre gem. § 8 BAG) in den Bereichen Metall, Elektro, Holz, Gastro, Garten, Bau, Baunebengewerbe, Kfz-Technik, EDV, Gebäudereinigung, Kosmetik und Büro. Die Jugendlichen absolvieren ihre gesamte Lehrzeit in den ÜBA-Lehrwerkstätten und schließen diese mit der Lehrabschlussprüfung ab.
Ziel ist der positive Abschluss der Lehrabschlussprüfung und eine Arbeitsaufnahme innerhalb von 3 Monaten nach Kursende.


Dem Ziel zugeordnete Maßnahmen


Kennzahlen und Meilensteine des Ziels

Zielkennzahl 1: überplanmäßig erreicht Kennzahl: Personen, die am 92. Tag nach Beendigung der Maßnahme in einem Dienstverhältnis am regulären Arbeitsmarkt stehen [%]


Zielerreichungsgrad des gesamten Ziels: überplanmäßig erreicht.